1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werden Bäume erlöst?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Blattkind, 20. April 2009.

  1. Blattkind

    Blattkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    Ich hatte demletzt ein sehr merkwürdiges Erlebnis.
    Für einen gewöhnlichen Naturfreund, sollte es doch selbstverständlich sein, dass um jeden Baum und jeden mm² gras gekämpft wird, aber vor einiger Zeit wurde bei uns ein Einkaufsmarkt eröffnet, der der Natur ein paar Artgnossen raubte. Als ich eintrat überkam mich ein komisches Gefühl. Normalerweise sollte es mich doch bedrücken, dass meine Baumfreunde nun nicht mehr hier stehen, jedoch fühlte ich ein ausgewogenes Gefühl.
    Nun stellt sich mir die Frage ob die Bäume vielleicht erlöst wurden von ihrem Leid, da die Bäume sehr einsam waren in der asphaltierten Umgebung.

    lg euer Blattkind
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
  3. Blattkind

    Blattkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    6
    Ein sehr schönes Lied, aber es beantwortet leider nicht direkt meine Frage.
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Es ist äußerst selten, daß ich Fragen beantworte.
    Noch seltener jedoch ist jedoch, daß wenn ich es tue, eine(r)
    versteht.
     
  5. Blattkind

    Blattkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    6
    give it a try
     
  6. Baskarem

    Baskarem Guest

    Werbung:
    Sei gegrüßt Blattkind,

    Du hast da eine sehr interessante Frage gestellt !

    So weit mir bekannt ist haben alle Bäume und Pflanzen einen Gruppengeist, der in Dryaden unterteilt werden. ( Man könnte sagen in Baumhäuptlinge, die in ständiger kommunikativer Verbindung untereinander stehen.)

    Wenn eine Pflanze oder ein Tier hier eine physische Form verliert muß dies nicht unbedingt schmerzhaft für den Gruppengeist sein.

    In meiner Auffassung sind sie von einfacher gebender Natur.
    D.h. sie geben so lange, wie sie erwünscht sind und ziehen sich dann in ihren Geistkörper zurück.

    Wenn also alle Pflanzen und Tiere von der Erde mitsamt allen Samen und körperlichen Nachkommensmöglichkeiten getilgt sein sollten, so gehe ich dennoch davon aus, daß sie auf der Erde wieder Fuß fassen können.

    Der Geist überlebt und gebirt sich aufs Neue, soweit es notwendig erscheint.

    Soweit zu meiner Auffassung.

    Das was Du da im Kaufhaus gespürt hast kann meiner Ansicht nach durchaus
    die Akzeptanz des Geistwesens sein, das die Situation annimmt, wie sie ist.

    Danke für die Frage !
     
  7. Blattkind

    Blattkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    6
    Das erscheint mir auch eine mögliche Antwort auf die Frage zu sein.
    Die Bäume akzeptieren ihr Geisteswesen und wir spüren ihren Schmerz nicht mehr.

    Danke Baskarem.
     
  8. Baskarem

    Baskarem Guest

    Werbung:
    Ich habe zu danken !

    Denn nur, wenn interessante Fragen gestellt werden beflügelt es uns eine Antwort zu finden.

    Und in dieser Frage ist für mich eine gute Basis zu spüren.

    Nicht jeder denkt auf diese Art und Weise !

    Sehr gut beobachtet.

    Kompliment
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen