1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie denkt Ihr über Schutzengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von jona-sophie, 6. Januar 2004.

  1. jona-sophie

    jona-sophie Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben?

    Wie denkt ihr denn über Schutzengel?
    Gibt es sie, gibt es sie nicht?
    Ist alles nur Vorbestimmung , oder leiten uns die Schutzengel?




    Liebe Grüße von Jona-Sophie
     
  2. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe jona-sophie ,



    Wie denkt ihr denn über Schutzengel?

    Das Sie Humor haben und einen über alles lieben und immer weiterhelfen.



    Gibt es sie, gibt es sie nicht?

    :move1: Sie helfen, ob man an sie glaubt oder nicht :)



    Ist alles nur Vorbestimmung , oder leiten uns die Schutzengel?

    Ich würde mal sagen sie leiten einen nicht :kuesse:
    und ich höre schon das herzliche Lachen von meinen geliebten Engel.Und genau das wollte ich nun hören, ich liebe es einfach.

    Und nun verabschiede ich mich *gg*.Mein Engel meinte ich sollte nun wirklich vergeben und nicht so halbherzige Sachen machen.Worauf ich widerum fagte ob er wirklich glaube ich sei so blöd und hätte nicht bemerkt das er mir meine Ex schon wieder in mein Leben geschickt hatte.Und die Bilder die er dabei mitschickte habe sogar ich verstanden :). Geschweige denn von den Gefühlen dabei :).
    Wie gesagt......... ich liebe sein Lachen............
    Und ja ich war wirklich so blöd *gg*, ich hatte geglaubt es wäre vorbei.............

    Nennst du das leiten ? Ich nicht :)


    Ps.: Sorry ich bin ein klitzewenig übermütig :)


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Ja das mit den Engeln - da hab ich ja auch mal dran geglaubt.
    Ich hab auch zeitweise das Gefühl gehabt, dass ich meinen Schutzengel spüren kann. Aber ich bin mir nicht ganz sicher.
    Das könnte ja auch reine Einbildung sein, weil ich mich drauf so konzentrier und jeden Luftzug dann als Zeichen von meinen Engel empfinde.

    Aber schön wär es schon, wenn es sie geben würde.

    Ich hab das Buch gelesen von Diane Cooper "Die Engel deine Freunde" - das war so schön, ich hab die erste Hälfte des Buches nur geheult.
    Da wird von sovielen Menschen geschrieben, die angeblich schöne Engelserfahrungen gemacht haben.
    Ich weiß nicht - muß man vorher glauben, dass man sowas erleben darf oder darf man sowas erleben, damit man dann glauben kann?

    Oder freut sich einfach das Bankkonto des Autors?


    Liebe Grüße
    Mandy
     
  4. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe Mandy ,



    Ich weiß nicht - muß man vorher glauben, dass man sowas erleben darf oder darf man sowas erleben, damit man dann glauben kann?

    Es gibt viele die sowas erlebt haben - und danach an Engel glauben und es auf eine einmalige Sache einengen.Auf einmal ist es dann zu "heilig" das es öfters pasieren kann :).

    Meine erste Begegnung...... ich glaubte auch nicht wirklich daran das dies möglich sei *gg*............

    Bei mir persönlich tendiere ich zum ............darf man sowas erleben damit man dann glauben kann.

    Als ich das erste mal meinen Engel Lachen hörte habe ich meine ganze Wohnung abgesucht um nachzusehen wer noch da war *gg*.Ich ging dann zurück ins Wohnzimmer und sagte - ach du bist es, schön das ich dich hören kann.Und er antwortete wieder.

    Ich weiß nicht ob ich daran glaubte das man seinen Engel auch hören kann.Ich habe es auch nicht "willentlich" in diesen Moment herbeigeführt.

    Jahre danach hatte ich Kontaktschwierigkeiten :mad2:.
    Und die Lieblingsantwort von meinen Engel war darauf immer : Vertrauen meine Kleine............ bedingungsloses Vertrauen.




    Oder freut sich einfach das Bankkonto des Autors?


    Es kann auch ein Buch so ein "Auslöser" sein das man seinen Engel erleben kann.
    Und diejenigen die ein Engelerlebnis hatten würden es nicht als auffüllen bezeichnen .

    Wenn ich so nachdenke........ mir half auch ein Buch dabei . Es war ein gechanneltes Buch von Ariel.Irgendwie da ich ja süß bin, verliebte ich mich in Ariel *gg*.Und siehe da mein Engelkontakt kam zustande.

    Er begleitet mich seid damals.Zur Zeit ist er gerade wieder da *gg*.Wohl solange bis ich das Thema Vergebung durch habe und dann kommt mein schnuckeliger Engel wieder :).Dann spiele ich wieder Heulsuse :).

    Aber als ich das Buch gekauft und gelesen hatte und ich meinen Engel das erste mal hörte vergingen Monate............


    Wenn ich das nochmals so durchlese klingt es eigentlich ziemlich verwirrt :banane:

    Vielleicht kannst ja doch was damit anfangen :)


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  5. Kithara

    Kithara Guest

    Hallo an euch!
    Also ich denke das uns Engel nur zum Teil Leiten. Ich denke ehr das sie uns Begleiten.
     
  6. Meister

    Meister Guest

    Werbung:
    Ja, Engel sind unsere Begleiter - und doch leiten und führen Sie uns auch.

    Von Geburt an, werden uns Sieben Engel zur Seite gestellt... manche haben sogar noch mehr.

    1. Engel ist der Heilengel
    2. Engel ist der Schutzengel
    3. Engel ist der persönliche Engel
    4. Engel ist der Führungsengel
    5. Engel ist Meister Engel
    6. Engel ist der Engel der Liebe
    7. Engel ist der Selbstfindung

    ....trotzdem kann es noch variieren, welche Engel wir uns auf unseren Weg "mitnehmen", begleiten lassen.

    Wenn wir im karmischen Rat unseren Lebensweg bestimmen, erhalten wir diesen "göttlichen Schutz" zum Geleit. Der Schutzengel bleibt das ganze Erdenleben bei uns - bei den anderen kann es wie gesagt variieren.... Zusaätzlich zu dem Schutzengel, gibt es einen Schutzpatron - der aber nur zu einem bestimmten Zeitpunkt in unser Leben tritt - dieser ist es auch, der uns "richtig leitet und führt"... es gibt Momente in unserem Leben, wo wir uns wundern, warum wir dinge tun, die wir vorher nie getan hätten...

    Alles Liebe
    Meister
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Meine liebe Schenbaha - ich könnt dich knuddeln für deine Postings. Ich hab ja schon mal so ein schönes Mail von dir bekommen.

    Wo nimmst du nur dieses Vertrauen und diese Sicherheit her???

    Ich will auch mal einen Engel lachen hören!:engel:


    Alles Liebe dir
    Mandy
     
  8. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Meine liebe Mandy ,


    zurückknuddel :umarmen:


    Ich weiß ........ ich habe mich rar gemacht :wut2:

    Ich kann nicht anderst :). Gehört anscheinend zu dieser Phase dazu.Mir ist irgendwie überhaupt nicht nach schreiben.



    Wo nimmst du nur dieses Vertrauen und diese Sicherheit her???

    *schmunzelt*............... habe ich ja gar nicht :)


    Ich höre meine Engel zwar nur selten aber ich spüre Ihn ja.Und manchmal sogar dies nicht.Anscheinend ist das so wenn man Intensiv Lektion bekommt *gg*.
    Ich bin nur in einen wirklich sicher , das er immer da ist.Und wenn ich Ihn gerade nicht spüren oder hören kann liegt es an mir.

    Wobei dies auch nicht ganz stimmt :). Es sind mehrere nicht nur 1 Engel.Zur Zeit ist Ariel da und Metatron und Merlin.

    Vor den Weihnachten hatte ich zwei Wochen lang ein Sonderprogramm . Gnade pur könnte man auch dazu sagen.Ich habe 2 Wochen durch diese reine bedingungslose Liebe gespürt.Und die hat mich irgendwie verändert.Und sie heilt.........auf einer ganz, tiefen Ebene.Und seid den Weihnachten spüre ich einen inneren tiefen Frieden in mir und eine Lebensfreude die grenzt schon fast an Glückseligkeit.

    Und nun sendet er mir wieder Bilder und ich sollte wohl noch die restlichen Grenzen endlich auflösen :).
    Ich sollte mich eigentlich damit beeilen, denn dann höre ich ihn wieder klar und deutlich meinte er *gg*.

    Vielleicht habe ich dann wieder Lust auf posten. Sorry meine Liebe.


    Ich wünsche es dir wirklich von ganzen Herzen das du auch deinen Engel lachen hörst, wirklich.:kuesse:

    Es wird kommen, da bin ich mir ganz sicher.


    Ich habe meinen Engel auch die Ohren vollgequasselt warum ich ihn nun seid 1,5 Jahren nicht mehr hören kann.Nur wenn er es gerade will. Er - meine Kleine , du hättest nie so an dir gearbeitet wenn du mich vorher hättest hören können.Es war nur auf diesen Wege möglich.
    Da schoß mir durch den Kopf - ich habe ja mal zu Ihm gesagt ich würde alles dafür tun wenn ich Ihn wieder hören konnte.
    Er wieder - ja meine Kleine , ich habe deine Liebe zu mir dazu benutzt.Aber es war dein Weg und deine Wahl du hattest so entschieden.Und du weißt ja es ist dein letztes Leben hier du wolltest alles auflösen, deine Wahl meine Kleine.


    Diese Geschichte dient dazu um dir zu zeigen das wirklich alles einen Sinn macht.Es wird seine Gründe haben warum er sich noch nicht bei dir meldet.

    Versuche darauf zu vertrauen das es passieren wird und es wird kommen.

    Ich warte schon seid 1,5 Jahren das die violette Farbe weg ist und ich Ihn wieder klar und deutlich hören kann.Und nicht wie durch eine Mauer hindurch oder dann wenn er vorbeikommt *gg*.
    Der Zeitpunkt wo er sagte das ich Ihn hören werde , wurde inzwischen auch x- mal verschoben :).
    Aber ich wußte, es war schon richtig so wie er es machte.Und ich habe dabei noch eines gelernt - Vertrauen, bedingungslos zu Vertrauen.Und ich weiß das er Recht hat, es ist zwar schön wenn ich ihn hören kann, aber es ist wichtiger das ich endlich heimkomme.Und dazu gehört nun mal das man seine Grenzen auflöst.Und dies geht nur Schritt für Schritt.Leichter ist es geworden als ich seine reine, bedingungslose Liebe in meinen Herzen von Ihm übernahm.Und danach die Lebensfreude.

    Und nun fallen die restlichen Grenzen.Anscheinend bedarf dies bei mir Ruhe :).


    Ich hoffe es hat dir etwas geholfen.

    Alles Liebe
    *dich ganz fest drückt*

    Schenbaha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen