1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie arbeitet ihr mit ingrid auer karten ??

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von hariel, 22. November 2008.

  1. hariel

    hariel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo an alle
    wie arbeitet ihr mit denn ingrid auer karten??
    in welchen bereichen wendet ihr die karten an???
    würde mich sehr interessieren!!
    glg hariel
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Die Karten von Ingrid Auer sind ja nun alles so ein Engel-Krams... und ganz ehrlich es gibt besseres, die helfen vielleicht am Anfang ein wenig aber denen fehlt die Tiefe für die verschiedenen Themen.

    Mit meinen Tarotkarten komme ich besser vorwärts egal was ich wissen will oder damit erreichen will, die gehen Inhaltlich einfach mehr in die tiefe.

    Habe das Set Heilende Engelsymbole, ich ziehe hin und wieder eine Karte, aber es ist bei weitem nicht mehr so hilfreich wie vor ca. 2 Jahren, die Themen die von den Karten angesprochen werden sind mir meist schon Bewusst und damit nicht wirklich hilfreich. Schade dass die Karten auch aus so dünnem, leicht zu beschädigendem Material sind, schließlich soll man ja auch sein Wasser damit aufladen, das mach ich auch hin und wieder, nicht unbedingt des Wassers wegen sondern eher weil ich mich damit über einen bestimmten Zeitraum auf etwas Konzentriere. z.B. nehme ich mir etwas vor und als Unterstützung ziehe ich jeden Tag eine Karte ("Was hilft mir heute dabei?"), lege die unter mein Glas und das mach ich dann solange bis ich keinen Bock mehr habe oder mein Ziel erreicht.

    Ganz ehrlich die ganzen Sachen sind nichts neues, alles was man hier mit den Engelsymbolen macht kennt man in der Magie schon lange und wendet es auch so an. Das hat für mich alles überhaupt nichts mit Engeln zu tun das ist reine Magie und ich könnte auch meine Tarotkarten dafür nehmen... aber die sind mir dann wiederum zu schade um sie unters Glas zu legen...

    heilend ist hier eher der Glaube als der dazugehörige Engel... (wobei ich über Engel inzwischen auch eine ganz andere Sichtweise habe als damals)

    LG,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen