1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer weiß etwas über Spinnenmagie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schwarzerle, 21. März 2008.

  1. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Werbung:
    Hallo Miteinander!

    Ich habe auf meinen Astralreisen, schamanischen Reisen und auch in meiner alltäglichen Welt seit längerer Zeit immer wieder mit Spinnen zu tun... besonders mit einer Besonderen... es scheint MEINE zu sein... sie will mich die Spinnenmagie... die Heilungskraft der Spinnen lehren...

    Kann mir jemand was zu dieser Magieform sagen? Gibt es vielleicht auch Bücher dazu? Ich weiß so gar nichts darüber... und bin ja so neugierig....

    LG

    Schwarzerle
     
  2. a418

    a418 Guest

    Zu Spinnen weiss ich nichts, aber ich betreibe grade Meersauenzauberei und bekomme die Heilkraft der Meerschweine gelehrt.
    Ist im wesentlichen eine Heu- und Gurkenkur

    418
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Achtung Schleichwerbung:
    Magie kommt von können und tun.
    Käme es von Maggie , so wäre es Schleichwerbung.

    Die drei größten Irrtümer der Wegschnecken ("Menschen").

    Sie haben Selbstbewußtsein ("I am").
    Sie haben Willen.
    Sie können tun.
     
  4. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Hallo ihr netten Mitschreiber!

    Hab ich was falsch verstanden, oder wollt ihr mit euren Postings einfach nur sagen, dass ihr davon keine Ahnung habt...

    So habe ich es zumindest verstanden. Sollte es ein Missverständnis sein, dann bitte nicht ganz so kryptisch mit euren Antworten.

    @ Meersauenmagier: Viel Spaß beim Graskauen ;)

    @Wegschnecke: Ich bin..... auch eine Wegschnecke ;).

    Schwarzerle
     
  5. a418

    a418 Guest

    Ich schrieb ja, dass ich nichts weiss, aber ich fand meinen Witz gut ;)

    418
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Alles über c4 ist Magie.

    Trompeterwitz-Nr: 2795
     
  7. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Schwarzerle,

    kenne zwar keine Spinnenmagie. Aber im Schamanismus der Indianer spielt die Spinne sehr wohl eine Rolle. Sie dürfte Dein Krafttier sein:

    http://www.welt-der-indianer.de/medizin/totemtiere.html

    Ich habe schon viele Bücher über Magie verschlungen, aber eines über Spinnenmagie ist mir noch nie untergekommen. Nur in einem etwas schwarzmagisch angehauchten Buch (ich weiß den Titel nicht mehr) ist mir noch ein Ritual in Erinnerung, in dem eine Spinne und ihr Netz eine Rolle spielen.

    Liebe Grüße
    Angita
     
  8. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Meine Longleg-Daddies sind immer gut drauf! Also, falls sie Magie betreiben, tun sie's offensichtlich erfolgreich.

    http://www.greenvalleypc.com/HTML/spider/daddy.htm


    :zauberer1:schnl:
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Guten Morgen Schwarzerle,
    das klingt jetzt abstrakt: versuche die Spinne in Liebe anzunehmen, ohne dabei zu grübeln was sie sein oder wollen könnte, und sie wird sich bald in Wohlgefallen auflösen. Das macht sie "selbst".
    LG Loge33
     
  10. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Werbung:
    Hallo Miteinander!

    Danke für eure Tipps!:banane:

    @ 418: Ich hab auch gelacht... wusste aber nicht, ob du mir damit auch noch was anderes sagen wolltest...Wolltest du das?:weihna1:confused:

    @Liebe Angita!
    herzlichen Danke für den Link. Ich habe gestern stundenlang drin rumgelesen... fand die Texte sehr schön und spannend. Ja es wird wohl mein Totem- oder Krafttier sein. Habe gelesen, dass sie gerufen wird um die Fäden eines verwirrten Geistes zu entwirren... Find ich sehr spannend, denn ich selbst bin in derselben "Branche" tätig... Ich arbeite als Psychologin, Trainerin und Coach... ;) Was nicht bedeutet, dass es nicht auch bei mir viele Fäden zu entwirren gibt. Danke dir von Herzen.:party02:

    @cultbuster: Ja, alles ist Magie. Das glaub ich mittlerweile auch schon. :):zauberer1

    @ Liebe libera!
    Sind das wirklich DEINE Spinnen? Hast du selbst solche? Ich finde sie wirklich sehr beachtlich... sie scheinen sehr schlau und erfinderisch zu sein... nicht so ganz immer nach "Plan" arbeitend... so wie ich sie wahrnehme..Stimmt das?! Ist das deine homepage? Und wenn Ja, warum auf Englisch? Oder wolltest du mir einfach nur hübsche Lang-Fuß-Daddies (finde den Namen cool !) vorstellen? Was natürlich auch nett ist ;):weihna1

    @Liebe Loge!
    Ja, es ist was dran, an dem was du sagst... Manche Dinge wirken durch sich selbst... einfach durch das was sie sind... und dadurch, dass sie in Liebe angenommen..."erlöst" werden... in ihnen liegt die Quelle der Magie... so wie auch in uns allen.
    Ich werde sie einfach mal "machen" lassen und ihr "folgen" (soweit es für mich machbar ist; und stimmig)... Mal sehen was wird. Danke dir ... ich weiß, du könntest mehr schreiben... doch du willst nicht unnötig beeinflussen.... bist irgendwie wie die Spinne selbst... Schön, dich getroffen zu haben!

    @ all:
    Nur zu, schreibt mir doch einfach was euch bei dem Wort "Spinnenmagie" einfällt? Ich bin sicher, unser intuitives Wissen ist "göttlich" in seiner Dimension....

    Mir ist klar, dass ich mit Fragen dieser Art... über solche Bereiche, eine "Grenze" überschreite... sogar für Esoteriker gibt es Grenzen. Das weiß ich nur zu gut. Dennoch glaube ich, dass wir uns nicht länger daran stören sollten, sondern einfach hinter die "Abgrenzungen" zu blicken versuchen sollten. Für mich sind Grenzen da, um geprüft und aufgelöst zu werden.... ein grenzenloses Leben, ist mein höchster Sinn...

    Liebe Grüße

    Schwarzerle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen