1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie eng ist eure Beziehung zu den Engeln?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Bird of Paradis, 23. Oktober 2005.

  1. Bird of Paradis

    Bird of Paradis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben? Würde mich interessieren wie andere mit ihren Engeln/Schutztengel Kontakt haltet und wie sehr es euer Leben beeinflusst?
    Mein Bund zu meine(n) Engel(n) ist seit Kindheit sehr stark. Seit ich selbst Kinder habe ist mein Vertrauen um so mehr gewachsen, wie schauts bei euch aus?
    Vor einem Jahr wurde nach einer genauen "Bestellung" mir mein Super-Engels-Hund geschickt! Habt ihr auch über positiven Engelserfahrungen zu berichten? Love, light and peace:angel2:
     
  2. Arion

    Arion Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Deutschland
    Für mich ist ein Schutzengel oder Schutzgeist das höhere Selbst, also ein höherer Aspekt der Seele und mit jenen steht man natürlich immer in Verbindung, an ein externen Engel der um uns rumschwirrt mag man zwar als Vorstellung neh,men um sich diesen höhern Aspekt zu verdeutlichen, aber eigtl ist dieses Wesen zwar in gewisser Weise verselbständigt aber doch da er eins, also eines Ursprungs eines selben “Stoffes” ist mit uns vereint.
    Bei Kindern ist diese Verbindung noch ganz natürlich da sie sich frier entwickeln können, sie haben guten Kontakt und erschaffen eine Art Tulpa, erst mit Kidnergarten, Schule und Co. Wird ihnen eingeredet sie wurden sich das doch nur einbilden und verdrängen diesen “unsichtbaren Freund”, ihr höheres Selbst, ihr höchster Aspekt der ihm Steht als Ideal dient, in ihr Unterbewusstsein; Ich finde es aber sehr schön und bewundernswert das einige Leute sich das noch bewahren konnten.
    Ansonsten ist unser Schutzgeist als Oberbewusstsein doch unser Unterbewusstsein in das er zwangsläufig verbannt wurde und dieses Unterbewusstsein, unsere inner Stimme ist es was zu uns “spricht”, das kann so ganz unbewusst ablaufen oder man wandelt diese Botschaften eben in das am besten evrständlichste um: unsere Sprache.
     
  3. Lara37

    Lara37 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    61
    Hatte vor ca. 3 Jahren ein "bewusstes" Engel-spüren-dürfen-Erlebnis",in dem mir mein Schutzengel gezeigt hat, wiiiie stark er ist und dass ich diese Stärke von ihm ruhig annehmen darf. Seitdem lege ich immer wieder Dinge zum Lösen in seine Hände (oder besser gesagt in deren Hände, es arbeitet ja nicht nur einer) und es klappt wunderbar.
    Ich bekomme Eingebungen, Geschenke, Hinweise und wenn ich wieder mal keine Zeit hab, mich mit ihnen zu beschäftigen auch mal einen Fußtritt :)

    Lara
     
  4. Mell

    Mell Guest

    Werbung:
    Hi,

    also meine Engel sind sehr stark mit mir verbunden. Ich kann sie fühlen und sie helfen mir wann immer ich sie brauche. Vorallem was die Heilung angeht, hab ich sehr liebe Engel an meiner Seite. Sie sind für mich wie Geschwister, die mir zuhörn und mir gutes tun wollen. Wenns mir schlecht geht dann sind sie es die mich ganz lieb in den Arm nehmen und mir lieb über die Wange streicheln. Ich kann sie auch sehen, die Energie von ihnen. Ich danke Euch meine Freunde das ihr Euch immer mehr nähert und das Ihr immer da seit, habt dank!:kiss3:

    Liebe grüsse Mell:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen