1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie deutet ihr diesen Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chaska, 30. Oktober 2006.

  1. Chaska

    Chaska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bern
    Werbung:
    Hallo - dieser Traum ist nicht von mir sondern von meinem Mann.

    Er träumte wir wären gemeinsam umschlungen spazieren gegangen. Der Weg führte zu einem schönen hellen Licht. Er genoss es mit mir zu spazieren doch wurder er schnell müde und konnte/wollte nicht mehr weitergehen.

    Was meint ihr dazu? Kleine Vorgeschichte: Zur Zeit leben wir gezwungenermassen getrennt. Er in einem anderen Land und ich in der Schweiz. Unser Hauptthema zur Zeit ist die Einreise in die Schweiz. Das Visum hat er zwischenzeitlich endlich erhalten. Doch ist er noch sehr unschlüssig was er wirklich will. Er würde nur für ein halbes Jahr in der Schweiz bleiben und danach in sein Land zurückkehren wo er weiter studieren kann und eigentlich zur Zeit keine Zukunftsangst haben muss, da bis zu einem oder zwei Jahre alles geregelt ist. Trotzdem tut er sich es schwer, sich für ein halbes Jahr von seiner gewohnten Umgebung zu trennen um mit mir zusammen sein zu können. Begründung: Seine Eltern und Kollegen zurück lassen. Ich hingegen sehe eine Zukunftschance für ihn selbst = lernt selbst auf den eigenen Beinen stehen zu können. Vielleicht hilft das auch noch = er ist etwas jünger als ich.... Mehr will ich nicht dazu sagen.

    Meine Art der Traumdeutung ist folgende: Es könnte sein, das sein Wunsch wirklich der ist mit mir zusammen sein zu wollen und wir eigentlich eine schöne Zukunft haben könnten = wir spazieren zum Licht. Doch benötigt er mehr Zeit = wird schnell müde und ich will eigentlich weitergehen.

    Jedenfalls habe ich ihm meine Ansicht seines Traumes so geschildert. Bin neugierig was ihr so schreibt.... :)
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Chaska

    ihr beide wandert ins Licht, deinen Mann ist etwas klar geworden, kann es noch nicht benennen. Er wird schnell müde. Du bringst den Zeitfaktor für Deutung aus deiner Sicht. Wird man müde von der Zeit die man braucht, oder von der Anstrengung des Weges?
    Ist eure Beziehung gefestigt oder im Bezug zum Traum, gut trainniert, um den Weg gemeinsam zu schaffen?
    Wie könntest du ihn unterstützen?


    Alles :liebe1:
    ________
    Ma
     
  3. Chaska

    Chaska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bern
    hallo Ma

    Gute Frage.... bis jetzt hatten wir noch keine grosse Möglichkeit unsere Beziehung zu festigen. Der Weg selbst kann somit für ihn auch beschwerlich sein da ihm die europäische Kultur fremd ist.... Deine Antwort gefällt mir :) - Danke
     
  4. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Er träumte wir wären gemeinsam umschlungen spazieren gegangen. Der Weg führte zu einem schönen hellen Licht. Er genoss es mit mir zu spazieren doch wurder er schnell müde und konnte/wollte nicht mehr weitergehen.

    Hallo Chaska

    Ich sehe das auch so wie Matrixx,
    Eine Beziehung, die durchaus Zukunft haben könnte, aber auch Gefahr läuft, einzuschlafen. Hört sich für mich an, als wenn es nicht mehr weitergeht.

    Zitat Matrixx : Wird man müde von der Anstrengung des Weges? Ist eure Beziehung gefestigt oder im Bezug zum Traum, gut trainiert, um den Weg gemeinsam zu schaffen? Wie könntest du ihn unterstützen?

    Alles gute, mokris
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo mokris

    schön mal wieder etwas von dir zu lesen.
    Du zitierst mich ohne eigene Gedanken dazu einzubringen. Da weiß ich jetzt gar nicht anzufangen.

    Was machen deine Forschungen?


    Alles :liebe1:
    _________
    Ma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen