1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer oder was war das?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Kathy, 17. Juli 2010.

  1. Kathy

    Kathy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich muß jeztz auch unbedingt etwas los werden und eure meinung hören.

    es war nachts, ich schlief und mein mann neben mir. plötzlich werde ich wach weil mein mann anscheinend nicht schlafen kann und von seinem bett aufsteht (nicht ungewöhnlich, das macht er öfters). ich sehe genau im dunkeln seine umrisse wie er aufsteht, um das bett herum geht. ich frage ihn noch wo er denn schon wieder hin will, aber ohne ein wort zu sagen geht er aus dem schlafzimmer raus und macht die tür hinter sich zu. darauf hin war ich etwas stinkig, weil er mich geweckt hatte, und will ihm hinterher gehen. ich mach das licht an und sehe das er immernoch neben mir liegt und fest schläft. ich war so erschrocken und wußte nicht was ich glauben soll. ich hab doch genau gesehen wie er aufgestanden ist und rausgegangen ist. also wer oder was war das? kann mir jemand etwas dazu sagen?

    liebe grüße
    kathy
     
  2. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Vllt ein luzierender Traum
     
  3. Kathy

    Kathy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Darmstadt
    was bedeutet luzierend?
     
  4. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    http://de.wikipedia.org/wiki/Klartraum
     
  5. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Werbung:
    Hallo Kathy,

    ja ich glaube auch, dass es sich hier um eine Form von "Wachtraum" handelt. Es gibt solche in unterschiedlicher Weise, zB manche sind mehr telepathische Träume, andere mehr eine Astralreise usw. Das signifikante dabei ist, dass sich diese Träume sehr "real" anfühlen. Auch diese Träume haben eine Botschaft für dich. Die Frage ist natürlich, welche Botschaft.

    Wenn ich so nachfühle, wäre hier zB das Thema "Kontrolle" oder Angst vor Untreue und dergleichen. Denn in deiner Schilderung hast du ja irgendwie Zweifel wenn du schreibst "ich frage mich, wo der jetzt schon wieder hinwill".

    Vieleicht will dir dieser "Realtraum" einfach zeigen, mehr "Fluss in die Beziehung hineinzubringen" anstelle von Kontrolle und anstelle von Zweifel Wertschätzung. Denn Ängste und Kontrolle ändern ja nichts, sie bewirken aber, dass sich der andere (zumindest unbewusst) unwohl fühlt. Die Angst, dass morgen alles anders sein könnte ist es, die das "heute" kaputt macht oder zumindest schwerer erträglich.

    Du kannst ja nachfühlen, ob dir das irgendwas sagt, andernfalls müsstest du mal selber nachfühlen, auf was deine Wahrnehmung dich aufmerksam machen möchte.

    Sei gesegnet,
    liebe Lichtgrüße,
    Tschü
     

Diese Seite empfehlen