1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie denken eure Partner??

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von engel 43, 7. März 2008.

  1. engel 43

    engel 43 Guest

    Werbung:
    Ich würde gerne mal wissen, was Eure Partner oder auch Familie dazu sagen wenn Ihr von Engeln usw redet.:confused:

    Ich muss sagen, mein Partner hat mich am Anfang angesen als käme ich von einem anderen Stern!? So auf die Art: hä, bist Du jetzt völlig bekloppt?

    Erst als ich es ihm verständlich gemacht habe, dass es zu mir "gehört", hat er erst einmal nichts gesagt. Nach dem er aber gemerkt hat, dass ich mich mit Engeln "unterhalten" kann und mich immer mehr mit Esoterik beschäftige, hat er es akzepiert und er versucht auch zu verstehen, dass ich eben diese "Gabe" habe unterstützt er mich.:liebe1:

    Er hat es einmal mit erlebt, als ich wieder einmal ein "Gespräch führte", danach sagte er zu mir: du hast jetzt richtig geglüht, aber nicht geschwitzt!
     
  2. vittella

    vittella Guest

    Hi engel
    Du redest also mit Engeln...?...was redet ihr denn so...?
    ich wusste gar nicht,dass sowas möglich ist..!
    und wie prüft man/frau ob es ein Engel ist?
     
  3. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo engel 43,
    das fällt mir auch nicht leicht. Ich hänge es nicht an die große Glocke, antworte aber wenn mich jemand darauf anspricht. Meine Familie glaubt auch daran, tut sich aber noch schwer mit dem Thema. Manchmal schauen se mich besorgt an, meinen dann aber dass ich schon irgendwie recht hätte. Es ist alles eine Sache des Verstandes, der derlei Dinge einfach nicht verstehen kann und sich dagegen wehrt - obwohl man es besser weiß lässt man sich immer wieder vom Verstand beeinflußen und genau davon muss man sich erst einmal befreien.


    @vitella
    denke einfach an Deinen Schutzengel und rede mit ihm - es reicht schon wenn Du es im Geiste machst. Erzähle ihm was Dich betrückt, was Dir gefallen hat oder ob du bei bestimmten Dingen gerne Hilfe hättest. Am Anfang merkst Du vielleicht noch nicht viel - lass Dich einfach führen :)
     
  4. hariel

    hariel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    oberösterreich
    hallo!
    ich habe niemanden mit dem ich über engel reden kann!!
    mein mann und meine familie und seine familie!!
    jeder glaubt das das humbug ist und totaler blödsinn!!
    ich fühle mich nur hier im forum verstanden!!
    ich rede mit keinem über engel!
    ich glaube mein mann aktzeptiert es das ich das thema engel habe aber mehr nicht!!
    ich bin denn engeln sehr dankbar für ihre hilfe!!!
    glg hariel
     
  5. Frenchy

    Frenchy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    NRW
    ich habe gott sei dank ...einen partner der sich auch mit esoterik beschäftigt...
    mit ihm kann ich immer über engel sprechen..
    meine familie sieht das ein wenig skepticher ..aber da sie mich ja sehr gut kennen, wissen sie auch das sie mich von meinem standpunkt nicht abringen können...
    klar kommt da schon mal...mensch jetzt steigere dich da nicht so rein..
    aber egal es gibt immer irgendwo hinweise wo ich sie direkt darauf aufmerksam mache wo ihnen ihre engel geholfen haben...
    und was folgt dann darauf ?....nichts, toten stille..weil sie mal wieder gemerkt haben das ich recht haben könnte.
     
  6. josi

    josi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    314
    Werbung:
    Also ich hab nur eine Freundin, mit der ich über sowas reden kann. Mein Freund hält mich in der Hinsicht leider auch für bekloppt und mit meiner Familie rede ich über sowas nicht, weil ich weiß, dass sie sich über mich lustig machen würden.

    Ich finde es total komisch; an Gott glauben oder überhaupt evangelisch, katholisch oder sonst was sein, ist total akzeptiert. Sobald man von Engeln redet, wird man blöd angesehen. Das hat mich schon immer total gewundert bzw. aufgeregt.
     
  7. Meine oma und meine mutter glauben auch daran, mein vater glaubt ans nichts wie er sagt.
    Ich habe keinen partner, Aber sollte ich einen finden, und er redet gottlos daher, bleibt der sicher nicht lange, mit solchen menschen kann ich nix anfangen, es ist doch so das maneinigermassen die gleiche oder eine ähnliche wellenlänge haben solte, das heisst in dem fall, der könnte rhig einer sein, der an gott und alle anderen himmlischen engel glaubt.:)

    Naja, ich finde es auch als seltsam das die meisten engel für esoterisch halten, meiner meinung nach, gehören engel auch zur religion, nicht nur gott und die religionen, versteht ihr was ich meine?

    Das wort esoterik, ist soviel ich verstanden habe, ein neues modewort, für themen die gerade boomen.

    So solls aber nicht sein, man sollte schon ungefähr wissen, wodurch man begonnen hat an den himmel zu glauben, religion ist wichtig, auch wenn ich nicht zur kirche gehe, beten ist auch wichtig, gott und engel auch, das ist religion und echter glaube.
    Aber esoterik das passt da gar nicht dazu.:escape:
     
  8. Spätzin

    Spätzin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    192
    Ort:
    im Schwobaländle
    Hallo Miteinander,

    ich gehöre keiner Religionsgemeinschaft an!!!!

    Aber deswegen glaube ich trotzdem an Gott, Engel und das Universum!

    Und ich glaube auch, dass wir Menschen mehr als nur einen Schutzengel haben!!!!
     
  9. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    das ist schön :)
    Die Frage lautet aber wie Dein Partner und Familie darüber denken? ;)
     
  10. Keira2222

    Keira2222 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Ich sage gar nicht viel und es interessiert ihn auch nicht. Er weiß, dass ich mich mit "irgendwelchen Dingen" beschäftige, in der Wohung liegen diverse Bücher rum, die er ja auch mal ansehen könnte, er tut es aber nicht. Ach, zur Erklärung, wir wohnen nur temporär zusammen in meiner Wohnung. Meine Mutter findet, dass das alles Quark ist und mit ihr rede ich auch nicht darüber. Meine Freundin ist die einzige, mit der ich darüber sprechen kann. Sie macht auch Reiki und div. anderes.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen