1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer möchte... Leg. zu Bez.

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Goldkind1980, 6. April 2008.

  1. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    ich konnt es in der sonntäglichen Trägheit mal wieder nicht lassen und habe mir trotz meiner Unwissenheiten über das Deck mit Lenormand gelegt.
    Es geht um meinen Ex, zu dem ich die Beziehung vor über zwei Monaten beendet habe. Ich habe auch kein Interesse mehr an einer Beziehung zu ihm. Aber es passieren dauernd Dinge, die mich überhaupt gedanklich und emotional wieder zu ihm zurück bringen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen herauszufinden, wie ich mich besser von ihm (und er von mir?) lösen kann.

    Hier die Karten: 9er

    Fuchs - Dame - Mond
    Sonne - Lilie - Storch
    Wege - Herr - Schlüssel


    Also ich habe schon mal angefangen.
    Beide sind ehrlich, ich habe tiefe Emotionen hinter mir, er vor sich, und ich bin nervös.
    Personenkarten mit Fuchs und Mond.
    Etwas wird aufgedeckt.
    Die Trennung war vermutlich falsch, und er hat den starken Mann markiert.
    Irgendetwas wurde durch Falschheit erreicht - Lilie?
    Lügen um des lieben Friedens Willen kann ich bestätigen. (Fuchs + Lilie)
    Entscheidungen bei denen man sich sicher ist. Viele Gedanken darüber.

    Na ja, ein Resüme find ich nicht.

    Wer mag.

    Gruß,
    Goldkind
     
  2. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Noch ein Nachtrag,
    ich habs mit dem Deck gelegt, wo die Frau nach links schaut.

    Goldkind
     
  3. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Goldkind,

    er hat aber noch Interesse an dir, auf jeden Fall körperliches. Ihm scheint die Trennung noch nicht ganz klar zu sein. Du schätz die Situation falsch ein. Ein Gespräch mit ihm, wo du nochmal klarstellst, dass du wirklich nichts mehr von ihm willst, wäre anzuraten. Er hat deine Entscheidung noch nicht akzeptiert und ist sich sicher, dass er deine Meinung noch wieder ändern kann, bzw. dass du es tust. er wird auch nach einem Gespräch noch einige Zeit brauchen, um es zu begreifen.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. :liebe1:
     
  4. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hallo,

    danke, das leuchtet mir ein.
    Nur verstehen tu ich nicht, warum er die Trennung nicht begreift, wenn er eher körperlich was von mir will.

    :confused:

    Na ja, ich hab mich dagegen entschieden.

    Gruß,
    Goldkind
     
  5. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen




    Hallo,

    Nun, ich würde sagen, daß zwischen Euch beiden eine gute Sexualität herrschte mit viel Abwechslung.
    Du schaust in den Fuchs und habe somit die Vermutung, daß Deine Gefühle Dich betrügen, oder Du Deine Gefühle falsch wahrnimmst. Irgendwas stimmt auf jeden Fall nicht mit Deinen Gefühlsleben.
    Hast Du Deinen Freund in der Vergangenheit mit einem anderen Mann betrogen? Oder aber, hast Du einen Ersatz für ihn finden können, der ggfls nicht der richtige ist? Klappt es sexuell mit Deinem EX besser als mit Deinem jetzigen Partner?
    Ich denke, daß da zwei Männer sind (wegen wege (zwei) direkt neben dem Herrn) und für einen mußt Du Dich entscheiden.

    Sobald Du für Dich richtig abgeschlossen hast, Du Deine Entscheidung getroffen hast, wird es auch Deinem Seelenleben mit Sicherheit Veränderung bringen.

    ..nunja, waren mal meine Eindrücke..

    lieben Gruß,
    gaby
     
  6. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo Gaby,

    zuersteinmal danke für das Reinstellen der Kartenbilder. Das macht das Ganze ein wenig übersichtlicher.
    Nun zu deiner Deutung:

    Hm, also so ganz kann ich das nicht nachvollziehen.
    Ich denke, ich habe schon noch Gefühle für ihn, aber es lohnt nicht, sie in die Beziehung zu investieren. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.

    Nein, ich habe meinen Exfreund nicht betrogen.
    Ich habe auch noch keinen neuen Freund.
    Zwar hab ich jetzt jemanden kennen gelernt, der seinen Platz einnehmen könnte, aber ob das wirklich etwas wird, steht noch in den Sternen.

    Ja, ich denke, es ist einfach besser für mich, mich gegen meinen Exfreund zu entscheiden. Zum einen hatte ich bei ihm nicht das Gefühl, dass er hundertprozentig zu mir und der Beziehung gestanden hat.
    Zum anderen waren mir einfach die Probleme, die er hatte, mit meinen addiert, einfach zu viel. Auch wenn die Gefühle meinerseits auf jeden Fall echt gewesen sind, und zum Teil auch heute noch sind, so viel Ballast hält keine Freundschaft aus. Schon gar nicht, wenn sie noch nicht gewachsen und gefestigt ist.

    Liebe Grüße,
    Goldkind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen