1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Widerstand gegen Sexthemen :D

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lichtfabrik, 4. März 2009.

  1. Lichtfabrik

    Lichtfabrik Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Hi meine Lieben,

    ich bin ja immer noch am stöbern hier und unzählige Fragen werfen sich auf. Zum Beispiel durfte schon unglaublich oft Beschwerden über Sextreads lesen. Alles drehe sich nur um dieses Thema und so furchtbar und alles sei versext und so weiter :D

    Jetzt frag ich mal so in den Raum: HÄ?

    Um das zu konktretisieren (ein Versuch zumindest):

    Was ist für euch Sex, wie steht ihr dazu?

    Ich selbst halte es für eine wunderschone Form der Energie. Liebe halte ich auch für eine wunderschöne Form der Energie. Und Freude auch. Nur zum Beispiel nöm...

    Naja, also wie versext ist es hier wirklich und gibts Unterschiede Mann/Frau? Danke. Ja es gibt sie :D bezogen auf die Häufigkeit der Sexbeiträge meine ich.

    Für mich bedeutet das nämlich, dass dieses Thema ganz dringen behandelt werden will, sonst würds ja nicht so präsent erscheinen?

    In meiner Gesetzlosigkeit erwische ich vielleicht ab und an das falsche Thema, bitte um Verzeihung falls es ein eigenes Sexthema (so einen kleinen dunklen Raum ;)) gibt und ich mich mit dieser Frage zu weit ins Licht bewege :D

    Ich selbst hab da nämlich noch keine Meinung. Wenn ich was nicht lesen mag, dann les ich's halt einfach nicht.

    Wollt's nur mal wissen :)

    und jetzt gehma: :tomate: :D
     
  2. Origenes

    Origenes Guest

    Über Sex redet man nicht, man praktiziert ihn :D (oder auch nicht, wie Onkel opti)

    Spass beiseite, Ernst komm her.

    Sex ist kreative Energie. Ausdruck des Sich-Einigseins in der Liebe, des Einswerdens. Ohne Liebe macht er für mich nicht viel Sinn, wozu sollte man mit jemand eins werden wollen, wenn man ihn/sie nicht liebt und voll bejaht?
    Er ist auch Ausdruck des Vertrauens und Sich-hingebens. Eine hochgradig mystische Erfahrung, letztendlich.
     
  3. Lichtfabrik

    Lichtfabrik Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    87
    :danke: dafür!
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Ich plädiere immer noch für ein Unterforum Loch. Da kann man dann wirklich jedes Thema, egal wie hohl es auch ist, in der 975. Wiederholung immer und immer wieder durchkauen. :sleep2:
     
  5. Origenes

    Origenes Guest

    Tja, Sex ist nu mal eins der Themen, die endlos faszinierend sind.
     
  6. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Was sollten die Menschen in ihrer Langeweile auch sonst anderes tun, als Sex zu haben? Sie wissen mit sich und ihrer Zeit ohnehin nichts anzufangen. Sex ist im Allgemeinen der Ausdruck von Langeweile. Menschen, die wirklich glücklich und zufrieden sind, damit meine ich Selbstverwirklichte, Erleuchtete, denken nicht einmal an Sex. Da der Normalsterbliche aber Lichtjahre von jeder Seligkeit entfernt ist, ist die einzige Seligkeit, die er noch kennt, der Sex. Und dem rennt er Zeit seines Lebens hinterher. Welch unglücklicher Wurm. Würde er doch nur verstehen, dass er ewige Seligkeit besitzen könnte, würde er seine sexuellen Energien nicht permanent vergeuden. Aber das kann man unspirituellen Menschen und Menschen, die auf den Sex fixiert sind, natürlich nicht vermitteln, denn sie haben den Sex zu ihrem Gott erkoren, dem sie permanent huldigen.
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Und ebensolche zum x ten male befindlichen Kommentare würden da prima reinpassen.

    Die einen labern ständig über Sex die anderen davon, keinen zu haben. Anscheinend ist beiden Gruppen ansonsten im Leben zu fad.
     
  8. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    na, viel sex haben die jenigen menschen die ihn gerne haben. es gibt einige denen er nichts gibt. jeder mensch ist verschieden..die ihn jedoch gerne praktizieren als arme würmchen hinzustellen finde ich jedoch ein bisschen sehr voreingenommen! :)
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    War ja klar, dass so ein Beitrag von Dir kommen wird...

    Hast Du überhaupt schon mal eine positive Sexualität erlebt? Mir scheint es nicht so. Da hast Du eine ganze Menge verpasst!
     
  10. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:

    Gefinkelt formuliert, und ich hab geglaubt, es ist ein Thread, in dem man mitteilt, daß es zuviele Sexthreads gibt.
    Zum Thema Sex hab nix mehr zu sagen. Hab mein möglichstes getan, in anderen Threads, alles weitere ist privat.
     

Diese Seite empfehlen