1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie definiert ihr Engel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Kangiska, 15. Februar 2006.

  1. Kangiska

    Kangiska Guest

    Werbung:
    Hallöchen,

    Bei den Erfahrungen, die man hier oder auf anderen Foren liest, stellt sich mir regelmässig eine Frage. Woher wisst ihr, dass das Wesen, dem ihr begegnet, ein Engel ist?

    Wenn ich einem Lichtwesen begegne, bin ich mir zum Beispiel bewusst, dass wir alle Lichtwesen sind, und mir somit auch eine "normale Person" in ihrem Lichtkörper gegenüber stehen kann.

    Wie macht ihr die Differenzen, was ist ausschlaggebend für euch, dass ihr von Engel redet?


    Fragende Grüsse


    Kangiska
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
  3. Rudolf

    Rudolf Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Schweiz
    möchtest Du definieren oder Engel begegnen ?


    Alles Liebe

    Rudolf
     
  4. Kangiska

    Kangiska Guest

    @Willow,

    Danke, die Frage hab ich nicht wiedergefunden :)


    @ Rudolf,

    Ich möchte definieren!
    Ich habe ziemliche Erfahrungen gemacht mit Wesen, welche mir begegnen - aber persönlich würde ich dabei nicht von "Engeln" reden.


    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  5. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Huhu,

    in meinen Augen sind Engel (die echten) so hoch schwingend, das ein
    normaler Mensch ihnen wohl nur in Ausnahmefällen begegnen kann.
    Er würde sonst wohl schlicht verbrennen.

    Die niedriger schwingenden Wesen, (wobei das nicht als Wertung gelten soll)
    sind in meinen Augen, weiter entwickelte Seelen, die nun in der jenseitigen
    Realität ihre Aufgaben erfüllen.

    Oder auch "Geister" die hier fest hängen, können sich als Engel ausgeben.

    Dies ist zumindest meine Meinung.

    Aber alles ist ja sowieso eins und Gott und am Ende sind wir es gar selbst...;)

    Willow
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo
    Das muß du mal erklären, bitte :liebe1:

    Engel begegnen uns doch so wie es für uns in unserer Wahrnehmung richtig ist. Also, wenn wir sie erfahren sollen, dann mit Feuerschutz für uns :stickout2
    Und im Einklang unseres Inkarnations-Vertrages. :foto:

    Hochschwingende Engel, wie Metatron können wir in Meditation, Farbe Lila wahrnehmen.
    Dieses für visuelle Wahrnehmung.

    Alles Liebe
    _______
    Ute
     
  7. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Meine Definition:

    schwarz und weiß
    freundlich und unfreundlich
    hilfsbereit und nicht hilfsbereit

    Engel zeigen sich so wie ich es "verpacken" kann.
    Dabei ist es völlig egal ob es ein gefallener ist, oder einer der anderen Truppe.
    Früher hatte ich die Hellen in einem gleißenden Licht, die Gefallenen als echt schrecklich aussehende "Dämonen".
    Heute, seitdem ich meine alten Denkmuster abgelegt habe, erscheint mir weder die eine noch die andere Seite sonderlich getrennt.

    Herzlichst Micha
     
  8. Haris

    Haris Guest


    Engel sind schöne Träume. Ihre Schönheit ist ein Hinweis auf unsere eigene Schönheit. Den Engel in uns entdecken, das wollen sie uns zeigen.
     
  9. rosenrot

    rosenrot Guest

    Werbung:
    ich definier nicht lange herum, da es im grunde egal ist, was ich gegenüberstehe.

    für laien benutze ich den begriff engel, da er wenig bedrohlich klingt.

    im gespräch mit etwas ahnenderen sage ich verallgemeinernd spirits ;)

    soweit zu meinen wesens-unterscheidungen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen