1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werde ich eine Arbeit finden?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von MorganLeFay, 3. Mai 2011.

  1. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo,

    wie schon in einem anderen Thread geschrieben, geht es mir grad nicht so gut. Ich suche schon seid langer Zeit nach einer Arbeit und bekomme nur noch Absagen.
    Könnte jemdand auch für mich in die Karten schaun und sagen wann ich ca. eine Arbeit finden werde und vielleicht sieht man ja auch was es sein könnte?
    Vielleicht schenkt mir das wieder Kraft.

    Cori
     
  2. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Hallo,

    ich frage mich, warum du andere um Rat fragst, wenn du selber Karten legst?
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    weil man manchmal selbst nicht objektiv die karten deuten kann.. vor allem wenn es einem schlecht geht...

    so eine phase hatte ich selbst, obwohl ich früher keine schwierigkeiten hatte, mein eigenes blatt zu deuten... aber dann hatte ich 2 jahre einfach nur stress und habe mich dem ganzen völlig abgewandt.. in der zeit hätte ich NIEMANDEM die karten deuten können... auch wenn ich es gewollt hätte...


    liebe grüße!:umarmen:
     
  4. gegado

    gegado Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    942
    Hallo Cori,

    ich schick Dir eine PN!
    LG
     
  5. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Ah okay. Sollte auch nicht als Kritik gemeint sein.:umarmen:
     
  6. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    @Lilith..

    so habe ich es auch nicht aufgefasst ;-)

    weiß auch nicht ob es der Thread-Erstellerin ähnlich ergeht.. aber manchmal gibt es so phasen..

    vor allem ist es auch mal schön, dinge von einem anderen Standpunkt aus zu sehen...

    ist manchmal sehr faszinierend was dabei rauskommt :)
     
  7. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    da sie selbst karten legt, wundert es mich, wieso sie eine zeit/ ja/ nein frage stellt, statt erforscht, wie sie an einen job kommen kann, der sie befriedigt. den weg zum ziel sozusagen.
    das ist eine anregung, keine kritik!

    das angebot einer tauschlegung wäre evtl. auch ein anreiz, mehr beteiligung zu bekommen. auch eine anregung... :)
     
  8. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    ... es liest sich zumindest so, als hätte sie derzeit ein Tief...
    da muss man nicht unbedingt immer logisch und rational denken...

    wenn ich WIRKLICHEN hunger habe, esse ich ja auch, was gerade da ist.. auch wenn ich das sonst vermutlich nicht essen würde ;)

    aber ansonsten hast du natürlich recht...
     
  9. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Vielen Dank für die Antworten. Ich stehe wie schon geschrieben ganz nah am Abgrund. Ich bin nicht mehr in der Lage für mich Karten zu legen und im Moment auch nicht für andere da ich wie gelähmt bin.
    (leide mom wieder verstärkt an Depressionen) Wenn es zuviel ist, dann ist es ok für mich nicht zu legen bzw wenn ihr Euch ausgebeutet fühlt.
    Das ich was tuen muss ist mir schon vollkommen klar. Deswegen sind die Karten für mich das allerletzte Mittel der Wahl.
    Ich sitze tgl. bis 6 Stunden zur Erschöpfung und schreibe Bewerbungen und suche und suche und suche.
    Nun kann ich einfach nicht mehr.
    Tut mir leid!
     
  10. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ich gehöre zu den typischen Steinbock-Menschen. Ich tu alles bis zum erbrechen. Welche Jobs mich befriedigen weiss ich schon aber ich bekomme immer Absagen. Warum weiss ich.
    Nun ja nicht mal aufregen kann ich mich, völlig leer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen