1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie erkenne ich einen Seelenverwandten

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Febi23, 7. Juli 2005.

  1. Febi23

    Febi23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo an Alle!

    Ich hätte mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen?
    Ich hab vor 1 1/2 Jahren einen Mann kennengelernt, er ist aus Tirol und ich aus Niederösterreich, im Mai haben wir uns zum Ersten Mal gesehen und seitdem können wir uns kein leben ohne den anderen Vorstellen. Verliebt bin ich denke ich nicht, da ich einen Freund habe und ihn auch liebe und glücklich mit ihn bin, aber ich fühle eine wahnsinnige Verbundenheit zu den anderen und frage mich was es wohl ist. Wir hatten auch ein gutes 1/2 Jahr keinen Kontakt, hab aber trotzdem ständig an ihn gedacht und als der Kontakt wieder da war wars so als wäre er nie abgebrochen. ist es möglich das wir Seelenverwandt sind?

    Lg
    Febi
     
  2. Elfenwald

    Elfenwald Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    Man kann höchstens mit Drei Seelenverwanden zusammentreffen.

    Die erstverwande/ die zweitverwande/ die drittverwande.

    Und es ist immer so, das man erst die drittverwande Trifft.

    Dann wenn überhaupt, der reihe nach die zweite, und mit noch größerer Unwarscheinlichkeit die Erstverwande.

    Die Bindung oder Zuneigung die man zu seiner Seelenverwandschaft spüren kann ist schon beim dritten Grad sehr hoch. wird aber bei den anderen beiden noch schlimmer, richtig zwanghaft. Das sind die Drei Lichtverwanden Seelen die man treffen kann. Es gibt aber auch noch die Drei dunklen wie ich sie gerne nennne. Das hat gar nichts mit der Haarfarbe zu tun. Sondern Sie kommen von unserer Spiegelseite. Ich selbst habe jedoch keine eigene Erfahrung mit der Spiegelseelenverwandschaft, mit den anderen drei allerdings.
    Wer mich noch nicht kennt kann das in meinen Beiträgen gerne lesen.
    Erkennen kann, oder wird man eine Seelenverwandschaft wie schon oft geschrieben, an der irren Anziehung die man fühlt, wenn sie neben einem steht.
    Oder aber an der besonderen Auraform die sich bildet wenn man sich nähert. Daran kann man die Seelenverwandschaft genau feststellen, denn diese Auraform entsteht nur wenn zwei verwande Seelen sich treffen.

    Elfenwald
     
  3. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    hi elfenwald.

    wie kann man diese auraform erkennen? hat sie eine bestimmte farbe etc? :dontknow2

    :danke:
     
  4. Thergana

    Thergana Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo zusammen,

    es gibt zwischen Mann und Frau nicht nur Seelenverwandte, sondern auch die sogenannte "wahre Liebe". Die wahre Liebe ist etwas, was man erkennt, sobald man sich gegenseitig in die Augen sieht. Es ist ein sehr elektrisierendes Gefühl, das durch Mark und Bein geht. Es mit Worten zu beschreiben fällt mir schwer, das einfachste wäre, es selbst zu erleben, damit man den Unterschied erkennt, und der ist mehr als deutlich. Der gegenseitige Blickkontakt direkt in die Augen kann sich anfühlen wie ein liebgemeinter Fausthieb in die Magengrube, oder man bekommt gänzlich weiche Knie. Wenn es die wahre Liebe ist, dann ist sie immer beidseits vorhanden, niemals einseitig. Die wahre Liebe ist normalerweise der Partner, der uns für einen bestimmten Lebensabschnitt vorbestimmt ist. Wenn man seine Liebe findet, und wenn man sich als Paar zusammentut, ist die Partnerschaft gesegnet. Die beiden müssen sich jedoch nicht zusammen tun, sie können sich auch rein mental ergänzen und in einer anderen Partnerschaft weiterleben. Jedenfalls ist die wahre Liebe etwas sehr kostbares, die häufig mit einer Seelenverwandtschaft verwechselt wird. Doch im Grunde genommen sind sie auch recht ähnlich.

    Liebe Grüße
    Thergana
     
  5. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    noch eine frage, elfenwald.

    woher weisst du das mit den drei arten? habe ich noch nie gehört.

    gruss
     
  6. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Werbung:
    ... das mit den drei Seelenverwanten würde mich auch interssieren..
    und auch Klassifikation. ???

    und das mit der "Wahren Liebe"
    hm... Liebe, ist immer wahr - sonst ist es keine
    und Liebe ist unabhänig von einem Partner - sie IST in uns ALLein
    (meine Meinung)
    Das was du mit "Wahrer Liebe " beschreibst (woher hast du diesen Begriff eigentlich??) ist eine Seelenband... ein intensives "Liebes"Band wenn man es so nennen will... und das hat schon was mit der engergetischen Verbindung von Seelen zu tun.

    lg If..
     
  7. Thergana

    Thergana Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Iffi,

    genau das ist die wahre Liebe. Ein strahlendes Seelenband, oder auch eine strahlende Kuppel, in dem das Paar eingehüllt ist. Dieses gemeinsame Strahlen fällt selbst den Mitmenschen auf. Sie spüren diese starke und liebevolle Kraft intuitiv, auch wenn sie das Strahlen vielleicht nicht sehen können. Die Verbindung mit einer Wahren Liebe ist schon vor unserer Geburt quasi im Himmel geschlossen worden. Ein Wiedererkennen dieser häufig schon sehr alten Liebe löst in uns häufig das aus, was die Umwelt gern als "Liebe auf den ersten Blick" beschreibt.

    Mein Buchtipp zum Auffinden der Wahren Liebe bzw. zum Seelenpartner: Nina Larisch-Haider - "Füreinander bestimmt"

    Den Begriff "wahre Liebe" hat u.a. Lady Nada verwendet. Den Begriff habe ich hier in den Thread mal eingefügt, weil in den letzten Jahren der Begriff "Seelenpartner" für meinen Geschmack etwas zu intensiv zum Schlagwort geworden ist. Meiner Meinung manchmal zu unrecht, da die wahre Liebe sich sehr ähnlich anfühlt. Wir treffen in unseren Inkarnationen auch nicht immer den Seelenpartner an, da es sonst für uns nur wenig Weiterentwicklung gibt, wenn wir immer nur den gleichen (Seelen-)Partner haben. Seelenpartnerschaft kann auch innerhalb einer Familie auftauchen, das ist von einer Lebenspartnerschaft komplett unabhängig.

    Liebe Grüße
    Thergana
     
  8. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.134

    Man hat tatsächlich nur drei akut Seelenverwandte. Die erstverwandte ist die Dual- Polar- oder Spiegelseele, die zweitverwandte ist die gleichgeschlechtliche Pendantseele, die so ist, wie man selbst (sekundäre Zwillingsseele) und die drittverwandte die gleichgeschlechtliche Pendantseele der eigenen Dualseele.

    Diese Viererkonstellation könnte man auch Seelenkleinfamilie nennen. Demgegenüber gibt es natürlich auch, ähnlich wie bei der körperlichen Familie, die Seelengroßfamilie, die aus mehreren dieser Seelenquartetts besteht. Die Mitglieder dieser anderen Seelenquartetts sind dann gewissermaßen Seelenschwestern, -brüder oder auch -cousins (soul mates).

    Neben der angesprochenen speziellen Aura, die sich bei der Begegnung bildet, gibt es noch einen anderen entscheidenden Erkenntnisfaktor. Es ist dies dieser Effekt, der auftritt, wenn zwei Menschen sich bei der ersten konkreten Begegnung anschauen und sich kennen bzw. sofort erkennen, obwohl dies eigentlich gar nicht sein kann, aus der rein weltlichen Perspektive betrachtet. Zudem können sich zumeist beide bei späteren Begegnungen an diesen ersten Blick genau erinnern.

    Ich selbst hatte diesen Effekt in meinen 32 Jahren erst mit drei Personen, was gemessen an den abertausenden Menschen, die mir bisher über den Weg gelaufen sind, ein relativ geringer Quotient ist.
     
  9. Jaguar

    Jaguar Guest

    ...Und ich hatte sowas mit meinen knapp 19 Jahren schon ein Mal!
    @Afrodelic: Du hast also schon alle 3 Seelenverwandten kennengelernt...Was spielten sie denn für eine Rolle in deinem Leben??? Hat sich aus irgendeiner Seelenverwandtschaft eine Beziehung, oder gute Freundschaft ergeben??? Hast du noch zu irgendeinem der Dreien Kontakt???
    Das nimmt mich deshalb so wunder, weil meine Drittverwandte Seele den einzigen Kontakt (E-Mail), der uns noch geblieben ist, aus einem Streit heraus abgebrochen hat...Und ich frage mich jetzt, ob sie sich jemals wieder bei mir melden wird, oder ob ich sie nie wieder sehen werde, was ich sehr, sehr, sehr schade fände!
     
  10. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.134
    Werbung:

    Nein, mir ist bisher nur die erstverwandte begegnet. Die anderen beiden gehören nicht zur internen Seelenfamilie, sind aber ohne Frage auch verwandt. Mit diesen beiden ist die Verbindung eher auf Freundschaft fundiert und schon von recht langer Dauer, was wohl auch so bleiben wird. Mit der erstverwandten ist es so, dass wir uns aufgrund der energetischen Überintensivität und der unheimlichen Spigelungseffekte (scary shit!) erstmal trennen mussten, um das ganze zu verdauen und richtig einzuordnen. Der Verdauungsprozess befindet sich allerdings in der Endphase und so halte ich die zweite Begegnung in naher Zukunft für durchaus realistisch.

    Was bei dem ganzen Prozess überaus wichtig ist, dass man sich nicht aus einer empfundenen Halbheit heraus nach dieser Verbindung sehnt, sondern quasi autark wird, unabhängig davon, was die andere Seele macht oder tut. Dies ist überhaupt die Grundvoraussetzung, da das ganze auf dem Urprinzip "Selbständigkeit" basiert.

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen