1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtige Nachricht an meine Familie

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Meleyla, 9. Dezember 2009.

  1. Meleyla

    Meleyla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich würde euch bitten mir bei einer Legung zu helfen. Es geht um ein erschreckendes beforstehendes Ereignis, dass ich erfahren habe und überlege ob ich meiner Familie davon erzähle. Ich zweifle ob es ihnen hilft, wenn ich davon erzähle und sie damit umgehen können. Zweitens ob die negativen Energien, die mit dem Ereignis in Verbindug stehen, dadurch noch verstärkt werden und ich lieber zum jetzigen Zeitpunkt darauf verzichten sollte, anderen davon zu erzählen.

    Hier also die Legung:

    12 32 35
    36 29 33
    15 27 22

    Viele Liebe Grüße
    Meleyla
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Hallo Meleyla ,

    kannst du bitte noch dazu schreibe, in welcher Reihenfolge du gelegt hast?
    Und was ist jetzt so richtig die Frage, die du an die Karten gestellt hast - hast du sie gefragt ob du es deiner Familie sagen solltest oder möchtest du wissen wie sie drauf reagieren würden?
    Achso, noch ne Frage.
    Hast du die Dame selbst in die Mitte gelegt oder ist sie dort allein hingeplumst?

    Ich stell das Bild mal für alle visuellen Freunde rein .g.

    [​IMG][​IMG][​IMG] || Sterne
    [​IMG][​IMG][​IMG] || Störche
    [​IMG][​IMG][​IMG] || Sense
    || Blumen || Sterne || Blumen ||

    Diagonal: Blumen || Sterne
    Gesamt: Schlange
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    na, da steckt dir aber was ganz schoen in den knochen. weiss nicht, welches deck
    zu benutzt hast, wesewegen ich mir nicht sicher bin, wohin die dame kuckt. denke
    sie sieht, wie hier bei den french cartomancy karten nach rechts. denke dieses, so
    erschreckende ereignis, etwas, dass dir jemand gesteckt hat, hat dir ein wenig die
    fuesse vom boden weggezogen, du bist unsicher, nervoes und zweifelst an ''etwas''
    das fuer dch bislang ''wahr'' war. kann mit deinem vater zusammenhaengen, bzw
    mit deinen altern als solches. du ziehst es vor zu schweigen, denn du befuerchtest,
    dass du damit etwas lostrittst, dass du so nicht mehr kontrollieren kannst. doch es
    belastet dich sehr. deshalb denke ich, es waere gut, wenn du es aussprichst.

    alles liebe,
    luo
    xx
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hier nochmal kurz die karten...



     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    kann yogi nur zustimmen und auch deine wortwahl weist darauf hin.

    welches und woher hast du davon erfahren.

    kommt darauf an worum es geht und woher deine infoquelle ist. vorallem bist du dir sicher, dass es bevorsteht und eintrifft?

    woher die zweifel, einfach mal reinspüren und hinterfragen ... projektion nach außen ein thema und im kb liegen ja auch deine eigenen zweifel

    wenn du schon die energien ansprichst, dann arbeite mit den positiven

    alles gute und lg
    luce8
     
  7. Meleyla

    Meleyla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank für die vielen, schnellen Antworten! Sorry - Ich hätte wirklich mehr Informationen geben sollen.

    Das Deck ist das alte blaue Eulen Deck (die Dame schaut dort nach links) und ich habe die Karten in der Reihenfolge

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    gelegt. @ PinkPlasticTree die Dame habe ich nicht gezielt in die Mitte gelegt

    Bei der Frage geht es um weltpoltische Dinge - einige von euch haben sich vielleicht schon mit der new world order befasst und vielleicht auch mit FEMA camps. Ich überlege nun ob ich meiner Familie davon erzähle und auch von den Dingen, die unsere "großen und mächtigen" demnächst vorhaben. Vieles zu dem Thema hab ich auch schon hier im Forum gesehen.

    @ Luce8 und yogi ihr habt das vollkommen richtig gesehen: Ich habe das Buch von Tom Smith; das kosmische Erbe gelesen. Er ist ein Medium und hat Texte von Lichtwesen, Mutter Erde, der Sonne, Gott u.a übermittelt bekommen. Dort wird die Geschichte unserer Her -und Zukunft aufgezeigt. Die negative Seite kann man als nicht gläubiger Mensch leicht überprüfen und die Faktenlage ist so, dass man vieles einfach unmöglich abstreiten kann (also new world order, die bilderberger usw). Die "Lichtseite" ist spiritueller Natur und man glaubt sie oder nicht, weswegen sie von materialistisch eingestellte Menschen schnell belächelt und für Spinnerei abgetan wird. (meine Famile ist nicht spirituell eingestellt) Die Lichtseite hat mit dem bevorstehenden Quantensprung unserer Erde zu tun. (Maya, Hopi-Indianer, die Veden berichten u.a davon)

    Ich überlege also ob ich meiner Familie die politischen Ereignisse zeigen sollte. Das Thema ist so unglaublich schrecklich, dass es einem leicht den Boden unter den Füßen wegziehen kann. Ich möchte nicht dass sie daran verzweifeln, aber wissen was hier los ist, sollte man schon und ich möchte, dass sich meine Familie vorbereiten kann.

    Ich befürchte, dass die Menschen und Wesen die in unseren Regierungen sitzen sich von unseren Ängsten und negativen Energien ernähren und jeder der von ihren Taten weiß dazu beiträgt, dass sie nur noch mehr Energie erhalten, wobei die positiven Kräfte doch die Energie brauchen. Aber um das positive zu begreifen, muss man erst das negative kennen.

    Ich bin da echt ziemlich ratlos und weiß einfach nicht wie ich mich in Zukunft verhalten sollte, nicht nur meiner Familie gegenüber. Irgendwie möchte ich das alles rausschreien damit alle sehen was hier passiert.

    Oh je, ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich. Irgendwie ist die Frage und das Thema so kompliziert, dass ich das nicht so richtig in Worte fassen kann. Das hat mich alles so berührt im positiven und negativen Sinne, dass ich meine Gefühle dazu nicht wirklich ausdrücken kann.
     
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo meleyla,

    ich bin mir recht unschlüssig, ob jemand, der sich mit dieser materie nicht auseinandersetzt bzw mit lichtwesen, kosmischem erbe etc nichts zu tun hat, sich viel aus deinen worten machen wird.

    es ist offenkundig, dass in dieser welt, sei es politisch, menschlich, moralisch der schnöde mammon regiert- ganz weltlich gesprochen-doch ist es fraglich, ob ein jeder diese dinge mit kosmischen gesetzen in verbindung bringt und iwas mit deinen worten anfangen kann oder möchte.

    in meinen ohren klingt es schon recht "weltfremd", doch bin ich auch sehr im irdischen verankert.

     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    [Hallo Meleyla;2404613]



    Ich bin der Meinung, man sollte solche Dinge den Menschen nicht aufzwingen, denn sie haben einen anderen Glauben, zumal sie auch nicht spirituell eingestellt sind, werden sie es eh nicht verstehen oder dich davon überzeugen wollen, das es völliger Quatsch ist. Meine Meinung - NEIN -es ist kein Quatsch. Aber glauben kann jeder was er möchte.

    Nun, ich bin ganz deiner Meinung. Die Medien, die früher nicht so stark vertreten waren machen es Ihnen viel viel Leichter die Menschheit zum Negativen Denken zu bringen. Was kommt denn noch im Fernsehen? Alles nur Negative, Unfälle, Tote usw. - aber das ist das was die Menschen sehen wollen. Damit werden sie von sich selbst abgelenkt und man schaut nur im Außen. Leider ist es so, aber dies ist nur meine Meinung. Alle kümmern sich um andere Menschen, was sie haben und nicht haben, aber keiner schaut mehr bei sich - was noch hinzu kommt ist das die Familien auseinander triften.

    [/QUOTE]

    Ich weiss was du meinst und ich weiss auch deine Ängste, die hatte ich vor Jahren auch schon mal, als ich Nostradamus gelesen hatte und PSI und den Pfarrer Kreber, da wird einem ganz komisch zu mute und man meint, man müsste etwas verändern. Aber wir sind ganz kleine Fische, wir können im Alleingang nichts machen. Wir sind das Volk - aber tuen tun wir nichts, wir sehen nur zu! Eigentlich Schade.

     
  10. Meleyla

    Meleyla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Danke für eure Antworten. Freut mich sehr Yogi, dass du das ähnlich siehst. Manchmal kommt man da ja schon auf die Idee verrückt zu sein. Aber wir stecken ja leider in der Zeit der Verwirrung und Unterdrückung, wo es sehr schwer ist zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Ich freu mich schon sehr, wenn sich das ändert, da ich glaube, dass immer mehr Menschen in Zukunft aufwachen und sich ihr eigenes Bild von der Welt, den Medien und der daraus resultierenden Manipulation machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen