1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werden die beruflichen Probleme irgendwann mal aufhören?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sehnsucht1a, 28. Februar 2013.

  1. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    eine Tätigkeit die für mich sehr vielversprechend aussah, erst super anlief...entwickelt sich beihnahe zum Alptraum...
    ich bin selbst. tätig..und hier kommen ständig Probleme...und keiner kommt mir entgegen-oft wird wenn ich anrufe, schreib nicht reagiert..und ich muss über alle Ecken telefonieren....
    dann eins gelöst kommt immer was neues....in anderen Institutionen gibt es dsbzgl keine Probleme....hier kämpfe ich wie ein Löwe für nichts...
    Hören die Probleme bald auf?

    gelegt REIHE FÜR REIHE
    von links nach rechts
    1,2,3
    4,5,6 usw


    offene S. Buch=rechts

     
  2. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    GQS


    Das Buch springt einem ins Auge. Dahinter der Herr. Es scheint wohl um unbekannte aktive Handlungen zu gehen. Handlungsspielräume, die mit Buch verdeckt sind. Die nicht agiert werden. Das legt sich auf die Zufriedenheit (Klee).

    Vertrauen liegt auch im Verlust (Mäuse hinter Hund und Mäuse in den Blumen)

    Und dann ganz oft der Mond. Die Psyche ist ein wiederkehrendes Thema im Blatt. Liegt auch gleich hinter der Sonne, im ersten Haus. Mond selbst liegt im Haus der Schlange. Der Mond sorgt also für Verwicklungen/Verstrickungen.
    Und dann auch noch die Schlange selbst über dem Mond im eigen Haus.

    Mir ist jetzt nicht ganz klar, ob es nun die eigenen Verwirrungen sind, die da wirken, oder eine andere Frau mit im Kochtopf den Löffel mit schwingt.

    Dein Wunsch nach Gleichklang ist sehr deutlich (Herz im Schiff).

    Weshalb ist da kein Vertrauen? Bzw. wohin ist es entschwunden?
     
  3. Marie023

    Marie023 Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    97
    Hm, also du bist schon sehr in dem Stress versunken. Ich denke, dass klappt so keinesfalls mehr, wie du das da versuchst. Nach dem Blatt halte ich es für besser, wenn du etwas anderes suchst.
    Tut mir sehr leid, dass es nicht so klappt, wie du es dir wünscht. Aber das nächste Feste, wird dann gut werden. (Nicht das, was du dir da da "zusammen denkst". Versuch etwas, dich an etwas wirklich Realistischem, Machbaren zu orientieren.)

    Viele Grüße,
    Marie
     
  4. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    hallo,
    derzeit hat es sich gelegt und läuft im Grunde alles recht gut...
    es gab organisatorische Probleme und die Leute waren auch im Stress...
    mal sehn wie es weitergeht- letzte Woche war ziemlich gut!
     
  5. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    meine Arbeit ist realistisch...lach
    bin doch fast 5 Jahre dabei...halt verschiedene Auftraggeber.
    Wie gesagt jetzt nach "Anlaufproblemen" läuft es auch dort gut..
    sehr viel derzeit zu tun...alles nur nicht langweilig..

    habe meist die Ziele anvisiert- Dir mir andere abraten, da es auch viele nicht so für realistisch hielten..doch, nur wer an sich glaubt, erreicht Ziele! Manchmal auch mit Umwegen...
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:



    Das Geheimnis ist die liebe zum beruf und dein Wille,da du mit wollem herzen bei der sache bist,müsste sich alles bald positiv verändern,aber auch dann ist es wichtig gesunde Portion misstrauen weiter zu behalten..
     
  7. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Liebe Eisfee,


    habe heute erst Deine Antwort "entdeckt."

    Es stimmt meinen Beruf liebe ich.
    Bis jetzt hat es sich zum Besseren entwickelt...
    Mal sehen wie alles weitergeht.

    Liebe Grüße
    Sehnsucht :)
     
  8. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    was mich beunruhigt: was sagt das hier: Blumen & Mäuse????
     
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo,


    ich würde es so sehen, dass es kein Spaziergang für dich wird, man dir also nichts schenkt.
    Du musst dich dahinter klemmen, sonst geschieht nichts.
     
  10. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    hatte ich bereits alles,
    geschenkt na ja hauptsache ich bekomm die Arbeit bezahlt.


    wie gesagt es läuft recht gut wieder, Probleme sind seit ein paar Wochen gelöst...
    klappt alles mit den 50 persons.;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen