1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werde ich ein Penner auf der Straße ?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von The_Sorcerer, 22. September 2007.

  1. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Leute, bin 20 Jahre alt und bin manisch depressiv, weil ich keine Freundin habe, keine Erfahrung überhaupt mit Frauen, geschweige denn nur ein einziges Date gehabt ,obwohl ich es jahrelang versuche und intensiv. Ich bin nicht hier um mir irgendwelche Tipps geben zu lassen. Versteht mich nicht falsch, ich habe jeden Kontakt mit massig Leuten und bin schon oft mit Bekannten in öde Discos gegangen und habe es auf der Straße schon versucht. Nichts, und ich sehe nicht hässlich aus, eher genau das Gegenteil ist der Fall. Es ist so scheisse, dass man nicht ein einzigesmal belohnt wird für all seine Mühen. Was soll der Scheiss ? Ist das Schicksal ? Das kann doch nicht mehr normal sein ! Bin ich verflucht oder was ist los ? Ich will endlich Klarheit haben. Diese Einsamkeit zerfrisst mich einfach. Ich fühle mich so furchtbar leer und meine Existenz fühlt sich so sinnlos an. Habe nichts dagegen in diesem Moment sterben zu müssen, weil ich sowieso nicht mehr seit langem am Leben hänge. Ich habe absolut gar nichts wofür es sich zu leben lohnt. Wenn das mein Schicksal sein soll, dass ich niemals eine Familie gründen darf, dann möchte ich lieber Tod sein, als alleine auf der Erde zu leben. Was ist wenn meine Mutter stirbt ? Wenn habe ich dann auf der Welt ? Nur mich selbst ? Muss ich etwa für immer alleine leben ? Meine Mutter hat nie Zeit, weil sie eine Workeyholikerin ist. Das heisst soviel, auch wenn ich meiner Mutter half sie zu entlassten, nahm sie immer mehr neue Arbeit nur auf sich auf. Ich bin aus dem Alter, dass meine Mutter mit mir kuschelt und mich streichelt. Bei meiner kleinen bald 6jährigen Schwester ist es nicht so. Hasse es einfach total, diese Einsamkeit. Ich kann nicht mehr so Leben, weil mein gesamtes Leben beschissen war. Traurig aber leider wahr. In der Kindheit gemobbt, in der Jugend auch. Dann diese scheiss Pubertät und Einsamkeit. Ich meine, soll ich als Erwachsener alleine stehen ohne Familie ? Ohne sexuelle Erfahrung ? Ohne jegliche Erfahrung als Frauen ? Fühle mich nicht als Mann betrachtet, sondern als kleiner Junge mit dem man nichts anfangen kann. Ich bin schon 20, es wird mal langsam Zeit ! Jedenfalls mache ich seit ich 18 bin Abitur auf einer Privatschule wo man zum Größtenteil Zuhause lernt. Es läuft schlecht mit dem Lernen, sehr schlecht. Kann mich nicht konzentrieren, weil diese scheiss Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit mich niederdrückt und meinen Kopf fürs Lernen wegnimmt. Will Komposition in Warschau studieren. Doch ich weiss nicht ob ich es schaffe, wenn ich kein Abitur schaffe. Hab nichtmal Kraft mich mit Musik auseinander zu setzen oder irgend etwas. Mir macht nichts mehr im Leben Spass. Das Essen schmeckt nicht. Mich langweilt alles. Es gibt keine Beschäftigung wo ich mich erhohlen kann, das ist das Problem. Weil ich mich so fühle, als ob die Zeit still steht, als sei ich ein Junge der nicht in die Pubertät gekommen ist. Das heisst, eigentlich schon. Jeder drückt mir Verantwortung in die Hand, mach dies, arbeite das. Aber Sex oder irgend eine kleine Form von Zuneigung, gibs nicht. Ich kann echt nicht mehr so weiter Leben und ich kann einfach nicht zusehen wie mein Leben vor die Hunde geht, weil mir die Kraft einfach zu all den Bergen von Arbeit fehlt.Habe leider ADS und ich bin zu stark davon betroffen. Das kotzt mich an. Ich nehme Strattera und Sex bei mir wäre nicht möglich denke ich mal, weil (ein Auszug aus den Nebenwirkungen):

    Erkrankungen der Geschlechtsorgane
    und der Brustdrüse
    Häufig (1 –10 %): Dysmenorrhoe, Ejakulationsstörungen,
    Ejakulationsversagen,
    Erektionsstörungen, Impotenz, unregelmäßige
    Menstruation, ungewöhnlicher Orgasmus,
    Prostatitis

    Eigentlich ist es eine sehr positive Nebenwirkung für mich, weil ich nicht ständig einen runterhohlen muss wenn ich geil bin. Ich war schon lange nicht mehr geil und das ist sehr ungewöhnlich, sehr sogar. Das muss an den Medikamenten liegen. Aber es ist auch besser so, es geht mir psychisch etwas besser dadurch. Wäre nur scheisse, wenn ich ne Möglichkeit auf meinen ersten ONS oder ersten Beziehungssex hätte und ich meinen Penis nicht einsetzen könnte, da er nicht richtig funktioniert. Nur mein Problem ist, das Problem ist nicht aus der Welt geschafft. Ich könnte mir meine Genitalien glatt abschneiden und es würde mich trotzdem seelisch belasten. Ich brauche wirklich dringend Hilfe und ich muss mein Problem lösen. Es ist kein irdisches Problem mehr, ich wage es zu bezweifeln. Im warsten Sinne MUSS es einfach Schicksal sein, weil es mathematisch unmöglich ist, dass ich immer noch keinen Erfolg habe nach all meinen Bemühungen. Man kann sich tausendemale ändern, noch perfekter sein und trotzdem keinen Erfolg haben oder was ?

    Kann mir bitte jemand helfen ? Ich will wirklich nicht ein Penner auf der Straße werden. Mir fehlt es an Kraft. Das ist das Problem. Könnt ihr mir keine Kraft schicken oder sowas ? Eigentlich würde es mir wirklich Kraft gegeben, wenn es jemanden gibt der mein Schicksal sehen kann. Jemand der mir sagt, dass nicht all mein Leid in meinem Leben völlig umsonst war.Die größte Kraft würde mir eine Problem Lösung geben, damit ich mich mit größerem beschäftigen kann.Ich würde wirklich hier nicht schreiben wenn es nicht wichtig wäre. Es geht nicht um eine banale Frage wie, kriege ich jetzt den Job oder passen wir zusammen ? Mich macht das Problem, das so banal klingt wirklich total runter. Diese Einsamkeit zerfrisst mich und dass sich nichts ändert, obwohl ich mir soviel Mühe gebe und all meine Kraft daran setze dieses Problem zu lösen.Ich muss wissen wieso und warum ich noch keinen Erfolg hatte und ich muss wissen wieso ich so sinnlos gelitten habe und ich muss wissen vor allem wie mein Schicksal weiter abläuft. Wenn einer oder eine mir wirklich hilft dieses Problem zu Lösen. Sei es einfach nur Hoffnung zu geben.Schwöre ich bei allem was mir lieb und heilig ist ihn,sie großzügig zu entschädigen,finanziell. Wenn dieses Problem gelöst ist würde ich weinen vor Überglück. Ernsthaft jetzt. Ich würde demjenigen oder derjenigen immer versuchen helfen wenn ihr etwas am Herzen liegt.Es gab hier schonmal ein Thema ob man Geld nehmen sollte fürs Kartenlegen,Hellsehen. Ich sage dazu nur, dass so ein unsicherer Beruf bei dem es zu viele Möchtegerns und Betrüger gibt nicht im vorraus mit riesen Geldsummen bezahlt werden sollte, weil die Dienstleistung ja erst später kommt.

    PS: Nichts jetzt mit GehzueinemPsychologentipps, bin schon bei einem bereits. Der kann mir nicht helfen für den Erfolg in der Liebe.
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Dann sag mir mal, wenn ich Dir helfen würde, wie ich das tun könnte?

    Ich lese bei Dir eine große Wut, wie soll ich Dir so die Karten legen?
    Ich lese bei Dir so eine große Enttäuschung, wie willst Du mir zu hören?

    lg Pia
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hi Sorcerer,
    darf ich fragen, was dein Name bedeutet? Und warum du ihn gewählt hast?

    Habe ich das richtig verstanden? Du bist manisch depressiv geworden, weil du keine Freundin hast. Du bist doch erst 20!

    Aha. Dann erzähl mir mal, was hältst du so von Frauen im Allgemeinen? Und wie sprichst du sie an?

    Gutes Aussehen ist nicht alles.
    Ja, du hast recht, du bist in deiner pubertären Phase steckengeblieben. Vielleicht solltest du sie erst einmal überwinden, dich von deiner Mutter abnabeln und dich dann um eine Freundin kümmern. Und mein Motto bezüglich der Suche nach Partnern ist ja: Je weniger man sucht, desto mehr findet man. Ich sag nochmal, du bist doch erst 20. Und mit Perfektion hat das auch nichts zu tun...

    Versuche (Entschuldigung ein Tipp) deine Energie auf dein Abi zu lenken, vielleicht kann dir dein Psychologe dabei helfen. Warum gehst du auf eine Private Schule - wegen dem Mobbing? Oder gehörst du den Menschen, die etwas mehr Geld zur Verfügung haben? Das entnehme ich zumindest deinem Text weiter unten.
    Auf was hättest du denn momentan Lust? Mal vom Sex und einer Partnerin abgesehen? Gibt es irgendetwas, wo du sagst: Hey, das würde ich gerne machen!

    Ja, gut, das muss aber nicht. Das ist nur eine Vermutung von dir, die du dir jetzt solange einredest, bis sie stimmt. Aber ich kenne mich mit den Medikamenten nicht aus.

    Mehr darf ich jetzt nicht schreiben, sonst kommen doch nur Ratschläge bei rum, die du nicht möchtest. Reiki geben kann ich leider nicht.
    LG Eberesche
     
  4. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    The_Sorcerer
    Hallo!

    Deine Wut und Verzweiflung kann ich nachvollziehen. Was soll das auch für ein Leben sein, in dem du nicht das leben kannst was du willst?
    Wenn dir das so richtig bewusst wird, dann sind das ganz dunkle Stunden.

    Du bist angehender Musiker? Komponist?
    Die richtig genialen Künstler sind häufig Menschen, die Ihre Gefühlswelt sehr intensiv wahrnehmen. Das Leben bietet dir da einen Weg, all dieses Elend auszudrücken.
    Geh weiter und mache der Welt ein Geschenk.

    Ich bin über 30 und wundere mich immer wieder, wie ich das alles geschafft habe. So oft war ich ganz unten. Aber es geht immer weiter. Schöne Momente, Momente der Verzweiflung.
    Alle Momente haben eines gemeinsam - sie gehen vorbei.

    Wäre dein Leben relativ einfach ("normal") dann hättest du nicht die Möglichkeit der zu werden, der du bist - ein außergewöhnlicher Mensch.

    Alles Liebe!
    Adastin
     
  5. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Eher Hoffnungslosigkeit und Frust als Wut. Nur wie soll ich deine Frage jetzt verstehen ? Am besten das was du siehst und was auf mich zukommt.

    Ja ,ich bin so enttäuscht,eher verzweifelt, dass ich spirituelle Hilfe brauche.
     
  6. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Werbung:

    Ich bin ein schlechter Musiker wenn mich das Problem daran hindert Musik zu komponieren. Das was ich studieren will ist kein kinderspiel. Ich will klassische Musik komponieren und nicht irgendwelche billigen Popsongs. Ich will einfach nur einmal als Mann angesehen werden und nicht als Kind, das ist alles. Dann habe ich wieder Kopf für mein Leben.
     
  7. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Ich bin davon ausgegangen, dass du nicht zur Popmusik tendierst. Ansonsten wäre die Musik nicht ein so großes Geschenk an die Welt.

    Sex macht keinen "Mann" aus dir.

    Ich glaube, du solltest dir mal Gedanken machen, was es für dich heißt, ein Mann zu sein. Mal abgesehen vom Sex. Oder denkst du das jeder der dich sieht, erkennt dass du keinen Sex hast??? Jeder von uns war in diesem Leben mal "jungfräulich".

    Dann schreib dir mal auf, was deine männlichen Atribute sind.
    Und dann versuche diese Atribute in dein Leben zu integrieren. Das gibt dir Selbstbewusstsein.

    Nur wenn du es zulässt, kann dein Umfeld dich wie ein Kind behandeln. Es gibt ein typisches Kind-Verhalten im Umgang mit dem Leben.
    Wenn du wissen willst wie das aussieht, kann ich dir gerne mehr darüber sagen.
     
  8. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin

    Sry, aber das sind genau die Ratschläge, die mich jahrelang nicht weitergebracht haben. Und vor 2 Jahren haben die Leute auch zu mir gesagt, du bist doch erst 18 ! ^^ Ja und ? Außerdem bin ich vollkommen selbstständig, außer finanziell, ich verdiene ja bisschen Taschengeld indem ich im Büro meiner Mutter helfe. Meine Mutter hat ja keine 5 Minuten Zeit für mich und außerdem, was heisst hier vollkommen von der Mutter abkabseln ? Denkst du ich sitze ihr auf dem Schoss ? Meinst du meine Mutter soll erst sterben bis ich eine Frau finde ? Und ich gehöre nicht zu diesen "Nerds" die den ganzen Tag nur vor dem Computer hocken. Gut, heute habe ich leider nichts zu tun und ich bin leider noch etwas krank von meiner Grippe. Sonst würde ich ja jetzt auch ausgehen. Und ja, ich wurde früher gemobbt, aber ich bin nicht deswegen darauf gegangen. Ich bin darauf gelandet, weil kein Gymnasium mich annehmen wollte. Wie den auch ? War mit Überleben in der Realschule beschäftigt als mit dem Lernen, deswegen konnte ich mich schlecht da konzentrieren und hab mich öfters krank schreiben lassen. Aber das ist die Vergangenheit.Nun bin ich auf so einer Schule wo hardcorelinke kommunistische Punks hingehen die total ungepflegt sind, da ist selten ein Schüler in meiner Klasse, wirklich selten, weil alle das Privileg nutzen und Zuhause lernen. Da sind sogar Hunde erlaubt, da ist es eklig zu lernen, weil ein Hund unter deinen Füßen krabbelt, während du dich konzentrierst. Ja, meine Mutter hat natürlich Geld, weil sie ihr Leben der Arbeit opfert, also ihrer Firma. Aber leider viel zu viele Ausgaben, wegen scheiss Reformen und Steuererhöhungen und weil alles teurer wird, als es mal was bringen würde. Wie ich auf Frauen zugehe ? Bestimmt nicht mit dummen Sprüchen wenn du darauf anspielen willst. Ich versuche überhaupt erstmal eine Freundschaft zu einer Frau aufzubauen. Und das Problem mit dem Libido liegt eindeutig an dem Medikament, lies doch nur die Packungsbeilage, dann weisst du es !
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hast du mich heute Nachmittag angerufen?
    glaubst du ich mische mal so die Karten und sage dir mal so das was kommt?
    Mir ist meine Zeit wichtig, dir deine Heilung auch?
    Ist diese Hilfe für dich nichts? Das du das schreibst? Hier sitzen oft austherapierte Menschen, gerade die spirituelle Hilfe fängt oft da an, wo der Arzt aufhört.

    lg Pia
     
  10. Werbung:

    stimmt. nur du kannst dir selber helfen. wie auch immer das aussehen wird bei dir ;)

    PS: dafür, dass deine Liste an seelischen Unstimmigkeiten/ "Krankheiten" bei dir sehr lang ist, kannst du noch relativ klar denken. wie wär es aufzuschreiben, was du gerne möchtest, und wie du es erreichen kannst. mit hilfe von anderen oder auch alleine.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen