1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wetter beeinflussen mit 'Magie'

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von poltergeistluxx, 22. März 2008.

?

Wetter per 'magie' beeinflussen ?

  1. ist möglich

    10 Stimme(n)
    31,3%
  2. ist unmöglich

    4 Stimme(n)
    12,5%
  3. ist totaler humbug und blödsinn

    7 Stimme(n)
    21,9%
  4. ist möglich ich habe es selber gemacht

    11 Stimme(n)
    34,4%
  1. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    Werbung:
    Hallo, ich wollte mal eine Umfrage starten, was ihr davon haltet, ob man das wetter mit gedankenkraft (oder magie) nennt es wie ihr wollt verändern könnt , oder ob es überhaupt möglich ist ...

    wenn ihr erfahrungen damit habt könnt ihr sie auch niederschreiben, wenn ihr wollt.

    mfg :liebe1:




    *Umfrage ist 'Anonym'*
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    poltergeistluxx
    has created a new kind of idiots:

    The weather idiot.

    mfg
    and cheers:
    the darkness idiot


    p.s.

    Ja, hier sieht gleich ein jedermann, daß Größenwahn nicht Schaden kann.
    Statt still und stumpf und dumm zu leiden, tun wir ein Festmahl
    vorbereiten.
    Wir setzen uns zu Tische dann und stoßen mit 'nem Trinkspruch an:

    ""Versammelt sind hier die Idioten, ob einfach oder zum Quadrat erhoben,
    wir essen was uns vorgesetzt und fallen Krumen von den Tischen,
    lass' doch die unt'ren Chargen wischen, wir feiern bis spät in die
    Nacht
    und haben uns halb totgelacht. Ein Jeder sagt 'nen Trinkspruch auf:

    "Hier glänzen farbig leuchtende Idioten, ihr Ruf steigt auf in höh're
    Dimensionen,
    ihr Ruf verhallt in dunkler Nacht, ihr Gott hat Aug' und Ohren
    zugemacht.""
     
  3. Zirkelmagier

    Zirkelmagier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Ja es ist möglich, habe ich schon oft gemacht. Aber nur im Notfall. ( lange Trockenperionden usw.)
     
  4. Einband

    Einband Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Westfalen
    Nein, das halte ich wirklich für ausgemachten Blödsinn.

    Gerade in denjenigen Ländern, in denen sehr " magisch " angehauchte Völker leben ( beispielsweise in Afrika ) ist das Wetter in aller Regel ja auch wenig nützlich für die Landwirtschaft.
     
  5. hexchen69

    hexchen69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2008
    Beiträge:
    14
    Ach ja???
    Sei mir net böse aber "Mutter Natur" lässt sich sicher nicht von dir ins Handwerk pfuschen.....:wut2:
     
  6. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    richtig ..

    lg
    PT
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Da ich mich nur an Katastropen-Wetter-Tagen sauwohl fühle, werde ich hier jetzt endlich rausfinden, wen ich für meine schlechte Laune verantwortlich machen kann.
    Diese verflixte Sonne ... >arghgrrrr...<

    LG L:clown:ge33
     
  8. ulriksson

    ulriksson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,
    dazu passt folgendes Erlebnis. Während eines Runenworkshops auf dem Stoos in der Schweiz ging ich in der Mittagspause auf einen Berg. Auf halber Höhe befanden sich Erdtrichter. Marby beschrieb dass Runenübungen in solchen Erdtrichtern sehr wirkungsvoll währen und stellte ich mich hinein und praktizierte die soeben gelernte Runenmeditation. Den ganzen Tag über war der Himmel bewölkt. Aber nach meinen Übungen riss die Wolkendecke über mir in einem grossen Kreis auf und der blaue Himmel war zu sehen. Nach 10 Minuten war alles wieder dicht und so blieb es dann auch. Zufall?

    Meine Hypothese: Naturgeistwesen reagieren auf das Tun der Menschen und können die Winde beeinflussen.

    Lichtvolle Grüße

    ulriksson
     
  9. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Danke das das mal jemand sagt :liebe1:
     
  10. Einband

    Einband Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Westfalen
    Werbung:
    Hallo ulriksson,

    Wie kommst Du zu dieser Hypothese?

    Freundliche Grüße,

    Einband
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen