1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtige Frage an Arnold

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jaguar, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaguar

    Jaguar Guest

    Werbung:
    hallo Arnold,
    ich hab mir grade nochma meine alten Themen etwas genauer angesehen und da hast du mir ja mal gesagt, es könne sich dieses Jahr auch in der Liebe was tun. Der Saturn würde bei mir für die bisher gesammelte Erfahrung stehen...Nun hab ich ja im anderen Forum (du weisst schon welches) einen Combin-Horoskopvergleich von Ahlem bekommen und die hat ja gesagt, weil der Saturn über dem Aszendenten steht, solle ich frühestens wieder am 17. Juli mein Glück bei IHR versuchen.
    Und dann wurde auch noch behauptet, dass der Saturn im Herbst auch noch über dem Aszendent is und ich blick da ehrlich gesagt garnicht mehr durch...Irgendwie wiedersprechen die sich da! Ich habe weiterhin vor, einen DVD-Abend oder Nachmittag Anfang Juni zu machen und ich hoffe, die Voraussetzungen sind gut. Schliesslich kommt ja der Jupiter nochma in die Nähe meiner Venus! Ich denke, du bist ein sehr guter Astrologe und kannst mir helfen.
    Danke im Voraus :danke:
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Lieber Jaguar,

    So wie ich das ehrlich gesagt sehe, wäre es für dich einfach gut, wenn du die Astrologie für eine Zeit auf die Seite legst und eben ganz einfach nach deinen Gefühlen bei deiner verehrten Bekannten vorgehst. Du läufts sonst Gefahr, dass du dich in verschiedenen Deutungen und Methoden mit unterschiedlichen Interpretationen wieder findest, da auch die Astrologen unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Methoden abgeben!

    Saturn über den Aszendenten, na und? Schau mal unter diesem Thread nach und du wirst sehen, wie unterschiedlich die Berichte sind. Mit Saturn im ersten Haus gibt es sicher nicht wenige, welche in dieser Zeit geheiratet oder einen Lebenspartner gefunden haben...

    Es liegt einzig und alleine an dir, nicht an den Transiten. Diese zeigen nur Prozesse an, und bei dir geht es darum, dass du dir in Ruhe überlegst, was du eigentlich nun suchst. Das kann eine sexuelle Erfahrung sein, was unter Umständen beim andereren Geschlecht nicht besonders erheiternd aufgenommen wird. Frauen wollen Liebe, Zuneigung spüren, damit sie überhaupts eine Vertrautheit zu dir bilden können. Stell dir vor, du bist ein junges Mädchen...du kannst doch sicher nachempfinden, wie ihr zumute ist, ohne Erfahrung...und dann diese Angst vor dem ersten Mal. Da kannst du nur mit Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen zum Zuge kommen...egal wie die Sterne gerade im Moment oder in einem halben Jahr stehen.

    Dieses Thema geht schon sehr lange, also verstehe mich, dass ich darauf astrologisch darauf die nächste Zeit nicht mehr eingehen möchte.

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  3. Jaguar

    Jaguar Guest

    hallo Arnold,

    am meisten hat mich immernoch abgeschreckt, dass Ahlem gesagt hat, SIE würde mich abweisen, wenn ich es vor dem 17. Juli bei ihr versuche...Naja, wahrscheinlich hat sie auch weniger Ahnung von Astrologie als du, nehm ich jetzt mal an! Aber was sie über sie und mich erzählt hat, stimmte eigentlich alles ziemlich genau...Ich hoffe nur, sie hat mit dem Zurückweisen unrecht..... :rolleyes:

    Ich weiss, was ich will...Ich will mit IHR zusammen sein für eine sehr lange Zeit und das ist mir auf jeden Fall wichtiger, als eine sexuelle Erfahrung...Auch wenn sich bei mir immer mal wieder die Triebe melden, aber mein Herz siegt dann eigentlich immer ziemlich schnell über diese "niederen Instinkte" und ich ändere meine Meinung wieder. Sie bedeutet mir als alles andere auf der Welt und ich will sie ja auch nicht drängen, aber irgendwann sollte doch einfach mal ein "Fortschritt" erfolgen und sie könnte auch einen Schritt mehr auf mich zu machen.
     
  4. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Jaguar.

    Passend finde ich, das wir uns im Moment in der Manikwelle vom Tzolkin befinden. Was das ist, das ist im Moment nicht so wichtig. Ich zitiere mal die Tagesdeutung von Manik.

    "MANIK-Tage können dir viele Möglichkeiten eröffnen. Halte Ausschau danach, und versichere dich, dass du mit leeren Händen kommst, denn volle Hände können nicht mit Neuem gefüllt werden. Manchmal sind es Glaubenssysteme, Rollen, Vorbilder oder auch irgendwelche Werkzeuge(wie Horoskope, Bücher usw.), an denen wir zu sehr hängen, und die uns den Weg verstellen. Dieser Tag kann dich herausfordern, dass du dir bewusst machst, dass allein DU selbst das Werkzeug bist, das du benötigst[...]"

    Viele Grüße

    Jonas
     
  5. Jaguar

    Jaguar Guest

    hallo Jonas,

    das stimmt ja wahrscheinlich alles, aber langsam muss ich mich schon ein bisschen an den Kopf langen wegen der Astrologie...Ich hab immer gedacht, damit kann man eine Zeitqualität voraussagen und wenn diese gerade schlecht ist, sollte man gewisse Dinge nicht anpacken und auf eine bessere warten...und dann erfahre ich von Arnold, dass man bei Saturn-Transiten den Lebenspartner finden kann, oder sogar heiraten!!! ...Da stellt sich mir dann schon die Frage: Für was taugt denn die Astrologie überhaupt?! Es scheint mir, die einzig sinnvolle Gebrauchsweise ist, ein Geburtshoroskop zu erstellen bzw. Partnerhoroskop.
     
  6. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Jaguar.

    Vergiss dein Herzenswissen nicht. Das ist wichtig. Mit den Verstand kann man vielleicht viele Sachen erklären, man kann sehen welche Tage für irgendetwas geeignte sind oder nicht. Vergesse aber nie, dabei auch dein Herz zu fragen. Lasse dich von deinen Herzen führen.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  7. Jaguar

    Jaguar Guest

    OK...Mein Herz sagt, dass ich Anfang Juni einen DVD-ABEND machen soll.
    Ich hoffe nur, dass ich Anfang Juni Sturmfreie Bude hab!
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Jaguar :)

    Astrologie taugt, wenn man sich selbst kennen lernen will. Wenn man das nicht will, lässt man besser die Finger davon.

    Du hast so viele astrologisch korrekte Deutungen bekommen, doch sie können dir nicht beantworten, was du glaubst, wissen zu müssen.

    Woran liegt das deiner Ansicht nach?

    An der Astrologie?
    An Astrologen?
    An deiner Erwartung?

    Dein Problem ist meiner Ansicht nach nicht diese Frau, doch sicher wirst du das weit von dir weisen. Dein Problem ist - so wie ich es bisher sehen kann - dass du nur das hörst und liest, was du hören und lesen willst. Und dahinter liegt ein inneres Bild - dieses jedoch kannst nur du verändern.

    Dieses Bild sieht (für mich) so aus: Ich möchte auch das haben, was meine Altersgenossen haben. Ich möchte wissen, wie es ist, einer Frau nahe zu sein. Und ich möchte wissen, was es mit Liebe auf sich hat. Ich will das auf Biegen und Brechen wissen, weil ich mich dann vielleicht ein wenig besser fühle. Ich will mitreden können. Ich will dazugehören. Und ich suche verweifelt nach Lösungen...

    Ist das in etwa so?

    Lieben Gruß
    Rita

    [​IMG]
     
  9. Jaguar

    Jaguar Guest

    Hallo GreenTara,

    du siehst das komplett falsch: Es geht mir nicht darum, bei irgendwelchen Kollegen mitreden zu können und weil ich wissen will, WIE es ist...Es IST mein BEDÜRFNIS meiner Auserwählten Liebe zu geben und auch wieder zurück zu bekommen! Es geht mir eigentlich ziemlich am Arsch vorbei, was die anderen Kollegen über mich denken und wieviele Frauen die schon flachgelegt haben! Ich sage es nochmal: Es ist mein gerechtfertigtes, menschliches Bedürfnis einem anderen Menschen Liebe zu geben und wieder zu erhalten!

    Ich kann verstehen, dass das euch allen so reinkommt, wie du es grade geschildert hast, aber es ist NICHT so! Natürlich bin ich ungeduldig...Aber nur, weil ich keinen Fortschritt sehe! Ich will doch sagen können: vor einem halben Jahr bin ich noch nicht so "weit" mit IHR gewesen, wie heute.
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Jaguar :)

    du verstehst mich komplett falsch...

    Wie kann es passieren, dass nicht herüber kommt, was du ausdrücken willst?

    Kannst du alles in eigenen Worten wiederholen, was ich dir außer diesem Absatz, in dem ich meinen Eindruck schilderte , geschrieben habe?

    Wenn jemand - so wie du - sich immer falsch verstanden, nicht gehört fühlt - was könnte dahinter liegen? Es ist - fast immer - der Wunsch nach Liebe. Ich kenne das sehr gut - ich bin Meisterin im Falsch- und Nichtverstandenwerden. ;)

    Gute Nacht
    Rita

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen