1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werteneutrale Berichterstattung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Onthaline, 25. April 2014.

  1. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Hier ein aktuelle Petition und eine Facebookseite zum Thema Werteneutrale Berichterstattung.

    Zitat:
    Mit Petitionen setzen wir uns für eine werteneutrale Berichterstattung des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland ein.

    Es besteht die Notwendigkeit zur Bildung einer Kontrollinstanz in Form eines Gremiums. Diese soll dem Auftrag zur Meinungsbildung, politischen Willensbildung, Unterhaltung, Information, kulturellen Verantwortung und Integration nach dem Grundgesetz Art. 5 Abs. 1: Meinungsäußerungsfreiheit, Presse- und Rundfunkfreiheit beobachten, analysieren und transparent auswerten.

    https://www.facebook.com/werteneutraleberichterstattung

    Die Petition:
    https://www.openpetition.de/petitio...tattung-des-oeffentlich-rechtlichen-rundfunks

    Eine an den Bundestag wurde auch bereits verfasst. Muss aber wohl noch freigeschaltet werden.


    Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    Hoffst du wirklich auf eine "wertneutrale Bericht erstatung"? Deine Hoffnung möchte ich auch haben.



    Shimion
     
  3. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Deswegen wäre ja ein Gremium interessant, welches mal den Leuten auf die Finger guckt. *g*
     
  4. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Meinst Du eine Nachrichtensendung wie diese?
    http://www.der-postillon.com/2014/04/postillon24-wir-berichten-bevor-wir.html#more

    Nicht GEZ finanziert und politisch völlig unabhängig?

    Und dabei nicht so völlig durchgeknallt wie die üblichen VT Kanäle?

    Na dann bleibe Hier:http://www.der-postillon.com/2014/04/postillon24-wir-berichten-bevor-wir.html#more
    Die berichten bevor Sie recharchieren.
     
  5. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Nööö Galli

    dein eigenes Denken, oder schon verloren :trost:
     
  6. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Werbung:
    Wenn ich auch nur anatzweise denken würde wenn ich auf Beiträge gewisser User antworte, wäre ich schon längst wegen andauernder Beleidigungen gesperrt
     
  7. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Das meine ich nicht, wenn du hier Gedankengänge aufnimmst, drehste durch. Schlimmer als die äußernden Durchgeknallten.

    Nein, ich meine dein Denken
     
  8. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Es geht einfach darum, daß man schwachsinnige TV-Beiträge, die von GEZ Gebühren finanziert werden, aufschlüsselt.
    Du willst doch sicher wissen, was mit deiner Kohle passiert?
    Und du willst für deine Kohle saubere, vollständige Infos.
    Also, dann sollte man Leute hinstellen, die Ahnung haben und das genau beobachten wie die Anstalten da arbeiten.

    Das es bereits andere Quellen gibt ist wohl jedem klar.
    Darum gehts in dieser Petition nicht.
     
  9. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Dann müssten die öffentlich-rechtlichen Sender privat werden. Können die Privaten nun besser informieren? Von einem schwachsinnigen TV-Beitrag zum nächsten muss ja nun auch nicht sein.
     
  10. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Klar, lass einen Haufen gehirnamputierter Crackpots darüber entscheiden, was richtig und was falsch ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen