1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werden wir wieder gemeinsam arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von viennastar, 25. Dezember 2009.

  1. viennastar

    viennastar Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich wünsche ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Ich melde mich, weil mir etwas sehr Wichtiges am Herzen liegt und ich um eure Hilfe bitte - weil ich zu subjektiv meine Tarotkarten betrachte, vor allem wenn es um so wichtige Themen geht.

    Es geht um eine wichtige weibliche Person in meinem Leben, die mich immer eigentlich unterstützt hat. Wir hatten ca. 2,5 Jahre eine Pause miteinander - weil ich mich anders weiterentwickeln wollte.
    Jetzt haben wir aber wieder zueinander gefunden, ich bin reifer geworden.

    Meine Frage: Werden wir bald wieder miteinander arbeiten?

    Ich habe das Kreuz gelegt und folgendes erhalten:

    Karte oben: Der Magier
    Karte in der Mitte links: Königin der Stäbe
    Karte in der Mitte rechts: Die Sonne
    Karte unten: Der Herrscher

    Mein Versuch der Interpretation:

    Der Magier sagt ich solle neu beginnen und mit neuer Überzeugung und Selbstbewusstsein auftreten. Ich sehe in IHR (durch die Königin der Stäbe) die große Kraft der Weiblichkeit, sie hat Einfluss auf mich. Ich sollte aber nicht alles durch die rosarote Brille sehen (Die Sonne), sondern vorsichtig sein. Ich mache mich sonst zu abhängig. Das Ergebnis ist Ehrgeiz. Der Herrscher will, dass ich neue Eroberungen mache und meinen Willen zum Ausdruck bringe....

    Kommt das hin? :))
    Danke euch vielmals!!
    Genießt die Feiertage!!!
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Ich glaube dass diese andere Person dich immer dominiert hat. Zumindest hast du es so empfunden.
    Der Arbeit steht nichts im Weg - ihr stünde nichts im Weg - die andere Person würde gleich wieder anfangen - - ABER willst du das? auf die alte Art?
    Vielleicht nicht ganz; weil dann bist du wieder in der Unfreiheit die du schon kennst (vom letzten Mal? den letzten Malen?)

    Vielleicht bedarf es zumindest noch ein paar sehr guter Ideen/Bedingungen! (+ deren fester! Durchsetzung) deinerseits. Sonst, weißt du, wird es wieder das alte Spiel. Und instinktiv schreckst du zurück davor.

    >>Wird der andere sich diesmal auch von dir ein wenig dominieren lassen?
     
  3. viennastar

    viennastar Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    48
    danke, liebe shooko!
    ja, es ist im prinzip dieses thema. aber irgendwie kann ich auch nicht ohne sie. ich habe schon mit vielen anderen leuten zusammen gearbeitet, aber noch niemand hat so wie sie das potenzial in mir gesehen und mich dermaßen motiviert. vielleicht motiviert mich ja gerade diese dominanz...die mir in unserer pause gefehlt hat...
    ich warte eigentlich, dass sie konkret auf mich zukommt...die frage ist, ob das passiert. ich habe ihr schon einige anzeichen für ein interesse gegeben...
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    ja, manchmal ergreift einen ein mensch; auch wenn das nicht ganz angenehm ist.
    Macht ja auch nichts.


    Und das arbeiten wird schon anlaufen, auch wenns für dich vielleicht wieder üblich resch wird; und für den anderen gemütlicher
     
  5. Jenny2204

    Jenny2204 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland NrW
    Der herrscher steht ja auch für dominanz im gewissen sinne du solltest selbstbewusster auftreten und klar sagen was du willst was nicht und was sich ändern muss. Mit klaren Worten kommst du ans Ziel Die Sonne ist ja auch ein Zeichen,dass sich Blockaden lösen und es eine gute Lösung geben wird.
    So würde ich es jetzt sehen
     
  6. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Liebe Viennastar

    Koenigin der Staebe als Thema Du bist aufgeschlossen und begeisterungsfaehig und moechtest Kontakte wiederbeleben, allerdings moechtest Du den Ton angeben und wirst Paroli bieten. Mit der Sonne solltest Du selbstbewusst und ueberzeugend auftreten, mit guten Beispiel vorangehen und versoehnlich und bereit sein zu verzeihen.
    Der Magier, da ist noch einiges unklar und nicht ausgesprochen, da fehlt es noch an Kommunikation. Da wird etwas geschauspielert und um den heissen Brei getanzt.
    Mit dem Herrscher kann da schon wieder ein Zusammenspiel werden, wenn Du bedenkst, dass Deine Partnerin zwar etwas dominant aber auch sehr fuersorglich und verantwortungsbewusst ist.

    QS die Liebenden. Es ist Deine Entscheidung triff sie mit dem Herzen.

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  7. viennastar

    viennastar Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Danke liebe Azira, liebe Jenny2204, liebe Shooko...
    eure Schilderungen spiegeln mein Innerstes wieder.
    Ich werde abwarten und dann entscheiden - mit dem Herzen.
    Ich danke euch nochmals und wünsche einen guten Rutsch!!!
    Alles Liebe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen