1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

What the Bleep! Do We Know?!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 2. Januar 2006.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    Hat aus meiner Sicht sehr wohl was mit Religion & Spiritualtät zu tun.

    What the Bleep! Do We Know?!

    Wir können nur sehen was wir kennen
    Wir produzieren Realität
    Wir leben auf einem Holodeck
    Materie ist Illusion
    Materie ist Nichts, völlig substanzlos
    Alles nur Bewegungen unseres Bewusstseins
    Wasser ist das empfänglichste aller Elemente
    Gedanken haben einen enormen Einfluß auf Wasser
    Allein Gedanken können daher den Körper verändern
    Wenn man an Dinge denkt, macht man die Reatiät realer als sie ist
    In der alten Denkweisen können wir nichts ändern
    Wir sind Schöpfer unser eigenen Realiät > Welt

    usw.... ( Klar perfekt ist der noch nicht, jedoch eindeutige wissenschaftliche Belege )

    Dieser Film, straft alle Holofeeling Kritiker nicht unbedingt der Lüge perse ...
    doch zumindest das all ihre Kritik eher auf einen Scheiterhaufen gehört ...
    Beweise pur ....

    What the Bleep! Do We Know?!


    [​IMG]
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    .
    Unser Geist erschafft buchstäblich unseren Körper
    Unsere Existenz ein Abenteuerpark
    :schnl:
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Du hast eine klare Zusammenfassung gegeben.

    Dazu möchte ich sagen, weil das gestern ein Diskussionspunkt im "Gott, autonomer Geist?"-Thread war:
    Wir erschaffen unsere Realität nicht, in dem wir Naturgesetze verändern, sondern innerhalb der Naturgesetzlichkeit ist vorgesehen, dass wir das erkennen, wozu wir bereit sind. Die Flüsse werden nicht aufwärts fließen, jedoch wird jeder Mensch einen Fluss verschieden wahrnehmen...
    als Symbol der Konstanz und ewigen Wandlung,
    als malerischer Ort für Lichtspiele,
    als Grenze
    als Spielplatz
    als Biotop- Teil
    als Zerstörer
    als Erquicker
    als bewegte Versammlung von Wassertropfen
    u.s.w.
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Don't know what you know, but I know Rock'nRoll!!!!!!

    Liebe Grüße, luzi, RegNiDoen
     
  5. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    Hi Luzi.,

    hast ihn jetzt endlich gesehen ? Na, das freut mich.

    Ich würde den Film zwar nun nicht als Werbung für HOLOFEELING betrachten, aber trotzdem, schön, daß Du ihn nochmal reingestellt hast.

    Wer sich von den emoticons/partytime übrigens abhalten läßt, den Film tiefer zu verstehen, der hat halt wieder mal was übersehen. Ich denke da so an die anderen Threads, die diesbezüglich schon auf dem Markt waren.

    Herzallerliebste Grüße von sam

    PS: Natürlich hat der was mit Religion und Spiritualität zu tun, man muß es halt nur erkennen, gell ??? Hat das einer angezweifelt ?
     
  6. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :)

    Aus den Aussagen im Film heraus, braucht der Zuschauer nur wirklich
    knsequent aus sich heraus möglichst von Dogmen befreit konsequent
    weiter zu denken ... und er vermag auch bereits aus dem Film heraus
    zu beginnen Holofeeling leben zu können.

    Vorrausgesetzt, er beginnt wirklich zu lieben.

    - - -

    Wann ist der Mensch wirklich ein Mensch...

    ... anstatt nur ein Affe zu sein ?

    So wie es jetzt ist nutzt der normale Mensch gar wissenschaftlich
    belegt, lediglich 0,0000005 % seines wirklichen Potentionals,
    es fehlen ihm allso nur noch schlappe ... 99,9999995 % an seinem
    vollem Bewusstsein ein wirklicher Mensch = Adam Kadmon = GottSelbst zu sein.

    Alles Liebe - Luzifer -

    :schnl:
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Trotzdem fand ich den Film zum Teil unnötig laut und reißerisch. Ein paar Stufen subtiler und ich wäre begeistert gewesen.
    lg Kalihan
     
  8. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    Liebe Kalihan, :liebe1:

    es sollte genau das wiederspiegeln, was zum Großteil gelebt wird, und mal ehrlich, ist es nicht so ??? Gerade mal in einem Esoterik-Forum zu beobachten ?

    Liebe Grüße von sam
     
  9. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Leb ich auf einem andren Stern? Ich kenne dieses Überdrehte und Laute gar nicht mehr... aber bin ja auch keine Großstädterin...
     
  10. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    Meinst du mehr zum einschlafen ?

    Ich find es nur Schade, das der Deutsche da zum Teil noch Wochen Monate
    drauf warten soll, obdem er von 2004 ist ...
    ...ich hab ihn ja auch nur auf SVCD inkl. Kino Raumklang da, sonst hätte ich ja
    noch nen Paar Monate länger warten müssen um ihn in deutscher Version
    sehen zu können.

    :schnl:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. WyrmCaya
    Antworten:
    77
    Aufrufe:
    2.638

Diese Seite empfehlen