1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werde ich sterben???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Angel25, 9. November 2008.

  1. Angel25

    Angel25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo

    ich hoffe es kann mir wär weiterhelfen den ich bin mit meinen nerven am ende...
    bei mir wurde vor ein paar jahren ein gewächs im Körper festgestellt das entfernt werden muss da es ab einer gewissen grösse lebensgefährlich ist und zum Tod führen kann..
    Nun zu meinen Problem seit ich das weis und mir einen Op Termin ausmache träume ich 3 Tage voher das ich die Op nicht machen soll da ich dabei sterbe werde...beim ersten mal war mir richtig schlecht und ich sagte die Op ab keine träume mehr ...6 Monate später machte ich mir einen neuen aus 3 Tage voher passiert mir das selbe wieder dieser Traum ich hab das problem seit 3 Jahren und ich weis nicht was ich machen soll..sobald der Op Termin fix ist träum ich das...ich war schon bei einer psychologien die konnte mir nicht helfen war in verschiederne KH ob sich was ändert nichts was könnte das sein..mein arzt wundert sich das ich seit 3 Jahren diese Op verschiebe und das es endlich zeit wird...ich habe angst das ich so oder so sterben muss mit oder ohne Op..kann mir wär sagen was das zu bedeuten hat?
    wäre sehr sehr dankbar dafür

    lg angel
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Ich finde es sehr schlimm,aber lasse BITTE diese OP machen,unsere Träume spielen unseres inneres ab,dein Unterbewusstsein gibt dir Antworten,wenn du davon träumst das du sterben wirst,tritt ein gegenteil zu.Das heißt du hast recht langes Leben vor dir.Du siehst es eben anders,weil du Angst hast und das kann man auch verstehen.Rein von meinen Gefühl und meiner Erfahrung im Traumdeutern rate ich dir LASSE diese OP zu,verschiebe es nicht mehr.Du wirst es schaffen.
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  3. Angel25

    Angel25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    26
    danke für deine nette antwort die op ist am 26.11 und ich bin sehr nervös davor...meine psyche muss mir ja einen schlimm streich spielen das dies immer wieder passiert ...
     
  4. Ramona86

    Ramona86 Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    42
    Also ich für meinen Teil wünsche dir natürlich auch alles, alles Liebe für deine OP :)
    Ich werde dir ein paar positive Gedanken schicken an diesem Tag ;)

    Ich bin mir sicher, dass auch dein Schutzengel auf dich achtgeben wird!!

    Glg, Ramona
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Oder deine Psyche möchte dir Mut geben,weil du solche Träume hast.Ich drücke alle Däumchen die ich habe,ich werde an dich Denken und Freue mich jetzt schon,wenn du dich wieder nach diese OP hier meldest.:thumbup::trost:
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  6. Angel25

    Angel25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Vielen lieben Dank jetzt gehts mir gleich besser...ja werde mich aufjedenfall melden das alles gut verlaufen ist...und dann hört hoff ich auch diese Träumerei auf..

    :kiss4:
     
  7. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Hallo Angel,

    der Tod ist kein Symbol für den Tod, sondern für gravierende Veränderungen. Was du in deiner Angst für eine Warnung hältst, bedeutet wahrscheinlich nur, dass die Operation dein Leben verändern wird. Ich habe selbst große Angst vor solchen Diagnosen und wünsche dir von Herzen, dass alles gut geht. Sei dir versichert, dass, wenn unser Leben irgendeinen Sinn hat, nichts ohne Grund geschieht, nicht unabwendbar ist. Überhaupt: Wenn dieses Gewächs jahrelang keine Probleme verursachte, wird auch die Operation eher eine Lappalie sein - ansonsten hätte man dich schon vor Jahren operiert!

    lg Nehemoth
     
  8. Maud

    Maud Guest


    Hier ein Link über deinen Traum!

    http://www.deutung.com/lilith/index.php?symbol=Sterben&submitbutton=Suchen&method=x

    Außerdem habe ich für dich eine Botschaft, das du nicht sterben wirst es ist genau das gegenteil der Fall.

    Liebe Grüße Maud
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Angel,

    man kann sich dem guten Zuspruch der anderen nur anschließen. In den Träumen werden die Tagesgeschehen abgearbeitet. Die Seele spart dabei nicht mit einer übersteigerten Ausschmückung, um das nötige Ambiente zu erzeugen – in diesem Fall die Angst vor der OP.

    Ich denke, dass wohl jeder Bammel vor einer solchen Sache hat und deshalb auch davon träumt. :eek:
    Es macht also keinen Sinn mit der OP zu warten, bis sich dieser Traum nicht mehr wiederholt. In diesem Fall sollte wirklich deine Ratio ein Machtwort sprechen. :megaphon:


    Ein kleine Prise Mut für dich
    Merlin :zauberer2
     
  10. brahma

    brahma Guest

    Werbung:
    ich drücke dir die daumen und schicke dir meinen engel vorbei :).
    bleib optimistisch und vertrau in gott.
    freu dich auf die zeit die danach kommt, dass du dann endlich frei von dieser großen angst und der krankheit bist.
    du kannst endlich frei sein und dein "neues" leben beginnen oder dein altes leben freier genießen und leben.
    konzentrier dich auf die guten sachen.
    falls die angst mal zu groß sein sollte, dann probier sie mal zu beobachten.
    werde der leise beobachter im hintergrund. dadurch hörst du auf dich mit der angst zu indentifizieren und die angst wird abnehmen oder verschwinden.
    immer wenn die angst kommt beobachte sie einfach, frei von urteil usw.
    vllt kennst du dich ja in dem thema schon aus, aber ich dachte mir, vllt kann es dir ein wenig helfen.
    kannst mir gerne ne pn schreiben, falls du dich doch nicht damit auskennst und vllt bissi mehr wissen willst.

    licht

    brahma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen