1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Werd nicht ganz schlau

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Kira, 7. September 2010.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich werde nicht ganz schlau aus einer Situation, habe mich in jemanden verliebt, aber kann nicht ganz rausfiltern, ob von seiner Seite was da ist.

    Ist vielleicht jemand so lieb und zieht in Gedanken an meine Situation eine Karte, vielleicht steckt darin ein Hinweis, ob ich die Sache abhacken sollte, oder einfach abwarten sollte.

    Das wäre ganz ganz nett, mir brummt schon der Kopf vor lauter Gedanken.

    Liebe Grüße
    Kira
     
  2. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo Kira
    ich kann gerne mal die orakel fragen .
    ich arbeite mit mehren Orakel .
    Schicke mir bei Intresse deinen Namen --den Namen des mannes über P.N.
    Lg kiki
     
  3. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Hallo Kiki!

    Danke für dein Angebot, ich habe dir eine Nachricht geschickt.

    Es ist ja leider oft so, dass wenn man sich selbst die Karten zieht, auch ein bissl die eigenen Wünsche und momentanigen Emotionen eine große Rolle spielen, also die gezogene Karte subjektiv von einem selbst beeinflusst wurde, sag ich mal. :)

    Liebe Grüße
    Kira
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Kira,

    mein erster Gedanke war, lass einmal das Denken sein. Wenn der Kopf schon brummt, bedeutet das, du drehst dich gedanklich im Kreis und findest den Ausgang nicht. Das ist nicht förderlich zur Klärung deiner Situation.

    Meine Botschaft für dich lautet: Warte einfach ab. Nicht ungeduldig oder nervös. Im Moment kannst du nichts tun, um die Situation zu beschleunigen oder zu verändern. Das bedeutet für dich, lebe dein Leben weiter in dem Vertrauen, dass zur richtigen Zeit das richtige für dich geschieht. Schau einfach zu, wachsam, aber ruhig und warte, bis deine Intuition dir signalisiert, dass du tätig werden solltest.

    Das funktioniert am Besten, wenn du deinen Geist beruhigst. Denke nicht, mal dir nichts aus, sondern sei bei dir und warte auf die Dinge, die kommen. Es spielt keine Rolle, ob du etwas tust oder nicht. Es ist nur einfacher, wenn du einfach abwartest. Ungeduld und Grübeln macht dir das Warten nur unerträglicher.

    Alles Liebe für dich :umarmen:
     
  5. Zwergal

    Zwergal Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    256
    Ort:
    OÖ, Wels
    Werbung:
    Hallo,

    genau so geht es mir auch, bin auch verliebt und weiß auch nicht mehr weiter ob von ihm mal was kommt und ich hoffen soll und warten oder gleich bleiben lassn. :( mir raucht schon der kopf.
    Mag mir vielleicht auch wer helfen?

    wäre super lieb von euch

    Lg zwergal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen