1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer weiß was damit anzufangen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Manni, 22. Januar 2007.

  1. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    hallo!

    Ich habe auch mal eine Frage!
    Eine Bekannte aus dem Kasseler Raum , die kein Internet hat, wollte gern wissen
    Wie kann man es deuten wenn im Keller, oder Nebengebäuden Nacktschnecken sind?

    liebe grüße Manni
     
  2. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Die lieben es feucht. Das ist alles.

    Liebe Grüße
    Qia:)
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ja, aber nach dem Alles ist hier eben nicht gefragt. Hier ist nach der Bedeutung gefragt.

    Feuchte- die Nacktschnecke ist nur ein Synonym für Feuchte, das ist richtig. Für Schleim und für den "Silberstreif", den sie über den Boden zieht. In der Spur der Nacktschnecke spiegelt sich das Licht des Mondes besser als das Licht der Sonne. Interessant, nicht? Was das wohl dann alles universal betrachtet bedeutet? Diesen Text zu schreiben, danach wird hier gefragt.

    :liebe1:
    Ich beschränke mich darauf, die Energie hier einmal aufzuschreiben und rege an, selber einmal in die eigene Tiefe zu gehen und zu fühlen: wo ist eigentlich in mir drin in den unteren Etagen etwas schleimig und dunkel, das sich im Mond besser spiegelt als in der Sonne? Und dann gelangt man zum Thema Menstruation. Zur Fruchtbarkeit. Die Schnecke, der Schleim, vernichtet die frühe Frucht. Und dann sieht man: der Schleim im Eierstock ist etwas zu zäh dort drüben. Und wo es sich einnistet, das ist etwas zuviel Feuchtigkeit. Wo? Keine Ahnung, aber dort drüben, ganz einfach nur, weil die Frage kommt und ich sie wahrnehme und kein Alles drüberstülpe, sondern den Wert schätze. Was der Eierstock ist, das ist lustigerweise definiert und dann weiss man: man reist in einem Körper und Innen und Aussen spiegeln sich. Und man "meint" nur, man spiegele sich im Anderen.

    :liebe1:
     
  4. Maili

    Maili Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    438


    :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

    wenn demnächst die Krankenversicherungen wieder teurer werden, weil nun unzählige Frauen angsterfüllt ihre Eierstöcke untersuchen lassen (nachdem sie Nacktschnecken im Keller, Garten oder sonstwo fanden) bist du schuld, dat weißt de scho gell??

    LG Immortal
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    "Wer weiß was damit anzufangen?"


    Kübel nehmen, alle einsammeln, und in des verhassten Nachbarn Tomatenbeet über den Zaun haun....:clown:


    Neinnn....gemein!!
     
  6. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Sie kommen wieder! :)

    :liebe1:
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Türen und Fenster schließen.:)

    LG Tigermaus
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    :weihna1 :weihna1 :weihna1

    tja weisst Du, die Qualität der Antwort kann sich immer nur am Geistreichtum der Frage orientieren. Tja, was bedeutet es, dass man Nacktschnecken hat? :weihna1 Fader Sex?:weihna1 Was soll man da schon Kluges zu schreiben???! Aber immerhin: ich habe mich der Herausforderung gestellt, das kann man doch nicht leugnen. :clown:

    :escape:

    hahahaaaaaaaaam, Nacktschnecken im Keller vom Schuppen- hör mal, worüber sich aber auch Menschen Gedanken machen- tja, jeder erlebt Verbundensein anders, dem sind keine Grenzen gesetzt. Aber Verbundensein mit Nacktschnecken, Jesses ne.:stickout2
     
  9. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Es dürfte bedeuten, dass sie die Kellerschnecke (Limax flavus) beherbergt, eine Nacktschneckenart, die nicht im freien Gartenbereich, sondern im Keller, dunklen Nebenräumen, Geräteschuppen usw. anzutreffen ist. Sie gilt in Österreich als gefährdete Tierart! Ob sie auch in Deutschland als gefährdet gilt, weiß ich leider nicht.
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    *rooooooofl*!!!!!!!!!!!

    Jetzt haben sichs die grauslichen Viecher bei dir im Keller bequem gemacht, und du darfst dagegen nicht mal was unternehmen, sonst könnts noch passieren, dass dir der Tierschutzverein draufsteigt, weil du die gefährdeten Tiere aus ihrer Behausung schmeisst!!!!
    :lachen: :lachen: :lachen:

    Soviel "Glück" muss man auch mal haben!!!



    @ Hon.Ala.Re


    Ja, aber erst nachdem sie Nachbars Tomaten den Garaus gemacht haben. :stickout2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen