1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie bricht man aus seiner "Programmierung" aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Filetstück, 2. Juni 2015.

  1. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    Werbung:
    ich will abseits von jeglicher programmierung wie erzieherischer, gesellschaftlicher, astrologischer natur sein...

    ich will alles sein, nicht nur eine astrologische konstellation mit vorgegebenem muster und charakter.

    wie bricht man davon aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2015
    Abraxas gefällt das.
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Indem "man" es beendet. :)
     
  3. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    ja, und wie beendet man es ? :)
     
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Da kommt "man" ums tun nicht rum.

    Tu was DU für richtig hältst.
    Ich denke du weisst was du willst und was dir gut tut.
    Oder?
     
  5. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    im großen und ganzen ja... aber es ist dennoch was anderes... bin ich doch gefangen in der programmierung meiner astrologischen konstellation... da kann ich nicht einfach so alles sein was ich will... mein charakter ist mir vorgegeben und dennoch will ich anders sein, ich will davon ausbrechen. ich wäre gerne ein sternzeichen zwilling - gesellig, intelligent, humorvoll, an vielen themen interessiert, abenteuerlustig, gesprächig, wortgewandt ^^ das alles bin ich nicht,hmmmmmm ooooder nur ein teil davon :)
     
    Abraxas gefällt das.
  6. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Werbung:
    Ich glaube nicht an Astrologie...
    ...jedes Horoskop dass ich von mir gelesen habe, mit meinen genauen Daten, entspricht mir überhaupt nicht...!

    Ich denke wir sind, wer wir denken/glauben zu sein.
    Also höre auf, dich von irgendetwas zu beeinflussen zu lassen (ausser von dir selbst), sei es ein Guru oder die Planeten/Sterne.

    Erfinde dich neu...
    ...teile dich neu ein.
    Gesprächig bist du ja schon hier im Forum. ;)
     
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Wien
    Was möchtest Du konkret erreichen? Welchen Vorteil würdest Du dir davon erwarten, keiner Programmierung mehr folgen zu müssen?

    Und jetzt die schlechte Nachricht (oder vielleicht ist sie gar nicht so schlecht ... ???) ... was wärest Du denn ohne deine Programmierungen? Was wäre dann deine Identität? Hättest Du diese Programmierungen nicht, dann hättest Du auch keine Identität, jeder Mensch könnte dich für seine Zwecke programmieren und benützen. Niemand kann ohne seine Programmierungen sein, sich in eine Gesellschaft integrieren ohne sich den gesellschaftlichen Regeln bis zu einem gewissen Grad unterzuordnen.

    Programmierungen sind etwas total positives ... denn sie machen letztendlich das aus, was Du selber bist, deine gesamte Identität. Programmierungen sind mal grundsätzlich neutral. Natürlich nehmen wir aber im Rahmen unserer Erziehung (auch oder vorwiegend durch Beispiele, durch Vorleben) nicht nur positive Programmierungen auf, sondern auch negative. Diese zu finden und möglichst abzubauen kann alleine schon eine lebenslange Challenge sein.

    Also ... WO willst DU hin?
     
  8. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134

    lol ja gesprächig, nur heute weil es so schön ist gerade :)

    du hast recht, ich erfinde mich neu, jeden tag aufs neue, ich fange gleich damit an ;) :)

    astrologie hmm, da ist schon ein kern wahrheit dran was den charakter betrifft... es muss nicht alles dabei stimmen aber so grundsätzliche dinge stimmen schon überein...
     
  9. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    ich würde gerne alles sein was ich sein will... z.b. interessiert mich schauspielerei weil man da eine ganz andere person spielt und ich will genau dass ich will mit meiner persönlichkeit spielen und nicht so programmiert sein durch erziehung und astrologie usw... ich will sein wie ich sein will z.b. charmant oder wortgewandt, vielseitig usw. ;) aber das funktioniert nicht, es ist vorgegeben wie man ist... aber ich versuche mich neu zu erfinden, mal sehen ob es klappt ;) *g*
     
    Abraxas gefällt das.
  10. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Werbung:
    Es gibt viele "Dinge" die einem beeinflussen, aber wir können es auch annehmen oder eben nicht.
    Sicher gibt es gewisse Beeinflussungen denen wir schwer ausweichen können...
    ...ich denke da an verschiedene Strahlungen von Handy's, Strom usw.
    Aber auch da gibt es Wege.


    Ich frage mich wie ich geworden wäre, wenn ich diese Horoskope schon viel früher gelesen hätte...?
    Hätte ich es geglaubt und mich zu dem entwickelt...? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen