1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie angelt man sich einen Fische-Mann?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von 25051979, 10. September 2006.

  1. 25051979

    25051979 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    65779 Kelkheim / Hessen
    Werbung:
    Hallo...

    habe mich vor kurzem in einen ganz furchtbar schnuckeligen jungen Mann (2 Jahre jünger als ich) verguckt... Er hat bei mir um die Ecke einen Laden eröffnet... Wir haben oft locker drauflos geplaudert, er fragte auch, ob ich in einer Beziehung lebe etc... Bin also davon ausgegangen, dass von seiner Seite aus wohl Interesse besteht... Ich schrieb ihm einen Brief, dass ich ihn sehr mag und ihn gerne näher kennenlernen möchte. Ich schrieb ihm noch meine Nummer dazu, dass er sich melden kann, falls er möchte. Ein paar Tage nachdem ich ihm den Brief übergeben habe, traf ich ihn zufällig wieder an. Er sagte, er meldet sich auf alle Fälle bei mir. Leider sind seither 2 Wochen vergangen und er hat sich nicht gemeldet :( Was ist los mit ihm? Ich weiß, dass er Sternzeichen Fische ist. Brauchen die bekanntlich so lange Bedenkzeit (ich ungeduldiger Wassermann *augenroll*)?

    Wie anglt man sich am besten einen Fische-Mann? Was muss ich bei diesem Sternzeichen beachten? Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten?

    Würde mich über euer Feedback freuen!

    LG, Sandy
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Sandy!

    hui..
    das ging wohl recht schnell mit dem brief...;)
    vielleicht war das doch recht überraschend für ihn?

    du hast:
    -merkur und mars in konjunktion.. und die beiden im quadrat zu uranus.. (und den DC in widder) und das dritte haus in schütze sonne im wassermann..
    *du bist also vermutlich ziemlich offen, direkt & spontan.. optimistisch im denken und reden..
    aber evtl etwas ungeduldig.. und etwas zu spontan und unüberlegt in manchen situationen..

    sprich:
    vielleicht ist der brief etwas früh bei ihm angekommen..
    vielleicht warst du für seinen geschmack zu offen.. bzw..im sinne von: hättest anders "dosieren können.. der sache mehr zeit lassen können..
    könnte ja auch abschrecken nach so kurzer zeit schon soviel zu "bekommen.. stellt ja die tiefe und ernsthaftigkeit in frage.. selbst wenn es bei dir durchaus ehrlich gemeint ist..

    vielleicht hast du seine nachfrage nach der beziehung überbewertet?

    lg :)
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    aber wie man den angelt? :D :D

    hab ich noch nie versucht.. fische-männer zu angeln :foto:

    fische können ja sehr verschieden sein..
    gefühle sind wichtig...

    du hast mond in fische.. das dürfte schon mal ne ganz gute sache sein.. vielleicht steht da seine sonne?

    aber ansonsten.. hm.. hast du recht wenig wasser in deinem horoskop.. auch wenig erde.. du hast hauptsächlich luft..
    -luft ist eher intellektuell ausgerichtet..smalltalk vielleicht auch eher.. extrovertiert..und vielseitig..aktiv.. nicht so sehr auf tiefe aus..
    -wasser ist eher emotionell, intuitiv, introvertiert, ruhig.. weite und/oder tiefe der empfindung.. intimität..

    wichtig wäre denke ich:
    -persönliche gefühlsverbindung.. gerade bei wassermannsonnen ist das nicht unbedingt deren stärke.. der mond in fischen könnte etwas ausgleichen..
    -verständnis für bedürfnis nach stille und ruhe..
    -intuitivität.. oder auch.."kommunikation ohne worte" das dürfte ziehen... ;)

    :D :D hast du ihm gesagt, dass du ihn schnuckelig findest? :D
    du weisst doch was männer über sowas denken.. :eek:
    da wird unsere männlichkeit in frage gestellt :lachen: :clown:
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo 256798937 oder so ähnlich,

    also es ist doch ganz einfach, wie Du Dir einen Fische-Mann angelst:
    Du besorgst Dir ein großes Fischer-Netz und lauerst ihm Abends vor seinem Laden auf. Dann von hinten schnell das Netz über seinen Kopf geworfen und zack,zack ihn in Windeseile einwickeln.
    Das Auto deiner besten Freundin wartet natürlich schon vorm Laden. Mit 2 Frauen müßte man es gut schaffen, diesen Super-Fisch in das Auto zu hieven.
    Zuhause angekommen, würde ich ihn ihn am besten in "Sauer" legen und zu Bratkartoffeln und Bier verspeisen.

    Petri Heil!:D



    Juppi
     
  5. nuncsonus

    nuncsonus Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    am Waldesrand und dann gleich dazwischen
    Hallöööchen, nun denn, nen Fischemann kannst du dir entweder mit Spiritus oder Spirit fangen, wie´s beliebt!:clown: :escape:
    PS: Aaaaaber, besser man lässt ihn einfach sein..............:schnl: :banane: :foto:

    Alles Liebe und viel Glück.......Nunc:baden:
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hi

    Spontan:

    Wegen Wasser Element: Gut ist alles Wasser.
    Schlecht ist damit konsequent alles Erdige.
    Pauschal gesagt: also bitte : niemals FESTNAGELN,
    mit schwimmen, aber nicht "angeln". Es sei denn, er reitet schon selbst auf den Wellen der Gefühle, oder sorgt selbst für die Wellen!

    Wenn Emotion: Dann Emotion gut.

    Erdig: ist auch Ruhe und Einfalt. Denn Fische mögen durch aus jupiterianische Aktivität, wohl? Ist Jupiter ja in Fische ebenso zuhause. WIE NEPTUN!

    AH, da kommen wir gleich zur Neptun Frage. Gretchenfrage: Wie stehts ums Vertrauen? Also, keine Lügen, Täuschungen, wenn jemand das riecht, ein FISCHE tut das unter Umständen, oder wundert sich über merkwürdige nicht zu haltende Versprechen, die in der Luft hängen, oder seltsame Manöver, und billige Ausreden, - ja sogar Dinge, die er vielleicht sich nur einbildet, aber trotzdem, es wäre seine Welt, seine eigene Welt; dann muss man für Klarheit sorgen, wenn man ihm Liebes will.
    Aber sture Pedanterie, und sture Nüchternheit, stures Ordnen und Analysieren. Ordnung, und konstruierte heile Welten die nur aus WORTEN bestehen und Abmachungen, aus Verhältnissen, Bezügen, aber nur Worte sind, leer, wird dann leicht als Tyrannei auf die Gefühlswirklichkeit erkannt; diese Sehnsucht nach wirklichem Verstehen, das ist Fische.

    Er fühlt sich verletzt, immer, manchmal überspielt er es jovial, aber andere Male grenzt er sich ein Stück ab, und das tut er anscheinend sowieso immer. Man tut ihm einen Gefallen, wenn man ihm die Sorgen heraus bringt, über die er als Sensibelchen nicht von sich aus gerne redet. Aber niemals einfangen und festnageln... kein Strafgericht!

    LG
    Stefan
     
  7. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Sandy :)

    ich kenn die Antwort leider auch nicht, sorry.
    Aber ich hab das passende Bild dazu... :clown:

    [​IMG]

    Man kann einen Mann (auch eine Frau ;) ) nur schwerlich auf sein Sonnenzeichen reduzieren -- auch das Horoskop dieses Mannes besteht aus wesentlich mehr als nur der Sonne.

    Insofern sind die Tipps, die Du auf diese Frage in der Art bekommen kannst vermutlich angenehm, wenn Du Dich über das Thema austauschen magst, weil es Dich persönlich bewegt. Aber sie werden Dich beim Angeln nicht weiterbringen.

    Mit deinem Mond in den Fischen (scheinbar hast Du einen, wie ich rauslesen konnte) kann es natürlich gut sein, dass Du ihn anziehend findest. Nun gilt es herauszufinden, wo des Fischleins Mond steht (als Beispiel dafür, mit deiner Sonne hätte das nun bisher nicht viel zu tun).

    Trotzdem liebe Grüße & Petri Heil,
    Chimba
     
  8. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Wie Du Dir einen Fisch angelst? Lass ihn völlig in Ruhe! :clown: Bestenfalls mal aus der Ferne zulächeln; er sollte schon das Gefühl haben, dass er landen könnte, aber auf keinen Fall, dass er MUSS.

    Den größten Gefallen, den Du einem Fisch tun kannst: bau ihm ein groß (!) dimensioniertes Becken, in dem er frei herumschwimmen kann. Laß ihn rausziehen und heiße ihn immer wieder herzlich willkommen, wenn (! :) ) er von seinen seelischen Streifzügen zurückkehrt. Keine Vorwürfe, kein Druck. Insbesondere kein Druck, damit hat der gemeine Fisch ein großes Problem. Dein Brief könnte da schon etwas viel gewesen sein. Kann sehr gut sein, dass er vor Schreck erstmal untertauchen muss; kann ebenso gut sein, dass er plötzlich, wenn Du gar nicht damit rechnest, wieder auftaucht. Wann und wo er will. Dann braucht er offene Arme...

    Aber: hat man ihn einmal, hat man ihn wirklich.

    Ansonsten: Wahrheit, Wahrhaftigkeit, Seele, keine Maskeraden, Tiefgang, Spiritualität. Zuhören, Ernstnehmen. Humor.

    Viel Glück!
     
  9. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    was ihm an Begriffen der Geborgenheit anzieht: Mond-Zeichen, den Ort sprichwörtlich nehmen: 7. Haus in der Begegnung, 5. Haus Spaß, Freude, Sex, 9. Haus Grosse Visionen, Grosse Ideen, aber wirklich gross angelegt, dass alle Fakten berücksichtigt werden, genau das, was auf einer grossen Reise (Fernreise) geschieht, Philosophie, Literatur, alles, was gross ist und vollends komplett zu machen scheint, aber vor allem bei allem, was sich denken lässt: Akademiker Haus. 10. Haus Anerkung in der Öffentlichkeit, ?... hmmm, schon schwieriger Haus 10-12. Aber wenn du das Zeichen einfach nimmst, dann siehst du, was er auf jeden Fall als sein Element (und Prinzip) verstehen würde.

    Venus: Sein Geschmack. Wenn er Sonne in Fische hat, wird er eine Venus entweder ebenso in Fische haben, oder im luftigen Wassermann, oder gar im feurigen Widder.
    Wenns eine Wassermann Venus ist, dürfte er eine in den Gestaltungen der Beziehung feine Spur freier sein wollen, ungewzungener,
    als wie er als eine Sonne im Wasser-Zeichen (Fische) schon sich was aus Nähe macht. Mit Wassermann Venus kann es genauso romantisch sein, ist eben alles nur luftiger und das ist in der Regel Kontaktiger und Ungezwungener...

    Es ist das Venus-Zeichen auch ungefähr das, was er an einer Frau anziehend findet. Der Mond bezeichnet ebenso, was er haben möchte, was ihm ein Bedürfnis ist, naja, es ist in uns allen so ein Bedürfnis nach Sicherheit und Urvertrauen, das zeigt immer der Mond am dichtesten, der Mond macht das Bedürfnis nach Nähe auch etwas persönlicher. Letztendlich bezeichnet der Mond (eventuell) auch die Ängste.
    Wenn man die Position des Mondes im Zeichen etwa nimmt, dann kann ein luftiger Mond (Zwillinge, Waage, Wassermann) mit seinen Gefühlen flexibler sein als ein Erdmond wie Stier, die setzen es zu Boden.

    Das alles, wie es wahrscheinlicher der Fall sein wird (Problem oder Talent), hängt in grossem Maßen von den Aspekten ab.
    Eine Fische-Venus mit Quadrat von Uranus kann fast ebenso ungewzungen machen, wie eine Wassermannvenus ohne diesen Aspekt von Uranus, nur in der Art, dass es eine etwas mehr nach innen bezogene Fische Venus wäre, würde es sich wahrscheinlioch etwas persönlicher auswirken, nicht so sehr auf Gestaltungsräume in der Beziehung bezogen.

    Wenn du ungefähr ahnst, welcher Mann, welcher Traummann das ist, wenn du ihn durch das Horoskop verstehst, und du brauchst dazu ja nur wissen, wo es eventuell oder wahrscheinlich ein Problembereich gibt, was man also allein in dem Wissen darum ja schon irgendwo anders handhabt,dann kannst du darauf ebenso achten, wie auf das, was er wahrscheinlich gerne haben wird. Keine Beziehung ist "tot", wenn man jemanden mal enttäuscht. Diese Erfahrungen bringen ja nur das Ziel näher (Liebe?: es beim nächsten Mal nicht mehr so zu konfrontieren, andere Wege), also auf jeden Fall mag das eine oder andere mit der Zeit von Erfahrung dann einfach deutlich genug sein, schon ohne Astrologie, und gewisse astrologische Aspekte liefern die noch fällige Objektivierung.
    Lg
    Stefan
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    hast du evtl seine daten?

    ansonsten vielleicht sowas? ;)
    http://hometown.aol.de/_ht_a/cobyswelt/astro/fische.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen