1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer weiss...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Sayalla, 20. April 2012.

  1. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    ... ob es nicht so ist mit den Seelenverwandten >>

    Der Verstand lehnt es ab, Dinge zu tun, die das Herz tun möchte. Es liegt auf der Hand, dass es so zu einem inneren Widerspruch kommt, der nicht einfach so aufgelöst werden kann.
    Schliesslich wollen beiden "Seiten" beachtet werden- und müssen auch beachtet werden- sonst wird ein Mensch krank.

    Wie kann man nun wieder in den Gleichklang von Herz und Verstand gelangen?
    Gestatte deinem Verstand, dass er diese Dinge tut, die er eigentlich ablehnen möchte. Du denkst zwar, dass dies ein Fehler ist... du denkst zwar, dass du keinen verletzen möchtest... du denkst zwar, dass diese SV einseitig sein KÖNNTE... aber das ist halt nur das Denken.
    In Wahrheit hat dein Herz doch längst entschieden. Steh dazu!

    Für den Fall, dass dein Angebetete/r oder deine Angebetete dich bereits abgelehnt hat, dann akzeptiere, dass du einseitig verliebt bist. Erkläre deinem Verstand, wie traurig sowas ist und dass du im Ganzen jetzt sehr wohl das Recht auf Trauer hast, denn es tut sehr weh abgelehnt zu werden. Flüchte dich nicht länger in Ausreden, dass es noch anderer Gründe (SV) für die Ablehnung geben könnte, denn dann weint auch dein Herz irgendwann. Es kann diesen Druck, den du dir nun aufbaust, nicht aushalten und möchte endlich traurig sein DÜRFEN. Gestatte es deinem Herzen, deinem Verstand, dir selbst.

    Solltet ihr ein Paar gewesen sein- und jetzt halt nicht mehr- lies dir vorherigen Abschnitt wieder und wieder durch, bis er in deinem Inneren landen kann oder sage mir, was du sonst zu tun gedenkst. Ich werde dir aufmerksam zuhören.

    Wer weiss, ob es nicht SO ist!
     
  2. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    ja wer weiss, ob es nicht doch anders ist, u. einzig u. allein die Phantasie sich eine Seelenverwandschaft zusammenreimt, und der Verstand Beweise dafür sucht, die einem die Phantasie liefert?

    Wer weiss, ob wirklich so viel hinter der Seelenverwandschaft steckt, wie man hier in seiner blauäugigen blinden Esoterikanhängigkeit zu finden glaubt?

    Da macht es sich Herz u. Verstand wieder einfach, wenn die Illusion u. Phantasie regiert, man sagt sich u. dem, der diese SV in Frage stellt, das er es ja nicht erlebt hat, und es deswegen noch nicht versteht.. Zu einfach.. eben.

    Wer weiss, ob jemand, der einem einst abgelehnt hat, nicht später doch wehmütig dran denkt u. es als Fehler erkennt? Genauso, wie jemand, der einem zustimmt, später draufkommen kann, das es nicht das ist, was er sich vorstellte u. sich trennt? Wer weiss? So ganz ohne ominöse Seelenverwandschaftsvermutung?

    Wer weiss, ob es nicht "bloss" einfach Zuneigung u. Liebe ist, die man sich nicht erklären kann u. sich deshalb in die Theorie der SV flüchtet, um eine Erklärung zu finden, für etwas, was nicht erklärbar ist?

    Ja, wer weiss ..:rolleyes:;)
     
  3. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo Sayalla,

    da stimme ich dir zu. Manchmal ist es sicher von Vorteil, mal auf das Herz zu hören und den Verstand außen vor zu lassen. Dann sieht man viele Dinge sicherlich anders.

    Was rätst du der dritten Gruppe, die liebt, aber noch nicht abgewiesen wurde, sondern sich noch Hoffnungen macht, so lange es kein eindeutiges Nein gibt? Wo es ein ewiges Hin und Her ist, eine Achterbahn der Emotionen, ein ewiges Spiel aus Nähe und Distanz? Einfach weiter hoffen, dass es sich irgendwann für beide Seiten klärt (oder geklärt wird)?
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Die innere Klarheit wird eine äussere Klarheit schaffen. Solange aber im Innen ein Kampf tobt, kann diese Klarheit sich auch nicht im Aussen manifestieren. Also rate ich zur Innenschau.
     
  5. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Ich möchte jetzt ein wenig Deutschlehrer spielen.

    Im Innen, Im Aussen klingt so undeutsch. Besser wäre: Im Innersten - Im Inneren, u. im Äusseren - bzw. noch besser "DRAUSSEN" (ohne im)
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    :D Du darfst hier spielen solange du willst.
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.525
    Ort:
    Wien


    Ich weiss es und ich erklär es dir auch, kleine Sayalla ..... :D

    Herz und Verstand haben zwei völlig verschiedene Aufgaben. Das Herz pumpt Blut durch den Körper, damit ist es vollauf beschäftigt und hat gar keine Zeit für großartig fühlen oder gar "denken" - es käme sonst in die Gefahr eines Herzstillstandes.

    Gefühlt, gedacht und gespürt wird im Gehirn. Und die Auswertung aller dieser Gefühle und Gedanken macht dann der Verstand - mancher macht es besser, mancher macht es nicht so toll. Je nach Erfahrung und Veranlagung.


    :kiss4:
    Frl.Zizipe
     
  8. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    manche Beiträge in diesem Forum sind wie ein klarer Quell.
    Dieser gehört dazu.

    :)
     
  9. Munay

    Munay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    651
    Eigentlich ja Vorschulwissen :rolleyes:
     
  10. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:
    Es gibt auch herzlose Vernunftsmenschen,
    die es lieben noch die wenigen Herzmenschen
    das Blut rausquetschen....

    Hauptsache, wir sind perfekt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen