1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie entsteht eine Seele ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Jovannah, 17. Mai 2007.

  1. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    also...wenn alle die hier inkarniert sind, vorher schon da waren...als Seele im großen Ganzen....

    ...wie kann es da jüngere und ältere Seelen geben ?

    Oder ist damit einfach gemeint, wie oft sie schon "da waren"....aber im Prinzip sind sie gleich alt....?

    und...wenn eine Seele nicht mehr inkarniert...für immer und ewig im Nirwana bleibt dann.....und die nächste Seele...und die nächste Seele.....

    müssten wir da nicht immer weniger werden...weil, wer schon auf ewig Teil des Nirwanas sein darf,....kann ja nicht mehr hier her "geschickt" werden.

    Warten da also Unmengen an gleich alten Seelen darauf, endlich mal in den Kreislauf der Inkarnation zu kommen ?

    oder hat so eine Seele doch einen "Anfang" ihres Bestehens....?

    :) Jo
     
  2. schAMAN

    schAMAN Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    173
    Liebe Jovannah

    Genau werden wir das nie wissen...
    Für mich sieht es so aus das "Seele" schon immer existiert, aber erst wenn sie sich entdeckt könnte man das als einen Anfang bezeichnen. Was das Alter betrifft...ist für mich eine "Reife" durch den Lernprozess der Verkörperung. Lebensaufgaben sind für mich Filter die unsere Seele durch Erfahrung reinigt um das Wesentliche zu verinnerlichen um weiter zu Reifen. Aber das ist nur meine Interpretation davon und auch nur oberflächig...

    alles Licht und Liebe
    schAMAN
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich sehe die Bezeichnung "alte Seele" wie "reife Seele".

    Wir inkarnieren ja nicht nur hier auf der armen schönen Erde. Hier kommen Seelen her, die bestimmte Lernaufgaben auf sich nehmen wollen. Seelen, mit zu starkem Ego :)
     
  4. schAMAN

    schAMAN Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    173
    Liebe Indigomädchen

    "ich sehe die Bezeichnung "alte Seele" wie "reife Seele"."

    Ich glaube das ich weiß was du damit meinst...aber der Begriff "alt" wird gern als Zeit interpretiert, während "reif" eher mit einer Zustandsform zu tun hat. Zeit ist für uns ein Hilfsmittel das wir nützen können("dürfen" wäre wahrscheinlich der bessere Begriff dafür) um zu reifen. Der Zustand "Reife" wirkt analog in die anderen Ebenen, wo auch unsere Seele existiert und zeitliche Begriffe verlieren dort an Bedeutung(weil Schöpfung/Liebe ALLE Zeit IST - Grenzenlos/Unendlich). Darum neige ich eher dazu das Wort "Reife" zu verwenden. Aber jeder wie Er/Sie will :)

    alles Licht und Liebe
    schAMAN
     
  5. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    hallo ! :)

    Danke erst mal für die Antworten.

    Demnach ist Seele Bestandteil dessen, was immer schon ist und immer sein wird....hat also keinen Anfang und kein Ende....vielleicht aber vorübergehend Formen ? Und dieser Seinszustand bestimmt, was weiter mit ihr geschieht ?


    liebe Grüße !

    :) Jo
     
  6. schAMAN

    schAMAN Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    173
    Werbung:
    Liebe Jovannah

    "Demnach ist Seele Bestandteil dessen, was immer schon ist und immer sein wird"

    Wäre "Seele" Bestandteil, dann wären ihr Grenzen gesetzt(ALLES ist EINS). Unsere Verkörperung ist Bestandteil...die Dahrstellung von unserem Selbst. Ähnlich einem Spiegelbild, das IM Spiegel seine Grenzen hat aber DU SELBST kannst über die Grenzen des Spiegels hinaus SEIN.

    "Und dieser Seinszustand bestimmt, was weiter mit ihr geschieht ?"

    Diese Dahrstellung des Spiegelbildes von deinem Selbst ZEIGT dir wieviel du gereift bist und gibt dir die Möglichkeit FREI zu Entscheiden wie ES(dein Selbst) weiter reifen will. Je weiter gereift um so FREIER, also WENIGER GRENZEN. Das gilt auf allen Bereichen. Auch die Dahrstellung deines SELBST wird weniger Grenzen zeigen(Energiewesen, Engel,...wie du sie auch nennen willst) und deine Wahrnehmung wird auch mehr FREIHEIT haben(Hell-Hören, Hell-Sehen, Hell-Fühlen,usw.).
    DU SELBST BESTIMMST WAS MIT DIR GESCHIEHT, niemals ein anderer, oder bestimmt dein Spiegelbild WAS du TUST? Die Umwelt (Personen, Tiere, Situationen) ZEIGEN dir den Bereich an dem du Arbeiten(IN DIR SELBST) KANNST(du mußt es nicht tun) um freier zu werden und dadurch zu reifen.
    So sehe ICH die Welt, du und jedes anderes Wesen hat die FREIHEIT es so zu sehen wie du/jeder einen SINN darin findet.

    alles Licht und Liebe
    schAMAN
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Die Seele entsteht durch die Gesellschaft und die Sprache, in der sie ihre Geschichten schreibt und das menschliche Leben verarbeitet und ausbildet. Seele ist ein anderer Begriff für die Psyche, die versucht ein Leben eines freien Geistes in einer abhängigen Gesellschaft herzustellen, in der man sich verhält. Sich aus dem Wahnsinn der eigenen Gesellschaft heraus zu drehen ist letztlich mit dem Wachsen des Ausdruckes für sich selber verbunden, denn die Psyche klärt via Gedankenemotionale Anlässe ja das, was der Geist im Leben unvertragen hat und aus dem Bewußtsein mit seiner präsenten, abrufbaren Erinnerung für das gesamte Leben verdrängt und da eine Blockade vorschiebt, die sich dann körperlich in einer Krankheit manifestiert. Geprägt wird das Wesen, das sich da aus seiner eigenen Gesellschaft herausurmeln will durch die Eltern. So wie die es beherrschen dem Kind Wege aufzuzeigen und es nicht auf einen Weg zu führen, so hat das Kind auch Entwicklungsmöglichkeiten. Um das zu erreichen ist es aber auch nötig, daß sich die Eltern ganz von ihrer familiären Prügung lösen und das eigene Verhalten im Mit- und Untereinander außerhalb religiöser und gesellschaftlicher Vorstellungen akkurat in sich selber untersuchen und das auch noch in jedem Augenblick. Aufmerksamkeit für sich selber-- fehlt ja heute und dabei ist der Zappelphilipp im Grunde ja im Herz der Mutterliebe immer sooooo ein Seeeeeelchen, so ein tolles Kind. Genau das ist die Unaufmerksamkeit heute: diese Mutterliebe ohne Vaterverstand. Sieht im Kind das Höhere und müßte es eigentlich selber sein, traurig traurig.

    :liebe1:
     
  8. schAMAN

    schAMAN Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    173
    Liebe Trixi Maus

    ???Haben wir ALLE DEINE Bildung um DAS zu verstehn was du da geschrieben hast??? Kannst du uns das EINFACHER schreiben? Biiiiiiiiiiiiiiiiiitteeeeeee

    alles Licht und Liebe
    schAMAN
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Eine Seele entsteht durch Prägung von dem Moment in den ein Säugling die Augen öffnet.
    Im Mutterleib noch geborgen ohne Sorgen das Seelchen noch beschützt.

    LG Tigermaus
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    ich denke, die Vielfalt der Bildung und Bilder macht das Leben aus und das Schöne ist dann, in Kontakt mit anderen zu kommen und sie in ihrem Ausdruck so zu lassen, ohne sie auf Sockel zu stellen oder unter sich selber. Sagt meine Seele gerade, was soll die denn anderes sagen, frag ich Dich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen