1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wettkampf - "Weibliche Hüfte" versus langbeinige "Sprinterin" :)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 22. September 2008.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi,

    sehr kurz war der Traum:

    also - ich habe gesiegt in dem Traum. :) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    OBWOHL ich keine solche extralangen Beine habe,
    wie diese blonde große Sprinterin!! (im Traum)

    Mein Schatz meinte nämlich, ihm ist ein breites Becken und eine solche schöööne schmale Taillie, wie ich sie habe - ein GROSSER Vorteil. Es ist ihm SEHR lieb!! Viel lieber als alles andere!

    Ich stand im Wettkampf, aber diese Sprinterin mit den langen Beinen lächelte mir zu :) - ich gewann!!:):kiss4::umarmen:;):rolleyes:

    Danke für eine Deutung :)

    Naja, wenn es dass bedeutet, dass ich disziplinierter sein soll. ....
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Liebe Berlinerin!
    Deine Träume sind für mich immer einer der spannensten, denn meistens bist Du im Traum schon dort, wo ich gerade erst ankomme
    (Ich bin doch der Hase und Du der Igel :schmoll:)
    (lach!)
    aber der Traum zeigt Dir GENAU, um was es geht, bzw NICHT geht!
    Um's gewinnen, wer Erster, Zweiter oder Letzter ist, verliert
    wer Schönster oder Häßlichster ist
    wer Nähester (nächster) oder Weitester (femd) ist
    wer groß, Größter oder klein, Kleinster ist
    wer jung, Jüngster oder alt, Ältester ist

    genau darum geht es nicht, es geht NIE darum, aber da der Mensch wertet, solange er an seinem Selbstwert zweifelt,
    weil er Ihn nicht erkennt, hat er Probleme mit dem Werten und Angst dabei zu verlieren
    und Du wirst es nicht glauben, wenn jemand liebt, dann hat er auch ein Problem damit zu GEWINNEN,
    denn wer will schon gegen beste Freundinnen/Freunde "gewinnen", wenn man weiß, das verunsichert sie jetzt,
    sie fühlen sich jetzt vielleicht "weniger wert"

    Siehst, darum hat sie gelächelt
    es war für sie SCHÖN von Dir besiegt zu werden!
    "im realen Leben" ist es leider so, das es IMMER einen geben muss und wird, der scheinbar schöner oder häßlicher, schneller oder langsamer ist
    das Problem kann für beide Perspektiven (Gewinner und Verliererproblem) nur durch bessere Einschätzung des Selbstwertes
    und Erkennen dessen, was wahr ist, behoben werden

    dann erst wird die Illusion überwunden und es wird zu eine win win situation und HARMONIE ist das Erscheinungsbild,
    wo jede EIGENSCHAFT die ANDERE UNTERSTÜTZT in Ihrem Werden und Vergehen..

    JETZT weiß ich endlich den Titel für mein heutiges post!
    Danke für Deine Geschwindigkeit (g*)

    :blume:



    vor Gott sind alle Geschöpfe gleich an Wert,
    egal wie sie sich selbst bewerten
    oder von anderen bewertet werden


    LG


    Regina
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Liebe Regina,

    damit hast du wirklich vollkommen recht, finde ich.

    Lieben Dank Dir für die Mühe.
    vielen dank!
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    noch eine wichtige Frage bitte:

    :) (sorry für diese komische Frage), aber, wer nicht fragt, kriegt auch ja keine Antwort:

    WIE LANGE dauert das denn,
    bis man sein Selbstwert (Eigenliebe, Selbstakzepanz, usw) endlich mal hinkriegt???
    Ich arbeite ja nun schon eine Weile daran. Wohl nicht richtig?

    Woran erkennt man, wann ich soweit bin?
    (wobei - lernen tut man ja ständig - ist mir schon klar)
    Aber trotzdem die Frage, denn es muß doch endlich mal ERGEBNISSE geben!

    Soll ich mehr dafür tun?
    Was genau tut ihr / du dafür?
    Welche Schritte sind notwendig?

    Also irgendwas mache ich ja offensichtlich FALSCH, sonst würden mich meine Träume und auch die Realität nicht darauf hinweisen!

    Das ist hier zwar kein Lebenshilfeforum, sondern Traumforum, aber kann mir vielleicht trotzdem jemand Tipps geben BITTE ?

    (Bücher von Louise L. Hay usw. habe ich schon durchgelesen, hat nix genützt irgendwie wohl)
     
  5. Cybernegge

    Cybernegge Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Koblenz
    Liebe Berlinerin,

    eine Frage an dich: Liebst du dich denn wirklich aufrichtig? Also, ich meine damit nicht ob du deine Hüfte und Taillie toll findest weil dein Schatz das sagt, sondern liebst du dich von ganzem Herzen selbst? Denn wenn du das tust, dann ist dein Selbstwertgefühl wie es sein sollte. Klar wird man immer wieder auf die Probe gestellt und man lässt sich immer mal wieder verunsichern, aber man sollte sich schnell wieder bewusst werden, dass man der Mensch ist der man ist, und wenn du wirklich DU SELBST bist.....ohne dich zu verstellen und du dir dessen BEWUSST bist, dann strahlst du etwas so unheimlich schönes aus, bei dem kein Topmodel der Welt mithalten könnte. :)

    Sei immer bereit an dir zu arbeiten und zu lernen. Alles was dir gezeigt wird, durch Träume, durch Menschen, durch Gedanken....etc. sind nur Zeichen die du erkennen musst. Wenn etwas schief läuft, frag nicht warum irgendjemand anderes so zu dir war oder ähnliches, frag dich....was soll mir dies zeigen und was soll ich hier lernen damit solche Situationen nicht mehr vorkommen müssen!? Wenn du dich selbst, ganz aufrichtig liebst und auch bereit bist zu lernen, zu wachsen und für dich weißt, dass es gut ist immer an sich zu arbeiten...dann wirst du bei jedem Erfolg den du verspürst in deiner inneren Schönheit wachsen, die du dann in die weite Welt hinaus ausstrahlst :D

    LG
    Cybernegge
     
  6. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Werbung:
    wenn Du nicht mehr wertest, Du MUSST nicht ALLES lieben, kannst, nein sollst auf Unangenehmes auch reagieren, klar.
    ..niemand mit gesunden NS hält eine heiße Schüssel einfach weiter in der Hand, obwohl er sich dadurch die Hand verbrennt
    oder zieht die Hand nicht aus dem Eiswasser, obwohl sie schon erfriert
    aber zwischen reagieren und WERTEN liegt ein großer Unterschied

    wenn ich mich z.B. über mich selbst ärgern will, erinnere ich mich, dass ich andere nie in solch einem strengen Licht sehe,
    ich muss es für mich nur umdrehen,
    schon hab ich mir selbst verziehen (g*)
    oder seit ich meine Wahrnehmung geändert habe bezüglich Autofahrer..
    früher hab ich mich geärgert! Ich habs eilig und der FÄHRT nicht, der könnte ein Pferd vorn anbinden und wär als Gespann dann schneller (g*)
    aber seit dem ich sie wie ein Pferde/Reiter Paar sehe, ...da wür ich NIE drängeln, weil die beiden müssen ja klar kommen
    und auf das muss man einfach Rücksicht nehmen..
    ..also seit ich Autofahrer wie Reiter und Ihre Pferde betrachte, überhol ich sie dann zwar, wenn es passt, aber ärgere mich nicht mehr..

    entweder man muss die Wahrnehmung oder die Perspektive korregieren, dann passts..(für mich ;))..

    AL
    (hoffe Du kannst mit den Tipps was anfangen
    So arbeite ich daran...
    ..immer überprüfen: Wahrnehmung, Perspektive, Wahrnehmung, Perspektive, VIEL SPASS DABEI :zauberer1)


    LG


    Regina
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe Regina

    und Cybernegge,

    Die Tipps von euch sind super gut und machen mir wirklich Mut.

    (Ich glaube mein Problem ist die "Ungeduld".)

    Danke! *freu :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Dwynwen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    926

Diese Seite empfehlen