1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer würde mir helfen??

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Minna, 23. Februar 2006.

  1. Minna

    Minna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    :confused: hallo, ich habe ein grosses problem, dass wie ich finde nicht so einfach zu lösen ist. Wollte fragen, ob mir jemand die karten legen kann oder ähnliches, es ist eigentlich egal wie man es macht, hauptsache ich bekomme eine antwort auf meine frage.
    Wäre euch sehr dankbar.

    lg
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Hallo Minna

    Es ist nicht egal wer es macht oder wer.
    Wichtig das der wo dir, die Karten legt auch die wirkliche Kompetenz dazu hat, ich würde dir raten dich da auf dein inneres zu verlassen.
    Du kannst ruhig mal im Internet dich auf die Suche machen, und lasse dich von deinem Gefühl leiten, den die Gefahr besteht darin die falsche Antwort zu bekommen.

    LG Tigermaus:)
     
  3. Minna

    Minna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    12

    hi, das ist nicht mehr so einfach, ich habe versucht mich auf mein gefühl zu verlassen, und jetzt bin ich verlassen, brauche echt hilfe.
    Weiss nicht mehr weiter, ist mir super wichtig
     
  4. Cancer266

    Cancer266 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Umgebung Nürnberg, Bayern, Deutschland
    Minna hast du dir zu deinem Thema schon mal die Karten legen lassen und wenn ja, wie lange ist das schon her?
     
  5. Minna

    Minna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    ich wäre euch sehr verbunden, wenn mir jemand genaue angaben zu meinen fragen geben könnte, es ist mir super super doll wichtig.
    lg
     
  6. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Werbung:
    Hallo Minna - das Forum hier ist zwar gut und wichtig und ich gebe auch gern meine Hilfestellungen, nur - wenn du wirklich so große Probleme hast, dann suche dir einen KartenlegerIn oder Astrologen/in der mit dir arbeitet. Sich einfach hinstellen und schreien" ach helft mir doch bitte ich brauche Hilfe" ohne eine wenig von sich zu erzählen ist auch ein Teil deines Problemes. Ich habe eine Karte für dich gezogen: "Kind" was ich in diesem Falle als kindlichkeit, Unreife und im Zusammenhang mit dem Pikbuben als Gedankenkamikaze bezeichnen würde. Du solltest verbindlicher und erwachsener werden, das bedeutet in diesem Fall: such dir einen Kartenleger für den du auch etwas gegenleisten musst: also bezahlen. Das bringt dich dazu, dein Leben zu ordnen und einen Helfer mit Ansporn.
     
  7. Minna

    Minna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    naja, ich seh die dinge ein wenig anders.
    mit dem bezahlen bin ich nicht deiner meinung, gibt es keinen menschen der mal umsonst machen kann?? find ich schon traurig. ich werde hier öffentlich bestimmt nicht über mein problem reden, dafür gibt es ne pn,lass mich doch nicht von irgendwelchen dahergelaufenen durcheleuchten, soweit kommt es noch.
     
  8. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Das Forum dient dazu, das viele davon profitieren, was nützt eine Auslegung deiner Karten, wenn du nur selbst etwas davon hast? Das betrifft auch deine Meinung zum Bezahlen - umsonst ist nicht einmal der Tod, der nimmt das (irdische) Leben. Wer etwas haben will, muss auch etwas geben, wenn nicht Geld, dann wenigsten die Offenheit und Ehrlichkeit die der Fragesteller für eine Legung mitbringen sollte. pn ist persönlich und intensiv und die würde ich nie ohne Gegenleistung tätigen.
     
  9. Minna

    Minna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    naja du vielleicht, ist auch egal, dann lass es halt, finde schon jemanden
     
  10. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Herzlich willkommen im Forum Minna,
    Sehr schöne Einstellung Minna. So findest du bestimmt bald jemanden, der dir kostenlos die Karten legt. Irgendein dahergelaufener erklärt sich bestimmt dazu bereit.
    Es gibt eine Menge Menschen hier im Forum, die sehr hilfsbereit sind. Hast du dich hier schon einmal umgeschaut wie viele es von Anfragen deiner Art gibt?
    Das ganze Leben ist ein Geben und Nehmen oder Nehmen und Geben, wie du möchtest. Doch es wäre schön, den Leuten hier auch freundlich und nicht von oben herab zu begegnen.
    LG Tarot
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen