1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie beurteilt ihr meine berufl. Situation? Kommta da was zurueck?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fontana, 29. Februar 2012.

  1. Fontana

    Fontana Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Suedeuropa / Muenchen
    Werbung:
    Hallo ,ich habe mir heute Abend ein Bild gelegt. Diese Legung resultierte aus einer wirren Situation in der Firma wo ich seit 4 Tagen taetig war. Meine Chef war heute am kaempfen mir eine andere Stelle anzubieten, aber das was er so fordert ist z. Zeit nicht mit meiner Familiensituation zu vereinbaren.
    Er teilte mir im Laufe der Tage vieles mit, wo ich fuer ihn taetig sein kann, allerdings verabschiedeten wir uns erstmal und verbleiben bis auf Weiteres. Ach, noch erwaehnenswert ist, dass eine Dame eine wichtige Rolle spielte. Sie war / ist die Supervisor in der Abteilung in der ich eingesetzt wurde!
    Mir ist die ganze Situation seit Tagen schon ein Raetsel... vllt blickt hier jemand durch!

    Blickrichtung PK nach rechts mit meinen Karten!





    Ok... ich lege mich auch ans Zeug!

    Bis bald und besten Dank meine lieben!
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    Hallöchen Fontana, wie schön dass da was draus geworden ist - oder? Bin mir nicht sicher ob Du so happy bist drüber?

    Da liegt die Aufregung, aber auch die Bestätigung dass sie unbegründet ist, vertrau (wieder mal *ächz-ichwiederholmich*).
    Der Baum liegt in 4, hab Geduld lass es wachsen, schaut gut aus.
    29 in 5 verwende Deine weiblichen Fähigkeiten, Deine Intuition, (3in6) schau was gebraucht wird. Du sagtest die Kollegin/Supervisorin war/ist - heisst das sie geht weg - würde die 7in8 bestätigen. Nuja für dich schauts gut aus mit Blumen in Blumen. Lass es wachsen, zeig Deinen Willen, Deine Kreativität und deine Bereitschaft aber nur in dem Rahmen wie Du es auch bewerkstelligen kannst...

    :umarmen:- geht aufwärts *supi*
     
  3. Fontana

    Fontana Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Suedeuropa / Muenchen
    Hallo meine liebe,

    wir verblieben heute abend erstmal so, dass er mich demnaechst anrufen wird. Sie ist gegen meine weitere Beschaeftigung dort. Sie bleibt, ich musste leider gehen. Ich finde es nicht schlimm, dass ich als Telemarketingagent keine grossen Zahlen bringen kann, aber ich finde es schlimm, dass unterm Strich der Firma das nicht unbedingt weiterhilft. Termin bedeutet nicht gleich Vertragsabschluss. So gesehen bin ich sozusagen am Recht und die Firma sieht das falsch, aber das geht mich nichts an. Das ist deren Problem.

    Er jedenfalls hat vieles waehrend der Tage, in denen ich dort gearbeitet habe, geplant... z. B. Promotion, Messenauftritt im Maerz, Praesentationen im Buero. die ich uebernehmen sollte - und all das kann ich ja, aber, da ich jetzt aussteigen musste - dies hat sie entschieden - wird es eventuell aus diesen besprochenen Moeglichkeiten nichts werden... naja, ich habe seit Tagen schon ein seltsames Gefuehl gehabt, dass ich mit ihr/ oder sie mit mir nicht zusammen arbeiten kann... Ich habe nichts gegen die Frau, aber ich spuerte, dass sie gegen mich ist. Sie hat sich natuerlich nicht negativ ueber mich geaeussert, aber sie sagte, dass ich im grossen und ganzen das Zeug fuer Telefonmarketing nicht habe oder ich bin ihr nicht zu schnell genug. Naja, ich sehe das nicht unbedingt so, schliesslich habe ich ueber 600 Telefonate gefuehrt, aber kein Mensch hier vor Ort hat genug Geld oder Nerven in Photovoltaik zu investieren, vor allem wenn er nicht genau weiss, worum es da ueberhaupt geht... er braucht Zeit um alles zu begreifen und die fehlt der Firma eben. Termine muessen innerhalb 2 Minuten abgeschlossen werden... ist meiner Ansicht nach nicht machbar, weil eben nicht alle wissen, dass man damit einiges an Geld verdienen kann oder gar misstrauisch sind!

    So oder so, ir haben uns erstmal verabschiedet und ich meine er wird mich anrufen, nur, ich glaube nicht, dass ich all seinen Vorstellungen gerecht werden kann.
    Ich weiss, ich kann viel, aber ich brauche die noetige Ausbildung und Zeit. Damit beuge ich Fehlern vor, aber wie gesagt, das geht denen anscheinend zu langsam.

    LG,

    Fontana
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    nun dann könnte man 7 in 8 so sehen - dass sie für das Ende gesorgt hat - Gott sind die Lennis kompliziert - weiß nicht ob ich das mal richtig hinkrieg.

    Jedenfalls 9 in 9 ich bleib dabei - da kommt noch was! Dicken Knüddel nach Griechenland
     
  5. Fontana

    Fontana Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Suedeuropa / Muenchen
    Werbung:
    Hah... ja das sind sie! hehe... knuddel zurueck... es ist eine Ehre, mit Euch zu kommunizieren meine liebste!

    Gute Nacht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen