1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werwölfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Oneidar, 7. August 2008.

  1. Oneidar

    Oneidar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hi
    ich wusste nicht wohin damit also post ich das mal hier rein.

    Ich wollte wissen was ihr von Werwölfen und Vampiren haltet.
    Realität oder Fantasie?

    also zu Werwölfen guckt euch mal das an :
    http://www.youtube.com/watch?v=-Nl5f-jwdwQ
     
  2. withoutlove666

    withoutlove666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    3
    Werwöfle und Vampire? Hmm was soll man dazu sagen?
    Für Mich ist es ganz Klar eine Legende die nur aus Fantasie besteht.
    Damals würden ja auch die Fledermäuse als Boten der Vampire bezeichnet, sogar als Vampire, da man wenig von ihnen wusste und diese Tiere Nachtaktiv sind.
    Genau wusste man nie was diese Tiere tun und oftmals schien es auch so, als greifen sie Menschen an was in diesem Falle aber Falsch ist.
    Wenn man sich genau Informiert bekommt man heraus, dass ein Mensch in der Nacht wenn er läuft Insekten aufschreckt die auf den Boden sind, diese greifen dann oftmals die Fledermäuse an und deswegen scheint es so, als würde eine Fledermaus einen Menschen angreifen.
    Dazu würde auch behauptet, dass Fledermäuse sich in der Nähe der Untoten aufhalten und Tagsüber in dunklen Höhlen schlafen.
    Da sich viele nicht wirklich mit den Fledermäusen beschäftigt haben, entstand somit wohl das 'Märchen' der Vampire.

    Wie die Legende mit den Werwölfen zustanden kam, weiß ich leider nicht, aber ich schätze, dass es so ähnlich ist.
    Da die meisten Wölfe auch oft Nachts auf Jagd gehen da sie oftmal erfolgreicher sind, dazu dann das bekannte 'Mond anheulen'.
    Wenn man sich das wieder ansieht wird auch von dem 'Blutmond' berichtet.
    Ich glaube nicht, an diesen Dingen und deswegen ist es in meinen Augen einfach nur eine Legende die aus der Fantasie eines oder Mehreren Menschen zustande kam.
     
  3. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    ich glaub ja an viel, aber an vampire und werwölfe nicht.

    wie ich noch klein war wollte ich ein vampir werden, ich hab das femster offen lassen und gewartet das einer kommt und mich beißt! tja, daraus wurde leider nur nichts!
     
  4. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    das Youtube-Video animiert dich an Werwölfe zu glauben?? Dann solltest du schleunigst den Fernseher ausschalten, damit nicht auch noch die Schlümpfe und Glücksbärchis Einzug bei dir halten :lachen:
     
  5. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn

    oder schlimmer - die TELETUBBIES:D
     
  6. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=fPug-0D1Kmo&feature=related


    :lachen::lachen::lachen::lachen: da sieht man einen ganz ganz bösen werwolf!
     
  7. :blue2:

    Waas denn - die Teletubbies gibt es wirklich?
     
  8. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Wie wäre es damit, dass diese Herrschaften nur "Bilder" für etwas sind, was es gibt...

    Beispiel: Vampier - Blutsauger : Energieräuber. Kennen die meisten...

    Hm, Werwolf? Vollmond. Der Mond zeigt sich von alleine nicht, wird nur durch die Sonnestrahlen sichtbar. Könnten also Schattenanteile von uns sein und so mancher wird da mordsgefährlich, wenn man ihn auf etwas anspricht, was sie/er überhaupt nicht sein will und beisst dann wie ein verletztes Tier um sich herum...

    Meine Gedanken...

    Lightning
     
  9. DOKTORE

    DOKTORE Guest

    @ Oneidar


    Hi,

    zunächst fällt es sehr schwer derartige Phänomene in unserer aufgeklärten Zeit dem reinen Wortlaut nach anzuerkennen.
    Doch vor dem Hintergrund historischer, belegter Aufzeichnungen hat es Vampire u. Werwölfe nicht nur im mittelalterlichen Volksglauben gegeben.

    Diverse Berichte liegen auch heute noch aus dem Volksglauben des Balkan und Osteuropa vor. Auch ein TV-Bericht Sender 3Sat befasste sich erfolgreich mit der Spurensuche.
    Die belegten Fakten sprechen jedoch eine andere Sprache als das filmische Horrorszenario.

    Man darf sich allerdings lt. dieser Berichte weder die Vampire noch die Werwölfe so vorstellen, wie in Spielfilmen gezeigt.
    Vielmehr scheint für beide Phänomene ein schwarz-magischer ritueller Hintergrund vorhanden zu sein, der im Hexenwesen und der Teufelsbünderei, der Zauberei seinen Ursprung hat und den Dämonischen Besessenheitszuständen zugeordnet werden müsste.

    Näheres belegt die entsprechende Literatur.
     
  10. HexenKuchl

    HexenKuchl Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Meine fresse dieses "Video" ist derart grottenschlecht voller Fehler und verletzt das Copyright von min. 7 Hollywood Filmen.

    So sindse nich!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Oneidar
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    939

Diese Seite empfehlen