1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Widder - asc. Fische gesucht zum Gedankenaustausch!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Arbelina, 6. August 2005.

  1. Arbelina

    Arbelina Guest

    Werbung:
    Hallo meine Lieben

    Ich versuche gerade, mich ein bisschen mit meiner schwierigen Feuer-Wasser Persönlichkeit zu befassen, und frage mich, ob es denn noch andere hier mit dieser Kombination gibt? Einfach so für den Gedankenaustausch!
    Freue mich!
    Meinen Mond hab ich in der Jungfrau übrigens....

    LIebe Grüsse
    Arbelina
     
  2. Schnuppe 25

    Schnuppe 25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Arbelina,
    nicht in allem kann ich dir ein "Spiegelbild" bieten - ich bin Asz. Fische mit eingeschlossenem Widder im ersten Haus in dem sich Mond u. Jupiter plaziert haben - also auch Wasser/Feuer (allerdings Mond) und meine Sonne habe ich in der Erde/ im Steinbock ... du siehst mein Cocktail hat ein bißchen eine andere Mischung. Und doch denke ich muß ich mit ähnlichen Widersprüchen leben, mich akzeptieren in meiner Empfindlichkeit und mit meinen "mit den Kopf duch die Wand" und mein grübelnder Steinbockkopf ...
    Wenn dir so ein Exemplar für deinen Austausch "dienlich" wäre - nur zu, höre gerne von dir
    :winken5:
    Schnuppe
     
  3. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    ich bin nicht, was Du suchst, weiss aber jemanden.. nicht zum Kontaktieren..
    eher zum Hören.. zum Geniessen.. zum .. ja.. hör selbst mal:

    www.piero-mazzocchetti.de
    die ersten beiden CD´s sind gigantisch und spiegeln seine widersprüchliche Persönlichkeit und seine Sehnsüchte sehr stark. Widder-Sonne, AC Fisch, Jungfraumond, Jupiter in Zwilling, Neptun in Schütze..

    auch ein Weg, so mit sowas umzugehen..

    viel Vergnügen

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  4. Arbelina

    Arbelina Guest

    @Schnuppe

    Oh, ein Steinbock, Aszendent Fische, das ist sicher auch keine einfache Kombination, kann ich mir vorstellen! Aber kannst du mir noch verraten, was ein "eingeschlossener Widder" bedeutet? Muss dazu sagen, dass ich noch ein blutige Anfängerin bin.
    Wirkst du auch gegen aussen schüchtern, zurückhaltend, verträumt? Bist es aber als Steinbocksonne nicht wirklich?
    LIebe Grüsse
    Arbelina

    @Demia: wow! Was für ein schöner Mann!! :liebe1: Und der hat ja wirklich Sonne, Mond und Aszendent genau gleich wie ich! Vielen Dank für diesen interessanten Link!

    LIebe Grüsse
    Arbelina
     
  5. marsfisch

    marsfisch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nuernberg
    Hallo zusammen,

    ich bin Widder mit Fische-Aszendent, dazu hat die Widder-Sonne noch ein exaktes Trigon zu Neptun, und Mond, Venus und Mondknoten stehen im zwölften Haus (in Wassermann). Also eine deutliche Fische/Neptun-Thematik.

    Mir zeigt mein Fische-AC, daß ich nur "mit einem Bein" auf dieser Welt angekommen bin, mit dem anderen Bein noch in einer anderen Welt stehe, in nicht-stofflichen oder feinstofflichen Sphären, in jenseitigen, vielleicht Paradies-ähnlichen Welten, die nicht so hart und grob sind wie unsere Alltagswelt, in irgend einem Zwischenreich.
    In Therapien wie z.B. Atemarbeit, Rebirthing oder Arbeit mit dem Inneren Kind gab es Hinweise, was dem vollständigen Ankommen in diesem Leben, auf dieser Welt im Wege stand, bzw. warum immer wieder der Rückzug in eigene innere (Traum-) Welten gesucht wurde.
    Der Fische-AC zeigt an, daß ich in gewisser Hinsicht immernoch wie ein Neugeborenes bin: total offen für alle Energien und Schwingungen in meiner Umgebung, ohne Ego, noch keine Filter und Abgrenzungsmechanismen besitzend.
    Momentan habe ich eine Ahnung, daß die besondere Gabe dieser eigentlich erst einmal nicht so angenehmen frühkindlichen Prägung (nämlich Nestwärme und Sicherheit nicht in erster Linie bei den Eltern gefunden zu haben) darin bestehen könnte, sich Rückhalt und Verwurzelung eben quasi direkt "vom Kosmos", aus nicht-irdischen Quellen holen zu können (ursprünglich ja zu müssen). Deshalb sind Zeiten der Stille, des Alleinseins und der Meditation so wichtig, um die vielen ungefiltert aufgenommenen Eindrücke zu verarbeiten und wieder Kraft zu tanken. Allerdings kann ich bei dieser Thematik nicht unterscheiden, in wie weit sie auch dem Mond im zwölften Haus zuzuordnen sind (und wahrscheinlich muss man auch nicht unbedingt unterscheiden, schließlich zählt ja sowieso das ganze Horoskop in seiner Gesamtheit!)
    Als schwierige Aufgabe erlebe ich, die vorhandene impulsive, stürmische Energie und den Durchsetzungswillen der Widdersonne "vor den Karren" eben dieses so zarten Fische-Aszendenten "zu spannen", um mal die Formulierung von Markus Jehle zu verwenden.
    Meine Vision ist: Mit dem Fische-AC geht es darum, etwas von dieser anderen, feinen Sphäre auf die Erde zu bringen, sich selbstlos in den Dienst einer höheren Macht zu stellen, in die Stille zu lauschen und dann zu leben was gelebt werden will. Und um das auf die Erde zu bringen, brauche ich den Willen, die Durchsetzungskraft und den Mut der Widdersonne und ihre Bereitschaft, immer wieder Neues zu wagen. Sehr Kraftvolle Begriffe sind für mich hier "Krieger des Lichts" oder "Spiritueller Abenteurer". Allerdings gilt auch hier: da spielt wohl noch anderes (mein zwölfte-Haus-Mondknoten und das Neptun-Trigon) mit hinein.
    Bei dieser schwierigen Aufgabe, die wohl gegensätzlichsten Energien des Tierkreises ( sind ja z.B. auch Ende und Anfang!) miteinander zu verbinden, den möglichen Sinn von dieser Kombination überhaupt zu verstehen, haben mir persönlich die entsprechenden Deutungstexte aus dem Astrologie-Buch von Randolf M. Schäfer sehr geholfen und zum ersten Mal eine Perspektive gezeigt, dies als Tip, wer ähnliche Probleme hat.

    Gruß,
    Marsfisch
     
  6. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    @Demia: wow! Was für ein schöner Mann!! :liebe1: Und der hat ja wirklich Sonne, Mond und Aszendent genau gleich wie ich! Vielen Dank für diesen interessanten Link!
    [/QUOTE]

    ja, hat er..
    ich kannte ihn eine Zeit privat, als er noch in München wohnte und ich auch - ein ganz besonderer Mann..

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  7. Schnuppe 25

    Schnuppe 25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Ba-Wü
    @Arbellina
    Hallo Arbellina,
    nein keine leichte Mischung....
    Die Fische lassen mich alles erstmal ungefiltert aufnehmen und der Steinbock kann sich dann das ganze tagelang grübelnd anschauen und einen so richtig auf den eigenen Grund blicken lassen... dazu kommt dann noch der Widdermond im ersten Haus der dem ganzen das nötige Gefühl und Ungeduld mit auf dem Weg gibt... es gibt Tage da mag ich mich gar nicht - und dann weiß ich auch wieder das genau diese "Fähigkeit" die Dinge zu betrachten mich jedesmal ein Stück wachsen läßt und tiefe Gefühle erleben läßt...
    So ein bißchen wie Phonix aus der Asche erlebe solche Tage...

    Ein eingeschlossener Widder -und da kann ich dir nur das wiedergeben, was ich mir angelesen habe/bin auch noch Anfängerin- sieht bei mir so aus, das mein 1.Haus mit Asz. Fische beginnt dann folgt in diesem Haus das Zeichen des Widders und folgt der Stier - d.h. in diesem Haus sind drei Zeichen - Widder eingeschlossen von Fische und Stier. Habe gelesen, das eingeschlossene Zeichen erst mit einigen Lebensjahren "zugänglich" sind und bis dahin durch Transite zum Ausdruck kommen....
    Mit ganz lieben inter-netten Grüßen
    Schnuppe
     
  8. phoenixia

    phoenixia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Luxemburg
    hallo

    ich bin krebs (06.juli)und mein aszendent ist löwe und den mond hab ich in der waage.
    ist in meinen augen auch ne komplizierte kombination.
    oder was denkt ihr darüber?

    liebe grüße :zauberer1
     
  9. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    stimmt dein ac löwe ist ein porsche( ich weiß grad nicht wie man das rote auto schreibt mit dem der schumi immer gewonnen hat) aber am steuer sitz mutter beimler, kopf hoch lebste länger
    gruß
     
  10. phoenixia

    phoenixia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Luxemburg
    Werbung:
    @marabu
    ja diese metapher könnte zutreffen (also porsche mit mutter beimer am steuer). musste echt lachen als ich das gelesen hab weil es echt witzig ist und aber zutrifft.

    gruss :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen