1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer will ein Zauberbuch Kreiren?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von SuchenderMagier, 14. Februar 2007.

  1. SuchenderMagier

    SuchenderMagier Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    85
    Werbung:
    Hallo meine Freunde


    ICh hätte da eine Idee, wieso machen wir hier im Forum nicht ein Riesieges Buch in dem wir alle unsere leiblings Rituale und Zabersprüche schreiben?

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Honey

    Honey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    Super Idee..
    Hast du schon Vorschläge die wirklcih was taugen???

    LG
    Honey
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    dazu musst du mir, aber ersteinmal erklären
    was leiblingsrituale und ein zaberspruch ist....:dontknow:

    alice
     
  4. Lyriel

    Lyriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    ...Eigentlich finde ich die idee ein geimanschatsbuch zu gestalten nicht schlecht aber trotzdem habe ich einen sehr grossen einwand:jeder einzelne von uns schwebt auf einer anderen basis von zauber magie und vor allem Können !!was nicht darauf rückzuführen ist dass der eine oder andere ein besserer "zauberer"ist als sonst irgendjemand sondern auf die tatsache dass keiner von uns allen von sich behaupten kann (ausser mir natürlich !!)die gewalt und energie der magie dermassen zu beherrschen und praktiken anwendet die seine reife wahrscheinlich und offensichtlich nicht zulässt!!!hochachtunggsvoll...Lyriel
     
  5. SuchenderMagier

    SuchenderMagier Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    85
    hmmm,

    Ja das stimmt wohl...
    Nun, was wäre wenn man mehrere Zauberbücher anlegen würde, einige für Erfahrenere und einige für Anfänger, vielleicht lässt sich das was mit unseren Administrator Walter besprechen?

    Fragen kostet ja nichts... =)

    Danke übrigens für das interese und entschuldigung, es heißt Lieblingszaubersprüche und nicht leiblingszaubersprüche...

    Naja bis bald =)
     
  6. sanat-kumara

    sanat-kumara Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    Ort:
    hinter den sieben bergen...
    Werbung:
    Tolle Idee - man könnte voneinander lernen...*hellaufbegeistertbin*:foto:

    sa-ra:)
     
  7. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Wie meine Sigantur schon verrät bin ich anderer Ansicht, wenn es um die Macht der Veränderung und Beeinflussung geht.
    Was ich damit sagen will ist, dass die in dem ,,Buch" aufgeschriebenen Rituale und Zaubersprüche nur bei demjenigen meist wirken, der sie geschrieben hat.
    MfG Warlock
     
  8. Herr Mikrowelle

    Herr Mikrowelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    213
    Sie wirken bei dem, der an die Wirkung glaubt.

    Für den einen muss es jahrtausendealte Überlieferung sein, da durch die Verwendung geladen wird, für den anderen ist es Individualität, die durch Selbstbezug wirkt. Im Prinzip ist es egal.
     
  9. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Ausserdem sollte ein Zauberer seine Kenntnisse für sich behalten, dass sie wirksam bleiben. Denn wenn jemand anderes sie kennt kann er sich davor schützen. Wenn den Trick dann alle machen ist er im Nachhinein nicht mehr so wirkungsvoll.
     
  10. Darknoir

    Darknoir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wels OÖ
    Werbung:
    Gegen Alpträume

    Wenn ihr Alpträume habt und ihr könnt euch nicht selber helfen ihr leidet habt schmerzen dann hilft euch dass:

    legt euch einen Bergkristall unters Kopfkissen, denn ihr mit Wasser gewaschen habt dass ihr bei einer Vollmondnacht raus gestelt habt.

    Bitte dass Wasser, Bitte das wertvolle und starke Wasser um ihre Kraft


    wenn du baden gehst nimm den Kristall mit

    und ja, wenn du das immer regelmäßig tust wirst du auch keine Alpträume kriegen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen