1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wetterkapriolen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SammyJo, 8. Juni 2009.

  1. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    Also ich weiß nicht, aber die Wetterumschwünge sind derart flott geworden. Wir haben Juni und es ist April-Wetter oder das, was man eben dem April nachsagt. Gestern Abend habe ich zu Hause sogar kurz die Heizung angemacht, weil es richtig kalt war.

    Jetzt scheint die Sonne wieder, da kommen aber schon wieder dicke Wolken um die Ecke .........

    Der Klimawandel, schreitet er voran?


    :morgen:
     
  2. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Das ist doch schon länger so. Seit ca. 10 Jahren beobachte ich jedes Jahr einen neuen Trend: März und April sind sehr schön und warm, fast sommerlich, dann ab Mai wird es wechselhaft, nass und oft auch kalt. Oft den ganzen Sommer lang. Erst im Herbst wird es wieder besser. Ich erkläre mir das so: Durch die globale Erwärmung befindet sich in unseren Breiten mehr Wasser in der Atmosphäre, welches als Spielverderber wirkt. :regen: :eek:

    esoterix
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Hat Dir das der Justus geflüstert?

    Es gibt für manche Dinge, man soll es kaum glauben, auch natürliche Erklärungen.
    Schafskälte

    ;)

    VG,
    ever
     

Diese Seite empfehlen