1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer suchet, der findet

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonne25, 6. Juni 2014.

  1. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Werbung:
    Hier gibt es ja ab und an einige, die mit Hilfe der Karten vermisste Gegenstände suchen. Hier mal eine Geschichte dazu.. ;)

    Hatte neulich nach einer/meiner besonderen Kette gesucht, die ich eigentlich immer bei mir trage. Dachte ursprünglich ich hätte sie in einer Tasche. Aber da war sie nicht. :(
    Gut, nachdem ich sie auch sonst nirgends gefunden habe, kam mir die Idee, die Lenormand dazu zu befragen.
    Gefallen sind: Brief - Dame - Reiter

    Hm, mein erster Gedanke war sofort, verloren kann ich sie nicht haben. Hier liegt die Dame, also müsste die Kette noch irgendwo bei mir sein. Der Reiter, in einem Teil, das in Bewegung ist.. mir kam die zündende Idee: Auto!
    Ging sofort raus, und habe dort gesucht. Doch leider vergebens. :( War enttäuscht, keine Kette mehr, und Karten auch falsch gedeutet.. :tomate:

    Weiter wieder bei mir zu Hause nachgesehen, in anderen Taschen.. in beweglichen Teilen somit, die ich mit mir herumtrage (da ich die Karten schon noch irgendwie im Hinterkopf hatte) doch nichts, die Kette war unauffindbar.
    Wollte die Legung schon hier einstellen, und fragen ob jemand eine Idee dazu hat, doch letztendlich bleiben lassen. Denn schließlich.. es handelt sich "nur um Karten", was soll's.. Schnapsidee auf so etwas überhaupt zu legen. Die Kette ist weg und fertig.

    Einige Tage später mein Auto ausgesaugt, und siehe da, was lag unter dem Beifahrersitz? Die Kette.. :) hatten die Lenni also doch recht. :banane:
     
  2. Susanstern

    Susanstern Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    301
    :thumbup: das freut mich für Dich :banane::banane:
     
  3. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Danke :)
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Liebe Sonne25,

    nenn mich verrückt- würdest für mich auf einen vermissten Postfachschlüssel legen?
     
  5. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Halllo rosenrot,

    aber gerne doch.

    Hier drei Karten: Ring, Eulen, Störche

    Spontan, ohne viel nachzudenken: Der Schlüssel könnte sich in der Hektik verflüchtigt haben, wahrscheinlich nicht bei dir zu Hause. Vielleicht beim Telefonieren abhanden, bzw.dabei zu Fall gekommen. Oder aber in der Nähe eines Telefons, dort irgendwo hinunter gefallen!?

    Nun kannst du mich gerne verrückt nennen, falls meine Gedanken dazu völlig in die Irre gehen..
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Ich danke dir, Sonne.
    Verflüchtigt in der Hektik würde absolut den Moment treffen, wo ich ihn verbaselt haben muss.
    Da der Reiter nicht im Bild liegt, ist er wohl doch nicht im Auto, Mist aber auch.
    Telefon? Vllt auch vorm Gebäude der Telekom?
     
  7. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Hallo Rosenrot :winken5:

    würde mich auch gern versuchen :)

    beim lesen deiner Suchanzeige kam mir zwar spontan "Brille" aber was soll`s

    ich würde die Karten als Routine mäßige Veränderung deuten die du vornimmst, bei der du Gespräche geführt hast
    iwas was man macht ohne groß nachzudenken, wie Haare kämmen oder um bei der Brille zu bleiben diese absetzen (und dann nicht wissen wo man sie hingelegt hat :D)
     
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Hmmmm, noch ist er außer Sichtweite. Aber ich bleib dran ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen