1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werdet ihr auch u.U. richtig BÖSE?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von nana, 2. Juli 2011.

  1. nana

    nana Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Ort:
    süddeutschland
    Werbung:
    Ich habe bemerkt, dass ich in den letzten Monaten immer leichter zu reizen bin.

    Ganz besonders in hab acht Stellung bin ich bei meiner ganz offenbar kleptomanisch veranlagten Schwiegermutter, die uns nicht mal das schwarze unterm Fingernagel gönnt. Habe sie neulich erwischt, wie sie etwas einstecken wollte. Da ich sie mit meinem bösesten Blick ( und keinen Worten) vermutlich fast zum Herzstillstand gebracht habe wollte sie danach sofort nach Hause.

    Doch selbst beim Einkaufen erscheinen mir mansche Mitmenschen einfach nur dämlich und vertrottelt. Ich habe das Gefühl mansche rauben mir Zeit und Kraft. Und das sehe ich nicht ein. Sollen die doch Ihre Depristimmung in ihrem Kämmerchen lassen.

    Am liebsten habe ich nur noch näheren Kontakt zu angenehmen Menschen.
    Die notorischen Rumjammerer, die meine Stimmung senken und mich u.U. wegen Meinungsdifferenzen sauer werden lassen verbanne ich derzeit am Liebsten.

    Ich kann dann in eine richtig richtig BÖSE Stimmung kommen, so dass ich das Gefühl habe wenn ich jetzt etwas Schlimmes aussprechen oder wünschen würde, dass es sich erfüllt. :confused:

    Habt ihr auch gelegentlich so eine erschreckende Stimmung bei Euch entdeckt?

    Freue mich auf Eure Meinungen Grüße Nana
     
  2. Ronna

    Ronna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Oberösterreich
    Ja ich kenne das auch. Hatte es früher öfters, jetzt ist es wider besser.
    Ich wusste oft gar nicht was ich mache in meiner Wut....mein Freund hat da sehr darunter gelitten.
    Inzwischen bin ich viel ruhiger und ausgeglichener, aber es gibt immer noch Momente in denen ich aus der Haut fahren könnte...

    Glg Ronna
     
  3. nana

    nana Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Ort:
    süddeutschland
    @ronna,
    was hast Du dagegen unternommen?
    Prinzipiell betrachte ich mich schon als ruhig und ich denke, dass ich auch ausgeglichen bin. Mir geht es gesundheitlich gut, habe ein tolles familiäres Umfeld und keinen Kummer. Bin kein Überflieger einfach Ottonormalverbraucher mit manchmal zu viel Energie.
    LG Nana
     
  4. Ronna

    Ronna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    hm...ich weis nicht. Es war wohl einfach in der Phase, wo mein Freund und ich uns noch zusammmenraufen mussten. Ich hatte oft mit ihm Streit und war dann auf alle bitterböse, meine Mama, Schwiegermama usw,..die ja gar nichts dafür konnten.
    Ich habe ihn oft so gehasst...weis gar nicht wo in diesen Momenten die Liebe war. Aber Liebe und Hass sind sich ja sehr nahe, und haben nur ein gemeinsames Gegenteil, die Gleichgültigkeit.
    Viell. brauchst du dennoch etwas womit du die Energie fließen lassen kannst.
    Ein Hobby, Sport..etc.
    Mir hilft es sehr wenn ich Geschichten oder Gedichte schreibe oder etwas zeichne/male...

    Glg Ronna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen