1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer weiß Rat und Hilfe?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von birgit1, 28. Februar 2010.

  1. birgit1

    birgit1 Guest

    Werbung:
    Wer hat Erfahrung mit Fremdbesetzungen, und wer kann helfen?
    Mein Enkel ist sechs Jahre und so was von anstrengend, beißt schlägt zu, sogar seine Mutter, hört und gehorcht nie und niemand wird mit ihm fertig.
    aber alle um ihn herum sind fix und fertig, auch sein etwas älterer Bruder.
    Er leidet selbst darunter und wir möchten ihm natürlich helfen.
    Seine Mutter hatte als Kind schon Geisterscheinungen, ich selbst bin spirituell hochsensitiv und hellfühlend....weiß jemand Rat?
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Anneliese Michel hatte Erfahrungen damit. Und auch mit der "Heilung" dessen...
    Leider kannst du sie nicht mehr fragen.
     
  3. viversu

    viversu Guest

    Das Verhalten einer Fremdbesetzung zuzuschieben ist ziemlich einfach gedacht....da macht ihr es Euch zu leicht.Vorher solltet ihr alle anderen Möglichkeiten ausschließen. Was sagt der Kinderarzt/psychologe? Meistens liegt es an den Eltern wenn die Kinder verhaltensauffällig sind. Ein Schrei nach Aufmerksamkeit?
    Also bevor den Kleinen zu einem Exorzisten schleppt, damit er wieder bequemer wird und ihr Euch nicht mit den Ursachen auseinandersetzen müßt laßt Euch beraten und helfen. Es gibt in jeder größeren Stadt kostenlose Angebote von caritativen Einrichtungen, Familientherapieangebote und nicht zuletzt das Jugendamt das Hilfestellung geben kann.
     
  4. ashandra

    ashandra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Nordfriesland
    Ich frage mich schon, warum euer erster Gedanke ist, er sei "Fremdbesetzt"...
    Das ist ja nun keine sehr ungewöhnliche Verhaltensauffälligkeit. Besonders in diesem Alter.
    Du sagst du bist Hochsensitiv und hellfühlend.
    Was fühlst du denn bei ihm?
     
  5. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Google mal nach "Geisterjäger Anton Styger". Er hat Erfahrung und hat schon viel geholfen. Mindestens anrufen könntest Du ihn dann und um Rat fragen.

    lg
    Syrius
     
  6. birgit1

    birgit1 Guest

    Werbung:
    hallo Viversu

    die Mutter des Kleinen war schon bei Psychologen und Ärzten, schon deshalb, weil er ständig krank ist. Er wird von den Eltern, von uns Großeltern sehr gut behandelt und wir versuchen in jeder erdenklichen Weise mit ihm gut klarzukommen.
    Er wird genau so erzogen, wie sein zwei Jahre älterer Bruder und dieser ist vom Charakter her total unkompliziert.
    Der Kleine ist aber dermaßen anstrengend, schreit uns an und turnt den ganzen Tag herum, liegt auf dem Boden, isst nicht oder nur wenig, geht nicht schlafen und wenn man normal mit ihm spricht oder ihm was sagen will, schreit er laut los. Er packt zum Beispiel, wenn die beiden Buben mal beim fernsehen sitzen, seinen Bruder fest an den Haaren und lässt ihn nicht mehr los. oder er legt sich auf ihn und zwickt ihn total fest irgendwo hin.
    Es sind schon viele Sachen passiert, die einfach nicht mehr als normal einzustufen sind.
    Er versucht ununterbrochen Aufmerksamkeit zu erregen und so weiter und so weiter.
    Aber wenn er abgelenkt ist, kann er sich stundenlang ganz normal verhalten, bis es plötzlich wieder losgeht.
    Er hat dann auch so einen Blick, der mir zeigt, als wäre er nicht er selbst.
    So hat er die ganze Familie im Griff und spielt uns (natürlich noch nicht bewusst) gegeneinander aus.
    Er geht im Moment zur Therapie bei einem Kinderpsychologen, aber den hat er auch schon geohrfeigt.
    Ich meine ja nicht, dass Dämonen im Spiel wären, nur ich habe einmal gehört, dass manche Seelen sich einen "Wirt" suchen und nicht von der Erde wegwollen...
    was also tun?
    lg Birgit
     
  7. birgit1

    birgit1 Guest

    hallo syrius

    danke für deinen guten Rat, ich hab mich nach Anton Styger umgesehen und werde ihn möglicherweise kontaktieren,
    liebe Grüße Birgit
     
  8. birgit1

    birgit1 Guest

    hallo ashandra,

    erst nach Jahren kam ich darauf, dass der Kleine womöglich wirklich fremdgesteuert ist, ich selbst habe einen tiefen Glauben und versuche immer wieder, ihm etwas zu erklären oder ihn zu beruhigen, aber mich lässt er überhaupt nicht in seine Nähe, nur manchmal spricht er mit mir über etwas bestimmtes und ich entdecke dabei eine Art Berechnung oder wie man das sonst nennen sollte. er ist doch noch klein und tut mir im Grunde sehr leid,
    weil ich merke, er leidet selbst sehr darunter. Er will sich durchsetzen und auch wenn er wie gebrochen am Boden liegt und mit Tränen kämpft.
    ich fühle es einfach, da stimmt was nicht, weil ich komme mit guten Gedanken überhaupt nicht an ihn heran.....
     
  9. birgit1

    birgit1 Guest

    JOyeux, kannst du mir bitte genauer erklären, was du meinst?
    dankeschön----Birigt
     
  10. IchLiebeDich1

    IchLiebeDich1 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    hallo birgit,

    ich empfehle dir das buch "the journey für kinder" von brandon bays, erhältlich auch bei amazon. soll schon so manchem kind geholfen haben. lese dir bitte die bewertungen dazu durch. ich habe das buch für "erwachsene":) geordert und warte ganz gespannt drauf.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen