1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer passt zu mir als Steinbock?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kellys, 31. Mai 2009.

  1. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    :winken5:
    ich hätte mal eine Frage.

    Was für ein Sternzeichen passt zu mir in der Partnerschaft?
    Ich bin Steinbock (16.01.1968)

    Ich habe einen Löwen geheiratet ............ Scheidung!!!

    Hatte einen Scorpion als Freund 5 Jahre lang ........... er hat mich ständig mit anderen Frauen betrogen.

    Mein letzter Freund war ein Stier ............ er wollte immer alles besser wissen und stahl mir meine Selbstliebe und mein Selbstbewusstsein.

    Nun riet mir eine Freundin mal auf das Sternzeichen zu achten.

    Ja gut. Ich kenne mich da aber nicht so gut damit aus.

    Könntet ihr mir bitte einen Tipp geben?
    Wäre sehr lieb von Euch.

    (Ich werde natürlich jetzt meinen Freund nicht nur wegen des Sternzeichens auswählen, aber vielleicht ergibt sich ja doch etwas, wenn ich ganz feste daran glaube. Wunder und Wunscherfüllungen soll es ja geben!!!)

    Liebe Grüße Kelly :)
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom kellys,

    was du hier betreibst ist... (sorry!) ein grosser "qutach" und wurde hier schon x-mal auch thematisiert!

    ich meine, allein aus der stand der sonne irgend etwas abzuleiten. du betrachtest (wenn du sagst du bist steinbock) nur dein sonnestand --- nicht aber dein horoskop (=das aufsteigende zeichen, das aus der urhrzeit der geburt errechnet werden muss!!!). ausserdem ist es auch sehr wichtig den hersrcherplanet (bei dir ist es der saturn) zu betrachten um festezustellen wie der "steinbock" ist. reduziere die astrologie bitte nicht auf sonnestand und versuche auch nichts davon anzuleiten -- das ist kein astrologie!


    lg von shimon
     
  3. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    waage... ;)
     
  4. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    hallo Shimon,

    sooooooooooooory ...................
    wollte hier die Astrologie nicht ins falsche Licht setzen.
    Aber wie ich schon schrieb, kenne ich mich da leider noch nicht so aus, ............ so wie du.

    Ich kenne mein Sternzeichen und meine Eigenschaften und ich finde diese passen zu mir.

    Ich sehe schon, habe noch einiges zu lernen.

    Trotzdem Danke ich dir!!!!


    @Morticia
    genau diese Antwort meinte ich.
    Ich danke dir für deine Antwort!!!!!
    Nun kann ich mich weiter informieren.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Pfingstfeiertag.
    Alles liebe Kelly :)
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Kelly, :)

    schön, dass Du Dich von Shimons Abfuhr nicht beleidigt gefühlt hast. Das kommt nämlich öfter vor hier, dass man bei Fragen à la "passen wir zusammen" oder "soll ich es mit dem Sternzeichen xy wagen..." etwas bis sehr unfreundliches Feedback bekommt bzw. gar keins.

    Meine Antwort wäre: Ich verstehe, dass Du Dich informieren möchtest und es macht durchaus Sinn, mal was anderes "auszuprobieren" als bisher. Dazu muss es aber nicht unbedingt sein, dass man Sternzeichen durchprobiert, man kann ja seine Bekanntschaften auch mal wo anders suchen. Z.B. nicht nur in der Disko, nicht immer wieder am Arbeitsplatz, im Fitnessstudio oder die abgelegten der Freundinnen (sind jetzt keine persönlichen Unterstellungen, nur Möglichkeiten, wo sich Frau so seine Freunde sucht)., sondern dass man sich einfach generell mal neu orientiert.

    Alleine mit dem Sonnenzeichen kann man einen Menschen jedenfalls nicht erfassen und es wäre schade, wenn Du jetzt alle Löwen abblitzen lässt, nur weil's mit einem nicht lief. In der seriösen Astrologie blickt man "tiefer" als nur bis zum Sonnenzeichen. Zudem ist es meiner Meinung nach auch sehr vorteilhaft, wenn Du Dir Dein eigenes Horoskop anschaust und darin evtl. Deine persönlichen Beziehungsmuster anschaust.

    Liebe Grüße
    Martina
     
  6. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Werbung:
    Hallo Martina,
    danke dir für deine Hilfe und deine Tipps, mal in eine andere Blickrichtung zu schauen und mir wirklich mal Gedanken über mich selber zu machen, was die Partnerschaftsfindung angeht.
    Danke dir ............ werd ich mal drüber nachdenken.

    Was Shimon angeht, hatte ich schon einen Beirtrag verfasst, der gesessen hätte, aber ich habe ihn wieder gelöscht, denn jedes negative zieht auch wieder negatives an. Ich möchte da auf einer höheren Ebene bleiben.
    Tut mir gut.
    Ich habe mein Selbstbewusstsein wieder erlangt und bin jetzt wieder offen für vieles Neues.
    Ich werde mich jetzt etwas mit der Astrologie beschäftigen ..... anfangen :D

    Danke dir für deine Hilfe
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße Kelly :)
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Widersprüchlicher gehts ja kaum noch... :rolleyes:
     
  8. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    "Widersprüchlicher gehts ja kaum noch..."

    Ganz ehrlich, das ging doch schon mal irgendwann mit ...schaut auf EURE Schattenseiten... (so in der Art) irgendwie los. Nur weil du gerade deinen "Esoterikkurs für Anfänger" absolvierst und fleißig und eifrig lernst und nachdenkst, ersetzt das keine Lebenserfahrung.

    Muss nicht jeder Satz immer perfekt und richtig sein, oder? Sind deine auch nicht.

    Warum freust du dich dann nicht einfach darüber, dass Kelly freundlich geblieben ist und gut, egal, wie sie's im Nachhinein ausgedrückt hat. Klang doch stimmig.
    Ist doch vordergründig immer noch ein Astro-Forum und nicht, ich picke alle Kleinigkeiten, philosophisch gesehen oder wie auch immer und überprüf sie auf Authenzität. Da sieht man dann glaub ich auch mal den Wald vor lauter Bäumen nicht......:confused::confused::confused:

    Gute Nacht..
     
  9. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hi Kelly,

    ich glaube, mit einer Steinbocksonne hat man es als Frau vielleicht manchmal schwer, sich selbst erst mal so zu lieben, wie man ist ?! Emotionen....und so und die Probleme mit den Konventionen. Ist das so richtig? Ich brauch doch Statussymbole?!

    Meine Mutter geht auf die 50 zu und ist Single. Nach ewigen Jahren der halbherzigen bzw. dann doch plötzlich abgebrochenen Beziehungen ist sie grad auf dem Stand, dass sie gar nicht mit einem Menschen in einer Partnerschaft zusammenleben könnte. Öhm. Bin sicher, das wird sich auch noch mal ändern. Die Schwester meines Freundes (meiner Mutter auch ein bisserl ähnlich) führt seit Jahren eine FERNbeziehung. :) Nähe-Distanzsachen.

    Aus meiner Erfahrung - Partnerschaften, die ich kenne - (und das heißt auch wirklich nicht, kann nicht anders gehen!!!) Waage, Stier und Zwilling :tomate:

    Aber ob dir das was bringt, so heranzugehen, Kelly? Ist das nicht wieder diese typische Steinbocksache? So ein bisschen Kontaktanzeigenmäßig?! Oder, was könnte zum Steinbock passen, dann ebschäftige ich mich damit?!

    Abengrüße, Mila
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Kelly.

    Also wenn du so nach 2 Uhr morgens geboren bist, dann hast du einen Löwemond.

    Venus noch im Schützen und Saturn im Widder. Merkur im Wassermann.


    Da ist die Steinbocksonne mit ihrer Erdqualität etwas einsam. Und dann noch ein Fischemars, der auch nicht so wirklich weiß, wo der Pfeil hin soll...


    Aber das ist keine Deutung.


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen