1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werde ich jemals Kinder haben? Wer kann mir etwas dazu sagen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Arbelina, 17. August 2005.

  1. Arbelina

    Arbelina Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Astroprofis

    Ja ich weiss, es gibt bereits so einen Thread ,aber der ist schon so weit nach hinten gerutscht, dass ich es hier noch mal versuche:

    Ich möchte schon seit langem schwanger werden, aber bisher hats nicht geklappt. Sind denn laut meinem Horoskop die Anlagen dazu überhaupt vorhanden???

    Danke für Eure Hilfe!

    Liebe Grüsse
    Arbelina
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Weisst du überhaupt, ob du oder dein Partner das "Problem" ist? Unfruchtbarkeit gibt es auf beiden Seiten...
     
  3. Arbelina

    Arbelina Guest

    Hallo
    Marabu hat mir hierzu freundlicherweise eine Antwort per PN geschrieben. Er sagte , dass er für meine weitere Frage die Hilfe von Euch Astrofrauen braucht. Ich setze mal unsere PNs hier rein:



    Arbelina's Antwort:

    Bin grad geschockt wie genau du alles auf den Punkt bringst, das ist ja schon fast unheimlich!! Vielen Dank!

    Ja, eigentlich hätte ich schon Kinder. Hatte einmal eine Abtreibung und einmal eine Fehlgeburt.

    Die Frau, die nicht will, dass ich ein Kind habe, ist die Ex meines Mannes. Sie hat gedroht, dass sie sich umbringt, wenn ich mit ihm ein Kind habe.

    Also könnte ich grundsätzlich noch Kinder bekommen?

    Liebe Grüsse
    Arbelina


    WEr könnte mir hier weiterhelfen?
     
  4. Arbelina

    Arbelina Guest

    @Tamash:

    Wir sind beide fruchtbar!!
    War von meinem Mann bereits schwanger, hatte aber eine Fehlgeburt. Und früher, vor über 10 Jahren leider eine Abtreibung. (Das war jedoch damals ein anderer Mann)

    Grüsse
    Arbelina
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Ich weiss nicht ob ich dir helfen kann, diese Person macht es dir nicht leicht. Sie stellt dich vor die Entscheidung "dein Wille oder mein Leben". Ich glaube du befindest dich im Einklang mit der Natur, wenn du ihren Willen brichst, doch will ich dir keine Entscheidung abnehmen.

    Ich würde ihr eine Bedenkzeit geben. Ich würde sagen (oder schreiben) "Ich werde in den nächsten 3 Monaten nicht schwanger, das ist die Zeit, die ich dir gebe, weil ich dein Leben achte. Wenn du leben willst, so nutze diese Zeit. Wenn du nicht leben willst, bin ich machtlos was dein Leben betrifft, doch DU bist ebenfalls machtlos was MEIN Leben betrifft"


    alles Gute
    :) tamash
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.972
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Liebe Arbelina,

    Ich nehme an, dass es bei dir einfach zuviel Erwartungszwang und Kontrolle ist! Leichter gesagt wie getan, aber einfach nicht daran denken, es einer höheren Macht in dir anvertrauen, dann klappt es ganz bestimmt!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  7. lamizo

    lamizo Guest

    ... wenn ich das richtig verstehe, dann kann man anhand von den astrologischen daten sehen, ob da ein kind ist, oder nicht?

    und ob noch welche kommen???



    dann würd ich ja glatt wissen wollen... *gg* ... ob da noch ne chance besteht, dass ich noch jemals ein kind kriegen soll... hihi... naja, vorher bräuchte ich den mann dazu... *gg*


    liebe grüße und toi toi toi
    wie arnold sagt, nicht zuviel denken... kopf ausschalten und... (aber ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan)
     
  8. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Der Pluto in 7 aus 8 sagt das erebte Vorstellungen über Partnerschafft vorliegen. Bei Frauen in diesem Fall über den Vater und das sind dann die Vorstellungen seiner Mutter.
    Nun ist das Ventiel für ein Hk der Uranus, steht in 7 im Haus der Begegnung, das ist der Ausbruch aus den Zwangsvorstellungen des Pluto, als Rauswurf aus einer Partnerschaft oder selber machen, als Widder Frau solltest du in der Lage dazu sein. Du kommst so im nächsten Jahr auf Jupiter in 7 da sollten sich die Dinge gut für dich fügen einen Vorgeschmack hast du zur Zeit da steht jetzt der Transit Jupiter. Und Mars Transit in 2 die Stärke etwas in Angriff zu nehmen.
    Du bekommst Besuch vom Uranus auf deinen Mondknoten und über den Ac da kündigen sich Veränderungen an.
    Pluto läuft auf deinen Neptun zu
    könnten Veränderungen im Glauben sein in der Weltanschaung und dann sich aus eigener Stärke befreien in dem man den Saturn in 2 annimmt, heißt: Du gehörst nicht dazu. So wie Gerry der Astro unter den Brokern ist und der Broker unter den Astros eine solche Position brauchst du für dich. Dein Platz ist zwischen den Stühlen, lebt sich sehr gut da und drohungen wirken nicht, was könnte dir schon passieren wenn du in keinem Verein bist kann dich Niemand rauswerfen und damit drohen.
    Thema ist also: Selbständig werden ohne Sicherheitsgurt und Babys gibts dann auch
    Marabu
     
  9. LaraLiebesfee

    LaraLiebesfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    22
    Liebe Arbelina ich hoffe das dein wunsch schon bald in erfüllung geht und denke ganz fest an dich! :kiss4:
     
  10. Weiße Taube

    Weiße Taube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Lieber Arnold!!ich schliese mich deiner Meinung an,denn bei mir war Erwartungszwang und Kontrolle schuld das ich Jahre nicht Schwanger geworden bin!!(ich setzte mich selbst enorm unter Druck mit dem Wunsch nach einem Kind) Jetzt habe ich vier Kinder auf die ich sehr stolz bin und über alles Liebe :kuesse: Liebe Grüsse Weiße Taube
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen