1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer von euch hat losgelassen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kelli, 10. Mai 2013.

  1. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Werbung:
    Hallo!


    es gibt zwar einen ähnlichen diskussionsfaden , aber ich möchte es hier auf den Punkt bringen und nicht ewig diskutieren, ob es den SV gibt usw.

    Nur eine Frage an diejenigen , die die SV-erfahrung gemacht und ihn/sie losgelassen haben :

    wie geht es euch jetzt , wie ist eure einstellung zur liebe und wie steht es mit einer neuen Partnerschaft ?
     
    gemmini gefällt das.
  2. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Ich habe losgelassen. von dem Tag an als mir das bewusst wurde, fühlte ich mich so dermaßen frei, einfach phänomenal.
    Es geht mir nach wie vor gut damit. Hat aber auch lange gedauert. 3 Jahre um genau zu sein.
    Nun ist alles in bester Ordnung. Das wir SV sind steht außer Frage, ich kann nun normal mit ihm umgehen, mich mit ihm freuen...
    Es fühlt sich einfach gut an :)
     
  3. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    in welcher form hast du denn losgelassen , wenn du Umgang mit ihm hast ?

    GUt geht es mir auch , so gut dass ich es fast nicht glauben kann:)
     
  4. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Ähm die Einstellung zur Liebe ist ganz einfach die, dass ich Liebe nicht mehr von einem bestimmten Mensch abhängig mache.
    Liebe ist einfach da, kommt und geht... Bin auch nicht mehr der Meinung das es nur "den Einen" gibt, sonder viele viele viele Möglichkeiten.
    Eben alle Menschen die auf der gleichen Ebene sind, in die selbe Richtung sehen, kommen in Frage. Wenn man denn in der Lage ist, Liebe zuzulassen.

    Was nicht sein soll, löst sich ohnehin auf. Dann kommt der/ die nächste Richtige.
     
  5. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Die Frage kann ich schwer beantworten. Es war anfangs so, hab ihn gesehen und wollte ihn, nur noch ihn. für mich sonnenklar, der oder keiner.
    es hat mich fertig gemacht, dass ich ihn nicht haben konnte. war immer ein hin und her zwischen uns. viele tränen.
    eines tages als ich ihn getroffen hab, hats plötzlich nicht mehr weh getan. und von dem moment an war ich frei.
    tja und nun, seh ich es eben von einer anderen ebene aus. wir sind auf eine weise verbunden, aber jeder lebt eben seine erfahrungen.
     
  6. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Werbung:
    Ich habe es nach über 2 1/2 Jahren scheinbar immer noch nicht geschafft, endgültig loszulassen. Manchmal gelingt es mir für eine Weile und dann fühlt es sich alles so leicht und gut an. Aber wenn ich dann meine DS wieder getroffen haben oder wir Kontakt hatten, fängt alles von vorne an. Ich hoffe, dass ich das irgendwann nochmal auf die Reihe kriege. Vielleicht gelingt es mir jetzt, wo wir keinen Kontakt mehr haben. Immerhin hat sich der Seelenschmerz irgendwann aufgelöst, aber von einem normalen Umgang miteinander waren wir immer weit entfernt und sind es noch.

    Glaubt ihr, dass das Loslassen irgendwann von alleine geht? Ich wüsste nämlich nicht, was ich noch tun kann, um es aktiv herbeizuführen. Wenn man es unbedingt will und zu verkrampft ist, klappt es ja meistens erst recht nicht.
     
  7. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Loslassen funktioniert nicht, wenn man was los-lassen will, sondern nur indem man etwas annimmt. Leider nicht immer so einfach, aber wenns einmal klappt, funkts dann immer leichter.
     
  8. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Solange es immer wieder von vorne anfängt, wenn ihr euch seht, hast du im übrigen noch nicht losgelassen.
     
  9. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    ja so ging es mir auch.
    Es machte dann irgenwann klick und dann war es ganz leicht , denke die zeit war einfach reif.

    wiedersehen würde ich ihn nicht wollen , wüsste auch nicht was das auslösen würde. von einem normalen Umgang sind wir also weit entfernt aber dass ist auch nicht mein ziel.
     
  10. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Werbung:
    man muss es ja nicht herausfordern und sich auch noch treffen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen