1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie erkenne ich eine wirkliche Seelenverwandtschaft?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von badboyxxx, 1. November 2005.

  1. badboyxxx

    badboyxxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin zwar schon länger im Forum angemeldet, aber habe bisher so gut wie noch nie geschrieben.

    Doch jetzt wurde ich bewegt, es doch wieder ein mal zu wagen. :)

    Meine Frage ist, woran ich einen Seelenverwandtschaft erkennen kann und was das überhaupt bedeutet?

    Eine Freundin von mir und ich, sind uns in sehr sehr vielen Bereichen total ähnlich. Wenn wir über ein Thema reden, wissen wir manchmal schon die Antwort vom anderen. Und es kommt auch sehr oft vor, dass wir beide genau den selben Gedanken im selben Moment haben und auch gleichzeit ansetzen darüber zu reden. Wir waren und sind teilweise jetzt noch "Außenseiter", vermutlich weil wir über viele Sachen anders denken als die breite Masse. In Gesprächen hat sich herausgestellt, dass auch in unserer Vergangenheit markante Punkte absolut identisch sind.

    Teilweise weiß ich nicht, ob ich von diesen Gemeinsamkeiten fasziniert oder schockiert sein soll... ;-)

    Ich würde mich sehr über eure Erfahrunge und Tipps zu diesen Thema freuen!

    Liebe Grüße
     
  2. esoman

    esoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wetzlar
    Hallo badboyxxx,
    Ich weiß nicht wie alt du bist und was du wirklich für deine freundin empfindest. Aber wenn es wirklich so ist wie du es beschrieben hast, halte sie fest wie es nur geht.
    Ich bin seit 13 Jahren verheiratet und habe 2 Kinder.
    ich habe vor 4 Jahren eine Frau kennengelernt die ich anfangs bereut habe aber jetzt ziemlich glücklich bin das ich sie überhaupt kennenlernen durfte...
    diese gefühle waren teilweise beängstigent für mich. Aber heute kann ich sagen das es ein wink von oben war. Es muss seelenverwandschaft sein..
    wir haben so viele gemeinsamkeiten.
    Es muß einen guten grund geben, wieso mann so etwas empfinden kann..
    mit meiner Frau waren diese Gefühle überhaupt nicht vorhanden.
    Ich habe riesen probleme was die kinder an geht. die will ich auf keinen fall verlieren. Aber kompromisse muss mann halt im leben eingehen auch wenn sie schlimm sind.
    Ich konnte mich eigentlich mit meiner frau gut verstehen aber es waren halt diese innigen gefühle nicht da.
    mein Tip:
    Verlier bitte diese Frau nicht, weil du später bestimmt große probleme kriegen würdest. sowas kann die im leben nur einmal passieren.Ansonsten würdest du dahin vegitieren..


    fallst du noch weitere fragen haben solltest bin ich gerne bereit sie zu beantworten.

    MfG
    esoman
     
  3. Daphne

    Daphne Guest

    Hallo Esoman!

    Zuerst mal ein herzlich Willkommen!

    Hätte eine Frage an dich: wie waren den diese Gefühle,die dir Angst gemacht haben?

    Grüße von Daphne
     
  4. badboyxxx

    badboyxxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Esoman!

    Super, herzlichen Dank für deine Antwort. Freut mich dass du dir die Mühe gemacht hast zu schreiben.

    Könntest du mir erzählen wie du diese Frau kennen gerlernt hast? Ich bin ja der Meinung dass sehr viele Dinge im Leben vorherbestimmt sind und ein höherer Grund dahinter steht.

    Bei uns zBsp war es so, dass wir uns auch nicht wirklich durch Zufall kennen gerlent haben, sondern wir beide praktisch an den selben Arbeitsplatz berufen wurden.

    Hast du deine Frau verlassen oder bist du noch mit ihr zusammen?

    Empfindest du für diese Person mit der du so viele Gemeinsamkeiten hast, auch ein Gefühl wie Lieber oder so?

    Würde mich freuen wenn du mir noch etwas darüber schreibst.

    LG
     
  5. esoman

    esoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wetzlar
    Hallo Daphne,
    Diese Angstgefühle will ich dir erklären:
    Verbotene Liebe....
    Ich habe eine Frau die ich Liebe (so dachte ich) und zwei süße Kinder
    Und dann kommt der Tag wo du eine Frau kennenlernst und dich gleich
    danach fragst,. was hat sie mit mir gemacht? Verzaubert?
    Wieso spüre ich eine Nähe und zuneigung das ich bis jetzt noch nie so Intensiv gespürt habe. Ich habe nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt und habe es Lächerlich gefunden wenn manche Menschen darüber gesprochen hatten Aber es gibt sie.. Und ich bin Glücklich das ich es Spüre..
    Einerseits denke ich mir Mein Gott, du hast eine Familie das kannst du doch nicht machen.. Aber ich kann dagegen nicht ankämpfen.. Es ist passiert..
    Das Leben kann so verrückt sein
     
  6. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    [​IMG] kommt mir irgendwie bekannt vor. ach menno *seufz*
     
  7. wildlifesara

    wildlifesara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.100
    Ort:
    Da wo ich mich am wohlsten fühle, in mir! :o)
    Ich würde sagen Seelenverwandtschaft kann man nicht beweisen, gut Jaguar wird wieder sagen ist Astrologisch belegbar auch in der Nummerologie, aber meiner Ansicht nach ist es entweder die Liebe oder aber Gemeinsamkeiten die man hat, aber ob es Seelenverwandtschaft ist, keine Ahnung.

    Ich kopier hier noch mal was rein was ich schon bei einem anderen Thaerd reingeschrieben habe.

    Hier mal was aus dem Heil-Orakel der Engel von Doreen Virtue

    Seelengefährte

    Bedeutung der Karte: Dein Gebet um eine Beziehung mit einem Seelengefährten ist erhört woren. Folge der Führung, du du erhälst, damit du dieses Geschenk göttlicher Liebe genießen kannst.

    Dein Herz sehnt sich nach einer großen Liebe. Da du dich auf dem spirituellen Weg befindest, wünscht du dir einen Gefährten mit einer ähnlichen Lebensphilosophie und ähnlichen Interessen. Bist du bereit, große Leidenschaft und spirituelle Partnerschaft mit ein und demselben Menschen zu erleben? Diese Karte bestätigt, dass deine Antwort "Ja!" lautet. Durch diese Karte bitten dich deine Engel, ihrer Führung zu vertrauen und ihr zu folgen.
    Deine Engel haben deine Gebete um eine große Liebe gehört und leiten dich an, Schritte zu unternehmen, um diesen Wunsch Wahrheit werden zu lassen. Wenn du dich gegenwärtig in einer Beziehung befindest, bitten dich deine Engel, ihnen diese Beziehung zu übergeben. Auf diese Weise können sie helfen, deine bestehende Partnerschaft auf die Stufe einer Seelenverbindung zu erleben, oder dir helfen, sie sanft zu beenden, damit deine neue Liebe erscheinen kann. In jedem Fall werden dir die Engel beistehen und dir deutliche Schritte aufzeigen, die du vornehmen kannst, um diese tiefe Sehnsucht deines Herzens zu erfüllen.

    Doch nur die Sehnsucht nach der großen Liebe

    Sara
     
  8. esoman

    esoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wetzlar
    Hallo badboyxxx
    Ich habe diese Frau ineinem Bistro kennengelernt
    Und als wir uns immer näher gekommen sind dachte ich diese frau kennst du schon eine Ewigkeit..
    Sie denkt genauso..
    Es muß eine Vorherbestimmung oder eine Seelenverwandschaft sein.
    Ich hatte noch nie so eine Nähe für eine Frau empfunden.
    Zur deiner 2. Frage : Ich habe mich von meiner Frau getrennt..
    Problem ist: Ich Liebe meine Kinder und muß mit meinem Gewissen Kämpfen.
    Es ist nicht Leicht.
    Zu deiner 3 Frage: Es muß Liebe sein
     
  9. Jaguar

    Jaguar Guest

    Meine Seelenverwandtschaft wurde Astrologisch und seit kurzem durch Afrodelic auch Numerologisch bestätigt. Warum sollte man daran zweifeln???

    Aber eigentlich wären diese Bestätigungen garnicht nötig gewesen, weil ich es schon ganz genau von innen her wusste!

    Meine SV stammt aus der selben Seelenfamilie wie ich...Den genauen Verwandtschaftsgrad findet Afrodelic noch für mich heraus, jedoch ist sie mindestens meine 2., oder 3. Verwandte! Eine 1. Verwandte kommt nicht in Frage, ist aber auch gut so...
     
  10. Daphne

    Daphne Guest

    Werbung:
    Hallo esoman,

    es sind nicht nur Angstgefühle,die du hast.Es sind da noch andere Gefühle da.
    Nämlich Schuldgefühle.Du schreibst es doch selber.

    ....zwei süße Kinder,eine Familie....

    Ich kann dazu nur noch folgendes sagen: kämpfe nicht dagegen an.Wenn du mit der Frau glücklich sein möchtest,dann tu es.Aber bitte,laß deine Frau nicht in Ungewissen.
    Ich denke,Ehrlichkeit ihr gegenüber,das hat sie verdient.

    Viele liebe Grüße an dich
    Daphne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen