1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie alt ist ein Pinky-Mäuschen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SAMUZ, 15. April 2005.

  1. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Werbung:
    ...das gerade ein Fellchen kriegt. Und etwa einen bis zwei Zentimeter gross ist?
     
  2. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Ich denke mal wenige Tage,aber die kleinen sind ja sooo früh reif,wie war das bei meinen....* :rolleyes: hmmm,
    Es waren rasch ganz viele,aber rosa,ohne Fell...nur recht kurz...

    *lach

    Ich hoffe ich war Schnell genug für diese Süßen...
    Sie können noch nicht alt sein...

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  3. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Ich habe das Mäuschen jetzt seit Montag. Eigentlich soll es als Futter für die verschwundene Königsnatter dienen. Heute Abend lag es aber ganz den Tod vor Augen im Terrarium. Jetzt will ich es aufpäppeln
    Ich hoffe es ist nicht zu spät :guru:
     
  4. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Oh oh! Fressen und gefressen werden!
    Warum willst Du sie aufpäppeln,wenn Du sie sowiso verfütterst?
    Oder versuchst Du damit zu ködern??

    Hmmm,tja,das weiß ich nicht,sorry!

    Aber wo ist denn Deine Bekannte hin,von der die Natter stammt?
    Die kann Dir sicher helfen!
    Jeder kennt sein Tier,und vielleicht mag sie ja was gaaaanz besonderes??
    (die Natter)

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  5. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Sie meinte, die Königsnatter sei so verängstigt und erschrocken, dass sie sich im 'Versteck' verkrochen hat und das Futter verweigert. Die Schlange hat auch am Samstag erst gefressen. Sie mag noch nicht.
    Ich soll möglichst nichts machen und mich ruhig verhalten. Falls die Schlange nach einem Monat sich noch nicht blicken lässt, dann soll ich erst das 'Versteck' aufbrechen!
     
  6. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    *lach und dann!
    Wie lange verdaut denn so eine Schlange??

    Mit "Pussi pussi!Mizi Mizi"kommt man da nicht weiter,*lach,schon klar...

    Aber warum willst Du die Maus erst aufpäppeln um sie dann doch zu verfüttern?

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  7. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Ich glaub in einem Monat ist die Maus zu gross für die kleine Schlange.
    Die Schlange braucht vorerst Pinkys. Die sind in der Tierhandlung zu bekommen!
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Also lässt Du sie jetzt vegitieren!!!

    Hmmm,*nicht fair!

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  9. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Die Maus oder die Schlange?

    Die Schlange verweigert ja das Essen und ist verschwunden. Falls sie auftaucht verfüttere ich das Mäuschen schon.
    Jedoch die Maus hat Ersatzmilch und Streicheleinheiten bekommen
     
  10. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    *lach ich meinte die Maus!
    Schön das es ihr gut geht!
    Was machst du denn mit ihr,wenn Du sie nicht verfütterst?

    Gaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     

Diese Seite empfehlen