1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie definiert mann eigentlich schönheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von blacksun, 8. August 2009.

  1. blacksun

    blacksun Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    zwischen sonne und mond ;)
    Werbung:
    was genau empfinden wir eigentlich als schönheit?
    ist es ein unterbewusst ablaufendes vergleichsprogramm der gesichtssymetrie mit der eigenen mutter als archetyp?
    ist es ein hormoneller cocktail in uns der es ermöglicht gefühlsbindungen schneller aufzubauen, also quasi ein trick der evolution um zeitlich effektiv den aufbau einer partnerschafft zu unterstützen und zu beschleunigen?
    und was ist eigentlich inner schönheit?
    ist es das befriedigende gefühl gemeinsame werte zu teilen, oder das entdecken von qualitäten in anderen die mann sich für sich selbst wünscht?
    wie definiert man schönheit eigentlich???? *grübbel*
    mich würden eure betrachtungsweisen interessieren.
    -peace
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,
    man sagt ja oft, der oder die hat eine besondere Ausstrahlung.
    Für mich ist das dann innere Schönheit nach Aussen geracht.
    Jeder Mensch hat eine innere Schönheit. Es kommt darauf an wie sie zum "Leuchten" gebracht wird.

    lg
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Interessante Frage, ich denke, das muss jeder für sich selbst heraus finden. Schönheit ist ja immer subjektiv. Jeder findet etwas anderes schön :)

    lg
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    ich finde das schön..

    [​IMG]
     
  5. blacksun

    blacksun Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    zwischen sonne und mond ;)
    ja aber es muss doch irgendwelche gemeinsamen oder oft wiederkeherenden kriterien dafür geben udn was ist der tiefere sinn.....wäre eine welt ohne optische schönheit weniger...schön?
    die dinge erfüllen immer noch ihren zweck und die schönheit die wir erkennen zu glauben ist ja auch eine form der "bewertung"
    andererseits kann auch komplexität schönheit aufzeigen, warum zb. ist ein gebäude schön?
    was ist...schön?
     
  6. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    die schönheit lässt sich für mich nicht definieren, weil die schönheit bei jedem einzelnen anders sein wird .. es kommt auf den einzelnen an - auf seine bewusstheit ..

    lg
    PT
     
  7. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Schönheit liegt im Auge des Betrachters und ist somit subjektiv.
    Trotzdem gibt es Gemeinsamkeiten.
    Einen Sonnenuntergang am Meer werden viele Menschen schön finden,
    eine Müllkippe eher wenig.
    Schönheit spricht ein inneres Empfinden an, daß dem Wandel unterworfen ist.
    Die Schönheit der Natur trat in unserem Kulturkreis erst mit der Romantik in das Bewußtsein größerer Menschengruppen.
    Maler wie Caspar David Friedrich und Ludwig Richter verliehen dem Ausdruck.
    Schönheit"an sich", außerhalb unserers Bewußtseins, ist nicht denkbar.
     
  8. Mantodea

    Mantodea Guest

    das ist ja mal ein interessanter Gedanke....:)
     
  9. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Es gibt schon Kriterien, die viele Menschen gleich sehen. ZB gelten Frauen deren Taille 70% plusminus der Hüfte ausmacht als schön, egal wie dick sie sind. Weil die Proportionen stimmen und viele Menschen das als ästhetisch betrachten. Viele Menschen finden gepflegte Haare schön oder grosse Augen... das sind aber nur Grobeinteilungen.

    Also zb: mein Idealmann ist etwas grösser als ich, hat blonde lange Haare, hat grüne Augen, schlank, männliche, starke arme aber kein muskelprotz. Ein scharf geschnittenes, kantiges Gesicht, aber nicht breit.

    So, das ist eine ziemlich genaue Beschreibung, aber ich kann wetten, du stellst dir immer noch etwas anderes vor als ich ;)

    Und deshalb; ja, in groben Zügen gibt es so allgemeine "Definitionen" oder Kriterien, aber in den Feinheiten sieht es eben jeder anders.

    lg :kiss4:
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    wenn die seele durchkommt ...strahlt der ganze körper...:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen