1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie deutet man die 9er Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jtofing, 4. Juli 2007.

  1. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    Hallo ...

    da ja hier sehr viele diese 9er Legung praktizieren, meist als Voraussage für ein bestimmtes Ereignis oder als Wochenlegung, würde ich gern mal wissen, wie ihr deutet.

    Was haben die obersten,mittleren, untersten 3 Karten zu bedeuten, was die Quersumme usw. ... hat da jeder ein eigenes System oder wie ich das?

    Vielleicht habe ich das auch schon mal gefragt, aber scheinbar keine Antwort bekommen ;) Ich finde leider nichts dazu :(

    Helft mir doch mal ein wenig bitte :banane:

    LG Merope:liebe1:
     
  2. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Aus einem Buch habe ich folgenden Vorschlag: Du legst die Karten so aus

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    Platz 1 ist das zentrale Thema. Jetzt kannst Du diagonal, waagrecht, senkrecht, eckkarten,..... deuten. Also z.B: Karten 2,3,4 und 5,1,6, und 7,8,9, und 2,5,7, und 2,1,9, und 3, 1, 8 und 4,6,9 und 7,1,4 und 2,4,9,7 und auch 3,6,8,5.
    Einmal heißt es, einfach alles mischen und verdeckt alle 9 Karten auslegen. Dann wiederum heißt es auf Platz 1 holst Du gleich Deine Themenkarte heraus z.b. Anker und legst dann verdeckt auf. Auch ich habe mal gelesen, das man dann zum Abschluß als Zusammenfassung noch eine 10.Karte holen kann.
     
  3. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Werbung:
    Hallo Merope!

    Die Reihenfolge der Karten beim Auslegen ist dir überlassen. du solltest jedoch bei immer bei der gleichen Reihenfolge bleiben, damit du nicht beim Deuten der Häuser durcheinander gerätst. Das Bild legt sich nach deiner Hand!
    Wichtig ist, dass du niemals das was du erwartest in die Mitte legst, sonst nimmst du die Antwort vorweg.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen