1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wichtigste punkte hier?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sandrine, 8. Januar 2007.

  1. sandrine

    sandrine Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wien paris
    Werbung:
    ich hab mal ein composit erstellen lassen. und ich bin sehr verwirrt. scheint es eher gut oder schlecht zu sein? ich weiss, die fragestellung ist nicht so anspruchsvoll, aber ich weiss auch nicht wo ich genau ansetzen müsste.
    danke, jetzt schon. :)

    http://img218.*************/img218/6908/compositjo5.th.gif
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Sandrine,

    also die Opposition von Mond und Uranus ist zwar schon relativ weit auseinander, aber die ist mir als erstes ins Auge gefallen.... vor allem weil die sich in den "Begegnungshäusern" abspielt... könnte auf eine sprunghafte Beziehung, besonders in emotionaler Hinsicht, hindeuten...?

    Gut und schlecht ist nix, es ist einfach so wie es ist, mit bestimmten Qualitäten, die sich mal mehr mal weniger gut entfalten können ;)

    Lieben Gruss
    Annie
     
  3. sandrine

    sandrine Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wien paris
    hallo annie :)

    danke... und ja, stimmt, man muss es nehmen, wie es ist. (bringst mich ja gleichzeitig und nebenher wieder zur richtigen haltung ;)

    danke danke für den hint :)



    hm, ich wuesste halt auch gern, was der stärkste aspekt/position/etc ist? oder kann man das gar nicht bestimmen? weil es ja doch ganz schön unterschiedliche tendenzen sind, und ich wieder mal komplett den überblick verloren hab.
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Kein Problem ;)
    ab und zu braucht man eben bestimmte Hinweise von anderen, damits immer schön im Fluss bleibt, gelle ;) :)

    Naja, am AC erkennt man ja so die allgemeine Stimmung die in der Luft liegt, die Beziehungsqualität generell... der steht hier im Skorpion, also hats schon was plutonisches, tiefgründiges... vielleicht entsteht hier ne magische mystische Atmosphäre? Pluto dazu in 12, können vielleicht unterschwellige Macht- und Ohnmachtsgefühle entstehen, die man nicht genau einordnen kann? Konkurrenzdenken vielleicht auch?

    Keine Ahnung, ist jedenfalls mein erster Eindruck :morgen:

    lg Annie
     
  5. sandrine

    sandrine Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wien paris
    ok, ich werd diese punkte jetzt eingehender betrachten!

    liebsten dank, annie! :daisy:
     
  6. Zauberin

    Zauberin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Im Grünen
    Werbung:
    Liebe Sandrine, hat Dir die Person, die Dir das erstellt hat, gar nichts dazu gesagt? Schlechtes Service:clown: .

    Nun, Du sagst ein bisschen wenig. Es ist natürlich ein Unterschied, ob das ein Liebeshoroskop oder Arbeitshoroskop ist bzw was Dir da eigentlich wichtig ist. Für eine Affaire sind andere Aspekte essentiell wie zB für eine angestrebte, dauernde Beziehung.

    Wenn man davon ausgeht, dass ich noch nicht ganz von Kombin und Komposit überzeugt bin, also die Synastrie eigentlich für Beziehungen bevorzuge, fällt mir auf:

    Skorpion-AC und Mars in 12 = subtile Kräfte verbinden beide Personen, die zwar nicht sichtbar sind, dennoch wirken. Beide wollen in dieser Verbindung frei von unterschwelligen Ängsten und Abhängigkeiten werden.

    Pluto ebenfalls in 12.: Ist laut Hand ein Zeichen dafür, dass diese Beziehung bei beiden verborgene Eigenheiten ans Licht bringen wird, genauso beide gemeinsam eine ungewöhnlich kraftvolle Ausstrahlung haben, die anderen Menschen Angst machen könnte.

    Uranus in 1 ist ein Indiz dafür, dass diese Beziehung sehr plötzlich beginnen könnte und man eine Verbindung dieser beiden Menschen normalerweise nicht erwarten würde.

    Mond in 7 ist eine sehr schöne Platzierung für eine Beziehung. Das Gefühl der Gemeinsamkeit nimmt bei beiden eine wichtige Rolle ein.

    Venus in 8 steht für intensive, transformatorische Gefühle der beiden zueinander und zeigt große gefühlsmäßige Intensität an.

    Sollte Dich noch mehr interessieren seien Dir zwei Bücher empfohlen: Mona Riegger - Combin- und Composit-Deutung und Robert Hand: Planeten im Composit.

    Liebe Grüße

    Zauberin:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen