1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wichtige Dinge, die man oft vergisst!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von fly_away, 16. Dezember 2005.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    Hier ein Paar Dualistische Päärchen, die oft nicht als ein und das Gleiche erkannt werden:

    Erlösung - Fluch, Verzweiflung
    Heilung, Gesundheit - Leid, Krankheit
    Weisheit - Dummheit
    Annahme - Ablehnung
    Klarheit - Verzerrung
    Verstand - Unverstand
    Mut - Angst
    Frieden - Krieg​

    Lernt mit Liebe, Spass und spielerisch; und nicht mit Gewalt!
    So wird euere Anstrengung wahre Früchte tragen:)
    gewaltsame Anhäufung von intelektuellem Wissen und magischen Fähigkeiten wird euch nicht glücklich machen...

    Stellt euch dem Leben und schöpft aus dem Vollen!

    "Der Verstand ist ein guter Diener der Seele, jedoch ein schlechter Führer dergleichen".

    schönes Weihnachten!!!
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wissen und Glaube ist noch so ein Zwillingspäärchen.

    Grüße!!
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Treffender Spruch!
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Unwissen ist nicht Glauben
    Nichtglauben ist kein Wissen
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wissen kann Glauben ersetzen, ich bin der Meinung, daß beides das gleiche ist. :weihna1
    Denn: alles was in meine Wahrnehmung als Mensch dringt, dringt in mich als Energie. Es ist unerheblich, ob Du deine Gedanken in Wissensgedanken und Glaubensgedanken unterteilst, denn es gibt immer jemanden, der zu wissen glaubt, was Du noch glauben mußt. Das ist doch klar, oder? Für den einen ist ein Glaubensaspekt Glaube, der andere hat es schon erfahren und weiß. Hier also ersetzbar, es hängt von der inneren Einstellung ab, die durch unsere Lebensgeschichte generiert wird.
    Früher war Wissenschaft auch eine Glaubenssache. Da glaubte jemand daran, daß man Sprache über eine Leitung schicken kann und hat es erfunden. Die ganze Welt hat bestimmt gesagt: Quaaatsch, das kann nicht gehen, da glaube ich nicht dran. Bis sie es gesehen hat. Da wußte sie es. Auch da ersetzt also das Wissen den Nichtglauben.
    Also ich will da natürlich nicht drauf bestehen, daß Glaube - Wissen auch so ein vereinbares Zwillingspäärchen sind, aber es kommt immer nur auf den Blickwinkel an.

    Grüße!!
     
  6. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:
    wissen ist nicht verstehen
    verstehen ist nicht erfahren
    erfahren ist nicht erkennen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen