1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Westerwelle ...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 4. April 2011.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    ... ja liebe Foris, Westerwell ist heute Vormittag zurückgetreten...aber wie geht es weiter?

    (habt Ihr Vorschläge?)


    Shimon A.
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.523
    Westerwelle hat lediglich den Parteivorsitz abgegeben. Er ist nach wie vor Außenminister und Vize-Kanzler. also erübrigt sich die Frage, wie es weitergeht. So wie immer.

    Und welcher Blindfisch statt Westerwelle zukünftig im Parteivorsitz der FDP rumhängt, ist ja nicht wirklich eine spannende Frage, es ist eigentlich schnuppe.

    Bei der nächsten Bundestagswahl scheitert die FDP sowieso an der 5%-Hürde.

    :)
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Er ist auch als Vizekanzler zurückgetreten und als nächstes folgt der Außenministerposten.

    Nachdem er vor kurzem erst geheiratet hat, braucht er nämlich mehr Zeit für die Ehe.
     
  4. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.523
    Dies ist von 21.15 Uhr:

    http://www.stern.de/politik/deutsch...-in-2-minuten-und-10nbspsekunden-1670732.html

    Hast du aktuellere Infos? Weil du ja sagst, er sei auch als Vize-Kanzler zurückgetreten.
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Flitterwochen.
     
  6. doscho

    doscho Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    330
    Werbung:
    Wäre er klüger gewesen, hätte er sich ein Ministerium geschnappt bei dem er fachlich was versteht: Wirtschaft, Finanzen oder Justiz. Aber die dumme Eitelkeit wollte den Vizekanzler-Posten mit dem Außenamt. In der Doppelrolle Parteichef und Außenheinz hat er eine so unglückliche Figur gemacht, dass er jetzt abgeben muss.

    Und wer nach ihm diese Lobby-Partei anführt, ist tatsächlich unwichtig.
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    er ist doch nur der Sündenbock!
     
  8. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Der Lindner ist beim Volk beliebter, über 80 % wollen ihn, doch Unsympath Rösler wird das Rennen machen, da Lindner als zu jung eingeschätzt wird. Das ist gut so, denn dann werden die nächsten Niederlagen auch Röslers Niederlagen. :D
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    sowas hatte ich mir damals auch schon gedacht. Warum gerade Außenminister... wenn das mal gutgeht...
    von der lobby- politik mal abgesehen ist mir der Westerwelle gar nicht mal unsympathisch, find ich ein klein wenig schade, aber o.k. so.

    bin mal gespannt wie es weitergeht. tja, wer nur Politik für wenige Menschen macht (hatte ich in den Anfangs- Reden nicht den Eindruck), braucht sich nicht wundern, wenn es nur wenige Wählerstimmen gibt...

    aber daß auch mal der Hut vom politiker an der Spitze genommen wird, gehört zur Politik dazu. wundert mich daß in der cdu sowas nicht passiert:). die zahlen sind ganz schön abgesackt in den letzten Wahlen über einen längeren Zeitraum, und der Fisch fängt nunmal am kopp an zu stinken! wundert mich immer wer alles so geht schon über Jahre hinweg und wer trotzdem bleibt:rolleyes:
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    also mir ist der Rösler nicht unsympathisch, aber die fdp wähle ich trotzdem nicht.

    auf die nächste Bundestagswahl freu ich mich:D
    ich bin wirklich mal gespannt. schwarz- grün vielleicht sogar? Dann wäre Grün Koalitionspartner und würde den neuen Außenminister stellen. Oder rot- grün? ich hab keine Ahnung was kommt... aber die Grünen sind stark geworden. wir dürfen geespannt sein:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen