1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werdet ihr im Internet unter euren echten Namen gefunden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Berggipfel, 11. August 2009.

  1. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Mich würe es jetzt mal interessieren, wer von euch schon mal nach eurem richtigen Namen im Internet gesucht hat und ob er was gefunden hat. Hat jemand hier schon nach einem Arbeitskolegen oder einem Chef im Internet gesucht und was gefunden? Was haltet ihr davon, euren echten Namen in welcher Form auch immer im Intenret preiszugeben? Würdet ihr euren Namen löschen wollen, wenn ihr ihn im Internet findet würdet? Würdet ihr freiwillig euren Namen irgendwo im Internet angeben? Was hällt ihr von Facebook, wo man seinen Namen angeben muss? Ich bin zwar bei facebook, hab mir aber einfach einen Namen ausgedacht.
    Denkt ihr nicht, dass jemand etwas über euer Privatleben herausfinden könnte, wenn er/ sie im Internet nach euch sucht?
    Ich würde meinen, man sollte sich mit persönlichen Informationen, über die man gefunden werden kann, bedeckt halten! Man sollte meiner Meinung nach niemals seinen echten Namen angeben, außer wo man etwas bestellt, zB. einen Webspace, aber da muss man es hald machen... aber sonst würde ich es nie machen!
     
  2. Tarja

    Tarja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    auf der Erde
    Hi,

    ich sehe es wie du. Ich bleibe lieber anonym. Ist aber nicht immer so leicht.
    Ich hab schonmal von einer Person was herausgefunden. Das kam aber so, dass diese Person ein eigenes Gewerbe hatte und somit hab ich natürlich alle Daten ziemlich schnell zusammen gehabt.
    Schon erschreckend. Vor allem, wenn damit Unfug getrieben wird.

    Gruß Tarja
     
  3. Mantodea

    Mantodea Guest

    oh Schreck, ich hab bei Google mal meinen Namen eingegeben und es kam tatsächlich einiges, ist ja erschreckend...allerdings muss es mit dem Ort zusammen passen,weil es ziemlich viele hat mit dem gleichen Namen....
     
  4. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Tja, man sei gewarnt! Auch wenn ich ein eigenes Gewerbe hätte, würde ich ein Pseudonym für meine Firma verwenden - wie Flocky's Wirtshaus - aber nicht meinen echten Namen. Ich würde zwar ein Impressum auf meine Seite geben, aber da würde ich meinen Webspace so einstellen, dass der Name nicht gecrawlt werden kann. Schon genial oder?
     
  5. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Einf Freund von mir hat mal nach meinem Namen gegooglet und ist fündig geworden. Dabei hatte er nur meinen Vornamen und Hildesheim eingegeben.
    Ich verrate meinen Namen im Netz ja nicht Jedem.
     
  6. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Naja, dann schau doch einfach mal nach, was wirkclih von dir ist und dann schau, dass du den Namen rausbekommst! Ich bin zwar bei Facebook angemeldet, aber nicht mit meinem richtigen Namen. Man merkt sogar, dass er erfunden ist ggg, also ich nutzte von niemanden anderen den Namen :)
     
  7. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Du solltest ihn niemanden verraten!
     
  8. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Den Leuten, denen ich vertraue schon. Nur halt nicht Jedem.
     
  9. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Habe mich auch schon gegoogelt und gefunden...

    Auf der einen Seite, naja...
    Auf der anderen Seite war ich heilfroh weil mich so Freunde und Kollegen von früher gefunden haben.. Bin so oft umgezogen das man doch manchmal Nummern verliert... Aber so wurde ich immer gefunden... :D
     
  10. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Du hast mich auf eine Idee gebracht, mal gegoogelt. Jetzt weiß ich, dass ich eine Namenskollegin habe, die sogar Bücher schreibt. Aber mich selbst, auch nicht mit Ortsangabe, habe ich nicht gefunden. Beruhigt.

    Ich möchte nicht gefunden werden, nicht wegen der netten Leute, mit denen man halt so in Foren quatscht, sondern wegen der anderen, die nicht ganz dicht sind und vielleicht auch nur mitlesen. Bei PN Kontakten unterschreibe ich mit meinem Vornamen und geb auch meist sehr schnell meine Adresse raus, wenn es zu Postkontakt kommt. Aber da habe ich eine Person vor mir, ich schätze sie als normal ein und dann ist das in Ordnung für mich.

    Und wenn das mal schiefgeht, dann mache ich hier einen Heulthread auf und beschwere mich. Nein, im Ernst, persönliche Begegnungen können eben schiefgehen. Aber man möchte es eben doch unter Kontrolle haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen