1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie entspannen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 6. März 2007.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Bei normal integrierten arbeitenden Menschen, ich möchte behaupten: besonders bei Eltern von Kleinkindern, ist irgendwann dann mal der Akku leer.
    Das kann in anstrengenden Zeiten jeden Abend passieren, oder aber nur hin und wieder.
    Aber leer ist er alle mal und dann liegt man da :krokodil:

    Wie ladet ihr euch auf?
    Was sind eure persönlichen Entspannungspraktiken?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Rabenelternmethode: Kind tagelang abgeben.:party02:

    PS: Sie geht sehr gerne zu den Großeltern, es ist keine Strafe. :morgen:
     
  3. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Hi Indigomädchen

    und wie oft machst du das?

    ich meine mehr den psychischen Stress ausgelöst durch das alltägliche Grauen in der Erwachsenen-Welt und sich herumschlagen müssen mit den Macken der Erwachsenen (Neid, Falschheit, Eitelkeit, Arroganz, Kälte, Abgebrühtheit...) :fechten: (furchtbar!)

    Früher legte ich mich in die Badewanne
    Aber ich besitze in dieser Wohnung keine Badewanne :cry3:
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    so ca. alle 3 Monate auf ca. 2 Wochen.

    Den Erwachsenen entfliehe ich durch abkapseln und schön tun - zumindest im Job. Früher war das anderes, aber so fahre ich besser - ich hab meine Ruhe und kann meine Energie für das wirklich Wichtige einsetzen.

    Ist so überhaupt nicht mein Stil, aber die Umgebung verlangt danach. Ein paar Stunden die Woche im Büro ist das auszuhalten.
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Ich wollte gerade schreiben: Badewanne....Naja, auch bei einer ausgiebigen Dusche kann man negative Gedanken richtig "wegspülen"....

    Danach ausgiebig und duftend eincremen - eine dampfende Tasse Tee, schöne Musik, ach da fiele mir viel ein, um mich wieder zu fangen.

    Oder - je nach Temperament - flotte Musik auflegen und durchs Zimmer fetzen.....geht auch wunderbar mit den Kindern.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  6. Abraxas462

    Abraxas462 Guest

    Werbung:

    Indem ich mich in so einer Art "Pferdehaltung" hinstelle und alle Muskeln des Körpers - von den Füßen bis zum Kopf - total an-spanne! Und diese Anspannung solange anhalte, wie es auszuhalten ist.

    Und dann lasse ich los! Loslassen!!!

    Und dann kommt die Entspannung von selbst.


    Liebe Grüße:)
    Abraxas

    .
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Ja stimmt, dampfender Tee hat was hypnotisierendes...
    Aber ganz beruhigend ist heiße Milch :morgen:
     
  8. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Cool!
    Bin zur Zeit viel im Reitstall, weil meine Schwester Reitlehrerin ist, selbst ein Pferd hat und meine Tochter absolut Pferde-narrisch ist..
    Hab mir auch überlegt selbst wieder zu reiten :jump1:
    Aber das würde doch wohl eher an-spannen, zumindest körperlich!
     
  9. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Eine Tasse Tee, eine warme Badewanne mit Rosenöl, rum liegen und faul sein...

    Wenn das alles nichts hilft und ich trotzdem nicht ruhig werde, dann geh ich in einem Tal in meiner Nähe spazieren. Es ist dort abgeschieden und wild-romantisch. Ich setz mich dort auf einen Stein mitten im Fluss und seh dem Wasser zu wie es rauschend an mir vorrüber zieht... das Wasser nimmt meine Gedanken mit und dann bin ich meistens total relaxt...

    Alles Liebe
    Elisabetha
     
  10. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    hallo silesia,

    ich mach autogenes training und schlafe viel, das entspannt auch...

    althea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen